Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Unzufrieden mit mir selbst

G

Gast

Gast
Hallo Leute
Ich bin 16 Jahre alt und weiblich. Und ich habe ein Riesenproblem mit mir selbst.
Es ist so, dass ich oft als "dumm" abgestempelt werde, weil ich manchmal einfach länger brauche um etwas zu verstehen. Das setzt mir als schon sehr zu. Oft hab ich schon gehört das ich doch echt dumm bin und ob ich eigentlich überhaupt was verstehe. Mittlerweile merken aber die meisten das es mich ziemlich fertig macht, aber indirekt bekomme ich als immer noch zu verstehen das ich schwer von Begriff bin.
Und wenn ich in den Spiegel schaue, denke ich manchmal das ich doch eigentlich gar nicht soo schlecht aussehe. Aber dann plötzlich denke ich, "nein du siehst echt scheiße aus, fast jeder sieht besser aus als du." Das komische ist das in meiner alten Klasse mir die Jungs ständig hinterher gerannt sind. Und ich immer noch das Gefühl habe das ich manchmal angeschaut werde. Was ich irgendwie nicht verstehe.
Außerdem bin ich manchmal richtig aggressiv drauf. Ich kann gar nichts dagegen machen, dass ich meine Klappe einfach nicht halten kann. An manchen Tagen mache ich meine Klassenkameraden einfach blöd an, wenn sie nerven und nur am Müll labern sind. Es macht mich als fast wahnsinnig wenn ich so Gelaber höre und dann muss ich einfach was sagen. Heute hat einer zu mir gesagt ich soll doch mal von meinem "Aggrotrip" runterkommen. Aber ich kann nichts machen manchmal raste ich einfach aus, obwohl ich mich doch so gerne ändern würde.
Zu Hause gebe ich wenn ich mal wieder schlecht drauf bin, nur blöde Antworten. Sogar eine kleine Frage kann zu viel sein. Meine ganze Familie (Mutter,Vater,Schwester), haben vor kurzem alle auf mich eingeredet, dass ich mich ändern muss. Und das will ich wirklich. Ich will schlauer,hübscher und beliebter sein. Klar habe ich Freunde, aber irgendwie wünsche ich mir Anerkennung. Ich würde gerne öfter Komplimente bekommen usw. Das hört sich wahrscheinlich an als hätte ich ADS oder so was. Vielleicht ist es ja auch so?!
Und wahrscheinlich klingt das alles sowieso total bescheuert...
Aber danke fürs durchlesen!
 

Anzeige(7)

K

Kleine_Tulpe

Gast
Hallo Gast

Also wenn ich das so lese klingt das eher nach einer ganzen Menge Frust die sich da angestaut hat. Du solltest eine Möglichkeit suchen diesen Frust abzubauen. Damit meine ich jetzt nicht dass du dir den nächsten Klassenkameraden schnappst und eine reinhaust. Viel eher irgendeine Möglichkeit dich abzureagieren. Probiers doch mal mit Sport? Ist zwar anstrengend aber baut überschüssige Energie ab und vor allem geht die Zufriedenheit hoch. In dem Alter kann schon jede Kleinigkeit nerven. Da du dir schon Gedanken darüber machst, versuch es nun zu ändern. Reiß dich zusammen. Denn die innere schlechte Laune, macht einen nur unbeliebt und dich selbst stört es auch. : ) Geh der Sache auf den Grund was dich so frustriert und versuche mehr auf die schönen Erlebnisse zu bauen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Unzufrieden mit allem und jedem Ich 6
M Unentschlossen, unzufrieden & Unsicher, mein ganzes Leben lang Ich 5
B Grundsätzlich unzufrieden und ahnungslos Ich 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben