Anzeige(1)

Vergangenheit verfolgt mich

Mary-Anne

Neues Mitglied
Ich habe ein großes Problem und hoffe das mir jemand helfen kann. Es ist mir etwas Peinlich, weil ich selbst denke das ich verrückt sein muss, aber ich komme einfach nicht mit der Vergangeheit meines Freundes klar. Genauer gesagt es belastet mich sehr das er vor unserer Beziehung schon andere Freundinnen hatte. Wenn ich mir vorstelle das er eine andere geliebt hat oder mit einer geschlafen hat dann könnte ich durchdrehen. Ich selbst hatte vorher noch nie einen Freund und ich wünschte ich wäre auch seine erste Freundin. Wir sind mittlerweile schon 6 Jahre zusammen, es wird aber nicht besser. Wir schlafen auch schon seit Jahren nicht mehr miteinander, weil ich immer nur an seine Ex-Freundinnen denken muss und mir das so weh tut. Ich habe angst das unsere Beziehung daran zerbricht, ich liebe Ihn so sehr, was soll ich nur tun???? Ich bekomm die Gedanken einfach nicht aus meinem Kopf...
 

Anzeige(7)

ramona

Aktives Mitglied
Hallo Mary,

ihr seid schon 6 Jahre zusammen und DU denkst immer noch an seine Exen.

Du solltest DRINGEND eine Therapie machen. Die Zeit zeigt ja dass Du es allein nicht schaffst
 
T

Tramnovi

Gast
Hallo!

Ihr schlaft schon seit Jahren nicht mehr miteinander???
Stört das deinen Freund nicht oder Dich? Oder holt er sich sein Bedürfnis nach Sex woanders?
Klingt wie der Anfang vom Ende.
 

Mary-Anne

Neues Mitglied
Hallo!

Ihr schlaft schon seit Jahren nicht mehr miteinander???
Stört das deinen Freund nicht oder Dich? Oder holt er sich sein Bedürfnis nach Sex woanders?
Klingt wie der Anfang vom Ende.


natürlich stört es meinen Freund und ich habe auch angst das er mich betrügt. Er sagt zwar das er es nicht tut aber die Angst ist natürlich trotzdem noch da. Ich wünsche mir so sehr das unsere Beziehung wieder schön wird, aber ich weiss nicht wie ich das alles vergessen soll.
 
T

Tramnovi

Gast
Was gibt es denn zu vergessen?
Als er die anderen Freundinnen hatte, war er doch nicht mit Dir zusammen. Es ist doch das Normalste der Welt, das Dein Freund vor Dir andere Freundinnen hatte. Vielleicht solltest Du wirklich eine Therapie machen, denn normal klingt mir das nicht. Und mit deinem Verhalten, in dem Du nicht mehr mit ihm schlafen kannst, zerstörst Du eure Beziehung und er wird sich früher oder später eine andere suchen.
 

Eisherz

Aktives Mitglied
... die Uhr zurückdrehen, das kann niemand, und vergangene Zeiten kehren nicht wieder ...
Was vor Eurer Zeit war, das war sein und das war Dein Leben, es zählt alles erst ab der Zeit, als ihr zusammen gekommen seid. Die Zeit vor Eurer Beziehung kann man doch nicht als ungelebt gelten lassen ...
Und wenn Du schreibst, dass ihr seit Jahren nicht mehr miteinander schlaft ... wie lebt ihr denn ansonsten Eure Beziehung? Du warst 20, als Du ihn kennengelernt hast, wie alt ist denn Dein Freund?

Lg Eisherz
 
S

Sanni

Gast
Du solltest lernen, dass jeder eine geschichte "davor " hat, du ja auch;) Bedenklich, finde ich, dass ihr keinen sex mehr habt....über eine so lange zeit...

lg always
 
O

Old-Lady

Gast
Hallo Mary-Anne,
ich kann Dir hier nur eine ganz klare Antwort geben:
Wenn Du Deinen Freund wirklich liebst, dann musst Du Deine zersetzenden Gedanken innerlich in eine Schublade tun und abschließen !!!! Das geht - mit autogenem Training !
Sprich mit Deinem Arzt darüber.

Du hast anscheinend eine ganz ausgeprägte Vorstellungskraft. Jetzt kommt es nur noch darauf an, dass Du diese Vorstellungskraft für den Neuanfang mit Deinem Freund nutzt und nicht gegen....!"""

Bisher hast Du Deine spirituelle Kraft in die Vergangenheit Deines Freundes regelrecht verschleudert.... verschleudert !!! Sage ich ganz bewusst.
Denn Vergangenes ist "gegessen" kehrt nicht wieder, das war vor Deiner Zeit, und da noch einen einzigen Gedanken daran zu verschwenden wäre so, als würdest Du ständig den gleichen Tee aufkochen wollen. So wie das krank machen würde, so macht Dich dieses Vergangenheitsdenken krank - nämlich vor Eifersucht.
Schalte ab ! Wende Dich positiven Dingen mit Deinem Freund zu !!!
Das Leben zu zweit kann sooooo viel Spaß machen !!! Zerstöre Dir das doch nicht selber mutwillig.

Du must Dich hier selbst auch erziehen. Dein Freund kann nix dafür, dass Du vor ihm noch keine Freunde hattest. Wäre das nämlich so gewesen, hättest Du heute diese Probleme nicht. So fühlst Du Dich im Unterbewusstsein als "sauber" oder "benachteiligt" und er ist es in Deinem tiefsten Inneren eben nicht.

Und dann fällt mir gerade noch etwas ein: Deine Vorstellungskraft steht in einem ungesunden Verhältnis zu Deinem Selbstbewusstsein.
Du solltest auch unbedingt an Deinem Selbstbewusstsein arbeiten!
Denn Du bist Dir doch selbst auch einiges wert - oder?

Also tu jetzt was für Deine Liebe - oder Du verlierst.
Es gibt nur diese 2 Möglichkeiten.

Liebe Grüsse
Old-Lady

Stelle Dir ein Leben ohne Deinen Freund vor.
Wie würde das für Dich sein?
Die Antwort gibst Du Dir selbst.
 
D

die 2.Ex

Gast
Ihr habt schon seit Jahren nicht mehr miteinander geschlafen?? :eek:
Sorry aber für mich klingt das ganz klar das er dich schon betrogen haben muss, denn solange macht das ganz sicher kein Kerl mit! Also nicht paar Jahre. Womöglich ist er nur noch aus Gewohnheit bei dir. Man lass doch die Weiber vor dir...was kümmern die dich...sie sind nicht gut genug für ihn gewesen deshalb ist er bei dir gelandet und bis jetzt geblieben. Wenn du es retten willst, falls du nicht schon verloren hast, geh zum Arzt! Es gibt auch Therapie-Bücher die sehr gut helfen können. Nur wenn du nicht aufhörst, dann hast du ihn verloren und kannst dich einliefern lassen, weil du nervlich am Ende bist. Soll nicht böse gemeint sein aber sowas kann ein zum Nervenzusammbruch bringen. Wünsch dir alles Gute!
 

Mary-Anne

Neues Mitglied
Hallo Mary-Anne,
ich kann Dir hier nur eine ganz klare Antwort geben:
Wenn Du Deinen Freund wirklich liebst, dann musst Du Deine zersetzenden Gedanken innerlich in eine Schublade tun und abschließen !!!! Das geht - mit autogenem Training !
Sprich mit Deinem Arzt darüber.

Du hast anscheinend eine ganz ausgeprägte Vorstellungskraft. Jetzt kommt es nur noch darauf an, dass Du diese Vorstellungskraft für den Neuanfang mit Deinem Freund nutzt und nicht gegen....!"""

Bisher hast Du Deine spirituelle Kraft in die Vergangenheit Deines Freundes regelrecht verschleudert.... verschleudert !!! Sage ich ganz bewusst.
Denn Vergangenes ist "gegessen" kehrt nicht wieder, das war vor Deiner Zeit, und da noch einen einzigen Gedanken daran zu verschwenden wäre so, als würdest Du ständig den gleichen Tee aufkochen wollen. So wie das krank machen würde, so macht Dich dieses Vergangenheitsdenken krank - nämlich vor Eifersucht.
Schalte ab ! Wende Dich positiven Dingen mit Deinem Freund zu !!!
Das Leben zu zweit kann sooooo viel Spaß machen !!! Zerstöre Dir das doch nicht selber mutwillig.

Du must Dich hier selbst auch erziehen. Dein Freund kann nix dafür, dass Du vor ihm noch keine Freunde hattest. Wäre das nämlich so gewesen, hättest Du heute diese Probleme nicht. So fühlst Du Dich im Unterbewusstsein als "sauber" oder "benachteiligt" und er ist es in Deinem tiefsten Inneren eben nicht.

Und dann fällt mir gerade noch etwas ein: Deine Vorstellungskraft steht in einem ungesunden Verhältnis zu Deinem Selbstbewusstsein.
Du solltest auch unbedingt an Deinem Selbstbewusstsein arbeiten!
Denn Du bist Dir doch selbst auch einiges wert - oder?

Also tu jetzt was für Deine Liebe - oder Du verlierst.
Es gibt nur diese 2 Möglichkeiten.

Liebe Grüsse
Old-Lady

Stelle Dir ein Leben ohne Deinen Freund vor.
Wie würde das für Dich sein?
Die Antwort gibst Du Dir selbst.

Vielen vielen Dank für deine nette Antwort. Ich werde mir deine Worte durch den Kopf gehen lassen. Natürlich möchte ich meinen Freund auf keinen Fall verlieren und ich hoffe das ich es schaffe endlich positiv zu denken!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben