Anzeige(1)

Vergesse Rechtschreibung...?

C

Cone

Gast
Ich hoffe ich mach mich jetzt nicht lächerlich. Ich weiß aber einfach nicht, woher das kommt.

Seit einigen Monaten muss ich immer wieder Wörter nachschlagen, weil ich mir unsicher bin, ob ich sie richtig geschrieben habe. Sprache war schon immer meine Stärke, in der Schule hatte ich in Deutsch immer Noten zwischen 1 und 2. Ich hab immer viel gelesen.

Auch in Englisch werde ich immer wieder unsicher. Gerade eben habe ich wirklich das Wort "busy" nachgeschlagen.

Ich weiß nicht was mit mir nicht stimmt.
 

Anzeige(7)

A

annakarina

Gast
Wundert dich das wirklich? Sei versichert: Mit dir hat das sehr wahrscheinlich nichts zu tun!

Überleg doch mal, was mit den Sprachen in den letzten Jahren geschehen ist: Da hat man binnen kruzer Zeit die deutsche Rechtschreibung gleich 2x verändert.
Erst kam die sog. Rechtschreibreform, dann stellte man fest, dass sie doch nicht so das Gelbe vom Ei ist und sie wurde erneut abgeändert, jedoch nicht völlig zurück in die alte Version, sondern in einen Mix aus Beidem.
Da soll man nicht durcheinander kommen (siehste: Mir gehts genauso und ich hatte nie Probs damit früher. Aber grad wusste ich nicht mehr und weiß es immer noch nicht, ob man das letzte Wort vor der Klammer zusammenschreibt oder nun nicht mehr....:rolleyes:)???

Und bezüglich des Englischen ists ja nicht besser bestellt - durch das z.T. eingeutsche "Denglisch" und die sich immer mehr häufenden Verfremdungen in eine falsche Schreibweise wird man immer mehr verunsichert, wies denn nun eigentlich richtig ist. Verwirrung pur echt nicht nur bei dir und mir.

Mir kanns egal sein - ich bin alt und nicht mehr auf eine korrekte Schreibweise angewiesen. Aber Jüngere in Schule und Berufsleben tun mir echt leid, denn die haben es damit heute echt schwer.
 

Yannick

Moderator
Teammitglied
...und ich dachte schon, dass liegt an meinem Alter. :D

Hallo Cone,

mache Dir darum keine Gedanken. Man sagt zwar, dass die
Muttersprache in einer anderen Hirnregion gespeichert wird,
als später erworbene Fremdsprachen, aber sie vermischen
sich trotzdem. Ich beobachte es bei mir öfter, dass die Hände
nicht exakt dass schreiben, was ich gerade denke, sondern
bei manchen Worten geneigt sind, einzelne Silben oder auch
das gesammte Wort in einer anderen Sprache zu schreiben.
Und plötzlich ist die Pizza nicht mehr lecker, sondern lekker.

Oder das Schreiben gerät plötzlich ins Stocken und ich bin
dann plötzlich unsicher was die Schreibweise betrifft.
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Cone,

es gibt viele mögliche Erklärungen dafür, dass Du zunehmend Sprachsicherheit verlierst. Die harmlosen Erklärungen haben andere Leser bereits geschrieben und ich hoffe, dass Du Deine Sprachsicherheit auch wieder gewinnst.

Wenn Du jedoch feststellen solltest, dass Du z.B. nach Worten suchen mußt, die üblicherweise griffbereit im Kopf sind, dann könnten auch ernste Gründe eine Rolle spielen. Ein schlechter werdendes Gedächtnis kann seine Ursachen in Überlastung haben. Jedoch ist auch eine Demenz nicht außer Betracht zu lassen. Eine Demenz ist meistens eher bei älteren Menschen zu beobachten. Jedoch auch wenn es ungewöhnlich ist, können auch jüngere Menschen unter Demenz leiden, die durch Krankheiten ausgelöst werden können.

Ich hoffe, alles ist völlig harmlos.

LG; Nordrheiner
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben