Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verhalten im Büro

querido

Mitglied
Guten Tag liebe Mitglieder,

ich habe ja bereits einiges gepostet bzgl. meiner derzeitigen Situation.
Berufseinsteiger, Stelle in der IT Abteilung in der Industrie. Großraumbüro. Der Vertrag wird nicht verlängert.

Ich habe für mich reflektiert, das ich mit der Situation in der Bürowelt überfordert war und einige Fehler gemacht habe. Ich finde generell dieses Gehabe und Geschleime in der Bürowelt ziemlich doof. Ich bin viel lieber bodenständig und möchte mich nicht einschleimen, wie ich das beobachte.
Wie geht ihr in dieser "Welt" um?

Ich habe mit einer Kollegin darüber gesprochen und wir konnten einige typische Dinge ausarbeiten:

1. Aufpassen, was man sagt und vor allem zu wem man was sagt.

2. Nicht in der Firma schlecht über andere Kollegen sprechen.

3. Auch die anderen Mitarbeiter unterstützen, auch wenn es nicht deine Aufgabe ist. Eine Hand wäschst die andere.

4. Besonders in der IT Abteilung: Das Verständnis als Dienstleister.

5. Auf die Ausstrahlung achten. Wenn man unsicher wirkt, wird man nicht so ernst genommen.



Mit dem 4. Punkt bin ich mir noch nicht so sicher. Da haben mir direkte IT Kollegen gesagt, man müsste nicht sofort springen, wenn die Kollegen etwas wollen. Man sollte die Menschen erziehen.

Habt ihr weitere Tipps für mich..? Ich möchte einfach in meinen nächsten Job das besser machen :).
 

Anzeige(7)

SFX

Aktives Mitglied
6.: Ab und zu mal einen Kuchen mitbringen. Durch Bestechung mittels schmackhafter Gebäckstücke leitet man die Geschicke der Welt, das ist eine unausgesprochene Wahrheit.
 
G

Gelöscht

Gast
Erziehen brauchst du die Kollegen nicht, das sind erwachsene Menschen. Ich kenne it-Leute, die sind sehr von oben herab. Das muss nicht sein.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Punkt 2 sollte selbstverständlich sein.
Weder über Kollegen, noch über Chefs sollte man lästern.

Der wichtigste Punkt fehlt meiner Ansicht nach:
Seine Arbeit fehlerfrei und pünktlich erledigen.
 

Gast X

Aktives Mitglied
Ich habe auch in einem Großraumbüro gearbeitet mit einer sehr ähnlichen Hierarchie.

Dabei habe ich mich auch immer gefragt, ist das normal oder habe ich jetzt eine Extrem erwischt.


Hier meine ich insbesondere Punkt 1 und 4 sowie das Einschleimen.

Dann noch die dort praktizierte Überwachung am Arbeitsplatz.

Nach 6 Monaten war dann auch Schluss und ich konnte erst mal aufatmen.
 

JeGeo

Mitglied
1. Aufpassen, was man sagt und vor allem zu wem man was sagt.
Sollte so nicht sein. Jeder darf sagen, was er will. Man sollte nur nicht beleidigend bzw. sollten die Sachen immer konstruktiv und mit der Arbeit zu tun haben und nicht ins persönliche gehen.

2. Nicht in der Firma schlecht über andere Kollegen sprechen.
Kommt generell nicht gut an, wenn man das macht
3. Auch die anderen Mitarbeiter unterstützen, auch wenn es nicht deine Aufgabe ist. Eine Hand wäschst die andere.
Ja und nein. Wenn du um Hilfe gefragt wirst, sollte das selbstverständlich bzw. kein Problem darstellen. Aber anderen ihre Arbeit machen, ist für einen selber nie gut und die Kollegen könnten das Gefühl bekommen, man will ihnen die Arbeit wegnehmen.
4. Besonders in der IT Abteilung: Das Verständnis als Dienstleister.
In der IT bzw. in vielen Abteilungen die als Dienstleister innerhalb der Firma arbeiten, sollte den Job auch so leben. Letzenendes geht es dabei darum, die Aufgaben zu lösen und gut abzuarbeiten. Ansonsten ist man wirklich falsch in dem Beruf-
5. Auf die Ausstrahlung achten. Wenn man unsicher wirkt, wird man nicht so ernst genommen.
Leider wahr. Ist man nicht der der überall viel redet, ist man automatisch der Aussenseiter.
Mit dem 4. Punkt bin ich mir noch nicht so sicher. Da haben mir direkte IT Kollegen gesagt, man müsste nicht sofort springen, wenn die Kollegen etwas wollen. Man sollte die Menschen erziehen.
Erziehen ist das falsche Wort. Hier muss man sagen, man ist selber nur ein Mensch. Am liebsten wollen alle immer ihre Sachen sofort erledigt haben. Da man aber als Dienstleister mehrere Aufträge zeitgleich hat, muss man Priorisieren. Die Einrichtung eines neuen Rechner im Austausch gegen einen alten Rechner ist nicht so eilig, wie ne Einrichtung eines Email-Kontos für einen neuen Mitarbeiter, damit dieser überhaupt arbeiten kann.
Man muss dann sagen: "Tut mir leid, aber dein Auftrag kriege erst in ... Tagen fertig. Habe zwei dringliche Aufgaben zu lösen. Ich melde mich, wenn ich fertig bin."
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Was mich stört, ist die permanente Überwachung. Telefonat wird mitgeschnitten und abgehört. Der Raum wird videoüberwacht und abgehört. Selbst im Pausenraum hängt ein Spion. Mein letzter Arbeitgeber hatte eine Videoleinwand, die war so groß wie mein Wohnzimmer. Jeder Aufgabenbereich auf dem Schirm. Würde mich nicht wundern, wenn auch noch in der Toilette gefilmt wird. Jeder Tastenanschlag wird mitgeschnitten, jede E-Mail wird gelesen. Legt man eine passwortgeschützte Datei an, wird sie aufgemacht und gelesen. Dem lieben admin habe ich du a******** in die passwortgeschützte Datei geschrieben. Woche später konnte ich die Papiere abholen. Bei einen amerikanischen Drucker Hersteller ist das noch verrückter, wenn du pissen gehen willst, wirst du davor durchsucht und danach auch. Kommst du morgens, erstmal Check in, fährst du Heim, der gleiche Scheiß noch mal. Willst du mit jemanden sprechen, auch arbeitsbezogen, kommt direkt einer gelaufen, wenn das noch mal passiert, fliegen alle raus. Betriebsklima wie Sau. Nach einem Probetag, hatte ich die Nase voll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Verhalten vom Chef - wie damit umgehen Beruf 8
E Übergriffiges Verhalten - wie reagieren? Beruf 16
M Verhalten meiner Kollegin Beruf 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben