Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Vater bei der Selbstbefridigung erwischt

G

Gast

Gast
Heute morgen, als ich mit dem Fahrrad unterwegs zur Schule war ist mir eingefallen, dass ich etwas vergessen habe. Also habe ich mich auf den Weg zurück gemacht um das fehlende Material zu holen.
Mein Vater ist der letzte der das Haus verlässt. Sein Computer befindet sich im Gang des oberen Stockwerkes (in dem auch mein Zimmer liegt) und ich unvermeidbar vorbei muss um in mein Zimmer zu kommen, als ich dann die Treppen raufging war er nackt und eine Erotikseite war geöffnet. Er hatte natürlich eine Erektion.
Ich hab ihn dann erstmal total ungläubig angeschaut und bin dann in mein Zimmer, weil der Zug nun mal nicht wartet. Auf jeden Fall wirkte er total verzweifelt als ich ihn ertappt habe. Er versuchte auch dann den Kontakt mit mir aufzunehmen, brachte aber nicht mehr als meinen Namen raus. Ich hab ihm dann gesagt, dass es "Schon gut sei und es schliesslich jeder tut."
Mein Problem ist nicht, dass ich es irgendwie schlimm finde, dass mein Vater sie masturbiert oder er Pornos schaut. Ich bring aber einfach nicht dieses Bild aus dem Kopf, als ich ihn ertappt habe. Das hat mich den ganzen Tag belastet, ich habe es dann auch meiner besten Freundin erzählt, die fand es ja dann irgendwie witzig und ich eigentlich auch! Nur das Problem ist dieses von ihm Bild, dass ich wirklich eklig finde, sich in meinen Kopf eingepflanzt hat und man scheint es mir auch anzusehen. Viele meiner Klassenkameraden fragten was los sei, weil ich bedrückt aussehe.
Ausserdem weiß ich nicht, ob ich es meiner Mutter erzählen soll, zur Zeit will ich es ihr nicht erzählen, weil das ja auch zu Problemen entstehen könnte. (Ich weiß nicht, ob meine Mutter es akzeptiert, wenn er es sich selber macht)
EIGENTLICH finde ich es ja nicht schlimm an sich, nur dieses Bild - er komplett nackt, Pornoseite offen, erregten Penis in der Hand geht mir nicht aus dem Kopf.. vielleicht geht es mir morgen ja schon viel besser, aber ich weiß nicht, wie ich ihm heute noch gegenübertreten soll, wenn er auf mich zukommt, werde ich versuchen es zu klären, aber auf ihn zugehen werde ich bestimmt nicht.
Tut mir leid, falls mein Beitrag für unpassend empfunden wird, aber das hat jetzt wirklich gut getan, alles niederzuschreiben.
Mir fällt es schwer, an etwas anderes zu denken, als das und das nicht, weil es mich irgendwie geil macht. Ganz und gar nicht.
Ich bin übrigens 16 Jahre alt und männlich.
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

solche "häuslichen Pannen" bzgl. Sexualität können passieren, sehr menschlich, auch dein Vater hat sexuelle Bedürfnisse und nicht mit deiner vorzeitigen Rückkehr gerechnet.
Ich nehme an, du warst peinlich berührt, was ich o.k. und verständlich finde, mit der Zeit wächst Gras drüber, du wirst darüber hinwegkommen, das Bild in deinem Kopf sollte mit der Zeit schwächer werden. ;)
Und warum sollte dein Beitrag "unpassend" sein, in Bezug worauf? Nö, du darfst über alles dein Herz ausschütten. ;)

Gruß Mizi
 

Melliplex

Aktives Mitglied
Mhm, also ich kann Dir garantieren, dass die Situation für Deinen Vater genauso unangenehm war und ist wie für Dich auch.

Klar, das Bild in Deinem Kopf ist jetzt nicht gerade toll, aber vermutlich wird es mit der Zeit verschwinden.
Ich denke, Dir ist ja irgendwie klar, dass SB nichts Schlimmes ist und man kann Deinem Vater auch nicht wirklich einen Vorwurf machen, immerhin wollte er ja nicht gesehen werden.

Wenn es Dich aber so belastet, dann solltest Du nochmal mit Deinem Dad reden. Deiner Mutter würde ich es jetzt nicht unbedingt erzählen, vermutlich wird das Dein Vater von selbst machen. Mit 16 ist Dir die Sache noch peinlicher, klar, aber Erwachsene werden damit dann doch locker umgehen, immerhin ist SB was ganz Normales und die meisten tun es, es ist wirklich absolut nichts dabei.

Wenn Dus von dem Standpunkt betrachtest, ist es vllt nicht so schlimm. Wenn das Verhältnis zwischen Dir und Deinem Vater gut ist, sollte mit der Situation auch relaxt umgegangen werden.
Mein Freund meinte gerade: Geht doch zusammen ein Bier trinken und seht's mit Humor, das wird schon ;)

Liebe Grüße
 
S

Sonnenwind

Gast
abgesehen davon, dass Du es gleich Deiner Freundin erzählt hast, sehe ich an Deinem Erlebnis nichts dramatisches - ist in jedem Fall eine gute Basis, um ihm bei Gelegenheit mal auf "Augenhöhe" zu begegnen ......
 

das Gefühl

Aktives Mitglied
Ja, das Bild wirst Du schon vergessen.:)

Ist klar, dass Du das jetzt hast, weil es Dich ja doch peinlich berührt hat. Mir ist das auch mal mit meinen Eltern passiert, da war ich auch so um die 16 (weiß ich gar nicht mehr so genau). Das Gemeine an der Sache ist ja, dass Dein Vater die ganze Sache jetzt noch 1.000 mal unangenehmer ist, als Dir. Meine Eltern konnten mich damals erstmal nicht mehr anschauen.:eek:

Stell es Dir aber vielleicht mal umgekehrt vor, die Ernüchterung könnte helfen. Ok., aber es geht ja hier um Deine Gefühle und nicht umgekehrt.

Wie DU schon schreibst, jeder macht es mal. Und tatsächlich auch Dein Vater;)
Deine Mutter geht es nichts an; und sie wird es auch gar nicht wissen wollen, vor allem nicht von ihrem Sohn. Es sei denn, Du betrachtest es als Straftat.
Und Du solltest es auch nicht Menschen erzählen, denen Du nicht vertraust. Weil aus so einer Mücke viel zu schnell ein Elefant wird. Und das wäre dann unverhältnismäßig.
LG
 

Natascha74

Aktives Mitglied
wie andere schon geschrieben haben ist es etwas natürliches und außerdem machts jeder gesunde Mensch (auch wenn´s die meisten nicht zugeben).

Und es ist 100x besser so wie es dein Vater macht als ins Büro zu gehen und seine überschüssigen Hormone an der Sekretärin oder einer Arbeitskollegin abzureagieren.
Da käme er höchstens in Versuchung zu einem Seitensprung.

Aber so geht er morgens entspannt zur Arbeit und hat den Kopf frei.
 
M

muddle

Gast
Erstmal muss ich sagen, dass ich deine Reaktion sehr sehr gut und reif finde. Nicht jeder in deinem Alter reagiert so. Du weißt, dass es eigentlich das Normalste der Welt ist und findest an der Sache an sich nichts schlimm und das ist auch richtig so.

Dass dir das Bild nicht aus dem Kopf geht, kann ich sehr sehr gut verstehen. Ich glaube, keiner will etwas von der Sexualität der Eltern mitbekommen. Ich denke das ist ein vollkommen normales Verhalten. Und an deinem Beitrag ist auch nichts unpassend.

Versuch einfach deinem Vater so normal wie möglich gegenüberzutreten. Sollte das Verhältnis irgendwie angespannt sein und es auch die nächsten Tage so bleiben, würde ich an deiner Stelle einfach auf ihn zugehen, ihm sagen "Pass auf, alles in Ordnung, mach dir keinen Kopf." und gut. Dann wurde das Ganze ausgesprochen und es steht nicht mehr zwischen einem, zumindest wäre das bei mir so gewesen.

Deiner Ma würde ich nix sagen, zumindest nicht von dir aus. Mit der Situation hat das nichts zu tun und ob sie weiß, was dein Dad so macht, das ist eine Sache zwischen den beiden, finde ich.
 

kiablue

Aktives Mitglied
Nach dem ersten Schock, den Ihr beide ja nun erlebt habt, ist es vielleicht eine gute Idee, das Ganze mit Humor zu nehmen, so weicht dann die Peinlichkeit von Euch beiden. Er wird auch nicht wirklich wissen, wie damit jetzt umgehen. Dabei war es ja nun tatsächlich nichts Schlimmes, nur eben Privates. Sag ihm, so was passiert und gut. Deine Mutter geht das tatsächlich nichts an. Wozu muss sie es wissen und vielleicht weiß sie so was auch. Da passt die Ebene nicht. Dass Du es Deiner Freundin erzählt hast - naja, im ersten Schock passiert auch so was. Nimm das Ganze nicht so wichtig, es hat ja auch nichts mit Dir zu tun, versetz Dich in Deine Lage und ich denke, ein Lachen, ein Lächeln kann das aus der Welt schaffen.

LG kiablue
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben