Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Verfolgungswahn ?

MissV

Mitglied
Schon seit ich mich erinnern kann, schaue ich vor dem Betreten meines Zimmers in alle 4 Ecken, aus Angst, jemand Fremdes könnte in meinem Zimmer sein und mir was antun.
Wenn ich im Keller bin und alles dunkel ist, renne ich automatisch, ich werde richtig panisch! Sowas passiert mir teilweise auch auf der Straße.
Besonders abends, in meinem Zimmer, wenn ich schlafen will, fühle ich mich so schutzlos und fürchte mich so stark, dass ich teilweise richtig Angst habe, zu schlafen, weil ich im Schlaf jedem ausgeliefert bin.

Außerdem leide ich an Schlafstarre (Die Schlafstarre, Schlaflähmung oder Schlafparalyse ist die nahezu vollständige Bewegungsunfähigkeit des Körpers während der Traumphasen, weiter Infos hier), was teilweise auch Halluzinationen hervorruft, was mich in solchen Situation wirklich zu einem nervlichen Frack macht.

Kann man sowas Verfolgungswahn nennen?
Sollte man sowas, auch die Schlafstarre, behandeln lassen?

Ich freue mich auf nützliche Tipps!
 

Anzeige(7)

belantine

Aktives Mitglied
Hallo MissV,

Schlafstarre ist doch ganz normal, sonst würdest du dich ja beim Träumen zum Beispiel durch Schlafwandeln ( Störung der Schlaflähmung) ernsthaft verletzen. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, kannst aber trotzdem mal mit deinem Arzt darüber reden, wenn du dir unsicher bist.

Zum Thema Verfolgungswahn:
Versuch dich deiner Angst zu stellen! Bleib im Keller stehen, sieh dich um, schrei ganz laut " Ich habe keine Angst!" (klingt verrückt, hilft aber... hört ja keiner)
Versuch mal mit geschlossenen Augen in dein Zimmer zu gehen...

Probier das einfach mal aus... vielleicht hilft das, ansonsten solltest du unbedingt psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.

Viel Glück und liebe Grüße

Belantine
 

MissV

Mitglied
Es liegt ja grundsätzlich abends an meinem Zimmer.
Gestern Nacht hab ich mich nämlich wieder total beobachtet gefühlt und kein Auge zugemacht, bin erst spät eingeschlafen.

Schlafstarre ist normal? Hm, ich hab mich nur gewundert, weil ich sonst aus meinem Freundes & Verwandtenkreis niemanden kenne, der auch darunter leidet.
 

Lostsouls

Sehr aktives Mitglied
Hallo MissV,

die Probleme hab ich auch immer wieder. Klingt jetzt vielleicht doof, aber ich hab die Probleme früher oft im Bad gehabt, ausgerechnet in einem, das eh keine Fenster hat... :rolleyes: aber das hat ja auch nix mit Logik unbedingt zu tun. Keller mag ich auch nicht, da geh ich immer laut pfeiffend runter. Und in den einen, bestimmten Keller, muß ich zum Glück nicht mehr gehn.

Nachts hab ich es dann so gemacht, daß ich ein Licht angelassen hab, also eines, das nicht so hell ist, aber eben hell genug, daß alles beleuchtet ist und ich jederzeit kucken kann und sehe, daß niemand da ist. Das hat mir ungemein geholfen und tut es immer noch.

Mit der Schlafstarre kenn ich mich jetzt nicht so aus. Vielleicht weiß da noch jemand anderes einen guten Rat für Dich.

Liebe Grüße

lostsouls
 

MissV

Mitglied
Ja, ich schlafe auch immer mit der Tür offen und hell muss es auch sein, damit ich alles im Überblick habe, falls jemand reinkommen könnte.
Das muss ziemlich dämlich klingen...:rolleyes:
 

belantine

Aktives Mitglied
Na wie genau "leidest" du denn unter der Schlafstarre? In meinem Umfeld kenn ich auch keinen, der spontan weiß, was Schlafstarre ist, weil man das normalerweise nicht merkt. Du schläfst ja, wenn du die Schlafstarre hast... oder hält das bei dir auch nach dem Aufwachen noch an?

Wenn das schon länger geht, dann solltest du wirklich mal mit einem Psychologen darüber reden. Dein HAusarzt kann dir da weiterhelfen. Und deine Eltern müssen auch nichts davon erfahren, dank ärztlicher Schweigepflicht.

Wenn ich nicht einschlafen kann, dann hör ich immer eine Einschlaf-CD für hyperaktive Kinder ( "das Reich der Träume").
Die gibt's meist für drei, vier Euro in jedem größeren CD-Laden.

Und wenn ich nachts Angst habe ( weil ich Horrorfilme gucke und das eingentlich nicht vertrage und mich dann von den Monstern verfolgt fühle und die ständig vor meinen geschlossenen Augen sehe), dann kuschel ich mit meinem Teddy :eek:, das ist zwar kindisch, aber das hilft ungemein und berühigt.

Du schaffst das!

Ich wünsche dir viel Kraft!

Liebe Grüße

Belantine
 

MissV

Mitglied
Schlafstarre erlebt man grundsätzlich in wachem Zustand.
Ich versuchs mal ein bisschen zu erklären:
Meistens nach einem Alptraum wache ich auf, will nur noch zum Lichtschalter, doch man kann sich nicht bewegt, es ist eine Mischung aus Wachsein und schwachem Halbschlaf. Man nicht schreien, es treten ab und zu Hallu's auf, es ist einfach grauenhaft.
Nach ca.2-5 Minuten kann man sich dann wieder bewegen und ist froh, wenn alles vorbei ist.
 
L

Lena7

Gast
Solche Dinge treten oft als Folge nach okkulten Betätigungen wie Gläserrücken oder ähnliches auf.
Denk mal darüber nach, wann das bei Dir angefangen hat?



LG
Lena
 

MissV

Mitglied
Also die Schlafstarren hatte ich schon sehr früh, auch schon teilweise in der Grundschulzeit, genau wie das mit dem Gefühl, verfolgt zu werden.
Mit okkultischen Dingen beschäftige ich mich zwar schon seit ca. 2 Jahren, aber da ich solche Probleme schon früher hatte, denke ich, dass das nicht bedingt damit zusammen hängt.
 
L

Lena7

Gast
Also die Schlafstarren hatte ich schon sehr früh, auch schon teilweise in der Grundschulzeit, genau wie das mit dem Gefühl, verfolgt zu werden.
Mit okkultischen Dingen beschäftige ich mich zwar schon seit ca. 2 Jahren, aber da ich solche Probleme schon früher hatte, denke ich, dass das nicht bedingt damit zusammen hängt.


Dann überlege mal, ob Du nicht schon in Deiner Kindheit mit verschiedenem okkulten in Berührung kamst.Es kann sein das es Dir auch gar nicht bewußt ist.Nachsagen von magischen Sprüchen - aus Büchern oder ähnliches. Ich spreche aus Erfahrung. Hatte teilweise sehr ähnliche Symtome wie Du sie beschreibst, als Folge von solchen Dingen schon in meiner Kindheit.
Gott hat mich davon später aber ganz frei gemacht.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Kampfmaus:
    Oh ja...
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    In den Norden.Bekommst du eigentlich eine Prämie von der Bahn?Gibt dort doch ein Bonusprogramm.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hab ein Sparticket oder so.. Trotzdem teuer
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Ah okay.Nix mit Punktesammeln.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Wohl nicht
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    🤷‍♀️
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Wie geht's dir heute?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    "Ich" würds nicht machen.
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bissl Kopfdrücken sonst gut.Meine Kaffeemaschine ärgert mich.
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hmm.. Wie wärs mit Tee? Oder Kakao?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Ich kann auch mit Hand brühen da das Mahlwerk es noch tut.Kakao wäre nachher ne Massnahme.
    +1
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hui
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bissl Milch und Backkakao hab ich noch.Überleg mir ne Pizza zu holen.
    +1
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Irgendwie keine Lust zu kochen und ich brauche einen Rausgehgrund.
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Wie lange bist du noch unterwegs?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Honigbiene21 hat den Raum betreten.
  • (Gast) Honigbiene21:
    Guten Tag. Wie geht es Euch? Was macht ihr so?
    Zitat Link
  • @ Frau Rossi:
    Bye
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Ähm.. gehst du wegen mir raus???
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    ich habe heute wieder einen Teil aus meiner Wohnung erfolgreich verkaufen können.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Es fühlt sich gut an, sich von alten Dingen zu trennen.
    Zitat Link
  • (Gast) LemonGirl:
    Kann man hier antworten oder Nutzer melden als Gast?
    Zitat Link
  • (Gast) LemonGirl:
    Auf den hilfeseiten gibt es nur Anlaufstellen für Probleme außerhalb des Forums...
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Deliverance hat den Raum betreten.
  • (Gast) Deliverance:
    Huhu
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben