Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

USB Stick öffnet keine Datein mehr - Hilfe

A

Andreas568

Gast
Hallo, ich habe da ein böses Problem, und zwar gibt mir mein USB - Stick nicht mehr alle Daten wieder, die Ordner werden mit 2 KB dargestellt (sind das Verknüpfungen)?

Für mich bricht da gerade einiges dadurch auseinander, ich habe meinen PC neu aufgesetzt, habe alle alten Daten auf den USB gesichert, sprich Fotos, oder Daten aus der Schule...

Vor allem die Schulsachen sind extrem wichtig, weil ich nächstes Jahr Matura (Österreich) mache, und ich dort alle meine persönlichen Arbeiten von den Vorjahren oben habe.

Antivir meint es sei ein Virus auf den USB - Stick, lässt es mich vllt. deshalb den Pfad nicht finden, oder wie auch immer?

Falls ich alleine nicht weiterkommen, bisher hat nichts geklappt aus dem Internet an Tipps, wo könnte man den um Hilfe ansuchen?

Beim Media Markt, etc oder sofort zu einem Spezialisten?

lg
Andi
 

Anzeige(7)

Rhenus

Urgestein
Hallo Andreas568,

Ratschläge können immer nur so gut sein, wie die Ratsuchenden den Fehler beschreiben.

Wenn Avira einen Fehler gemeldet hat, dann müsste man wissen Welcher Fehler es ist.
Dann kann man im Netzt schauen, ob man und wie man was machen kann.

Doch jetzt sollte man nicht viel selbst probieren.
Die Daten sind noch da. Doch wenn du jetzt daran rumspielst, dann wird die Wahrscheinlichkeit größer, sie nicht wieder herstellen zu können.

Viren befallen meist den Rechner selbst. Ist der in Ordnung?
Hast du die Daten gepackt, verschlüsselt?

Schaue doch mal in deiner Nähe, ob da nicht jemand Computer repariert. Die kennen sich auch damit aus und haben spezielle Programme.

Es gibt zur Datenwiderherstellung Spezialprogramme.
Eines ist das:
Recuva - magnus - Magnus.de

Doch wenn du nicht viel Wissen hast, geh lieber zum Fachmann.

Rhenus
 
G

Gast 0men

Gast
Wenn Avira doch was gefunden hat, dann lass' doch das "böse" etwas einfach entfernen!?

Solltest Du Verknüpfungen verschoben haben, sollte man einen Pfeil beim Icon sehen.
Sonst natürlich lieber zu einem Profi und vor allem keine Dateien löschen usw.

Nächstes Mal eine DVD brennen und mal checken ob alles geht - DANN erst den PC neu aufsetzen.
 
E

engelbonn

Gast
2 KB Dateien riechen sehr verdächtig nach Verknüpfungen.....das würde heissen
die Dateien haben sich NIE auf dem Stick befunden, dann hilft auch alle Stickwiederherstellung oder Antivirenprogramme nix :(

Klick mal im Explorer mit der rechten Maustaste auf den Stick und dann auf "Eigenschaften" und seh mal
nach wieviel % belegt sind.
 

Rhenus

Urgestein
Hallo engelbonn,

Klick mal im Explorer mit der rechten Maustaste auf den Stick und dann auf "Eigenschaften" und seh mal
nach wieviel % belegt sind.
Und dann?

Selbst wenn alles frei ist, sind die Daten doch noch physikalisch vorhanden.
Für mich "riecht" das weder nach Virus noch nach gelöschten Daten.
Da wäre der TE gefragt.

LG
Rhenus
 
A

Andi464

Gast
Hallo, danke für die Tipps und Hiflestellungen,

es ist so, dass ich die Daten direkt immer auf den USB - Stick kopiert habe, weder verpackt oder verschlüsselt. Und die Daten waren aufjedenfall oben, denn bis vor kurzem habe ich noch normal darauf zugreifen können.

Mit dem Rechner war auch nicht mehr alles okay, deshalb habe ich ihn auch neu aufgesetzt, und jetzt läuft er wieder einwandfrei.

Ich habe noch nichts großartiges probiert...das Antivir meint, dass ich einen speziellen Virus habe, der aber nicht einmal geführt wird in der Kartei! Und auf dem anderen USB - Stick ist es einer, der nur sehr niedriges Schadenpotenzial besitzt und als Malware eingestuft wird.

Löschen kann ich die infizierten Datein aber nicht so einfach, weil dann auch die Inhalte weg wären, oder? Aufjedenfall sind die Ordner, wo vorher 100%ig alles okay war nun 2KB groß und lassen sich nicht öffnen, weil ich die Berechtigung nicht habe, oder weil der Pfad nicht auffindbar ist.

Die USB - Sticks sind aber voll, die Daten aufjedenfall vorhanden, denn der Speicher ist noch immer belegt, ein USB - Stick ist nämlich randvoll (2 GB).

Nun weiß ich eben nicht weiter, die Daten sind echt extrem wichtig, ich versuche jetzt am Besten auch nichts, wie ihr es gesagt habt, ich habe heute einen Bekannten angerufen und er meinte, er wird es sich mal ansehen, ich hoffe er schafft es, er arbeitet als Computerfachmann und hat mir auch schon den PC gemacht, denn auch da gab es Probleme.^^
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Edge-Browser öffnet sich ungewollt Sonstiges 14

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Otter:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    kurz mal telefonieren
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    sorry
    Zitat Link
  • (Gast) Oliver485:
    kam genau dazwischen :/
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben