Anzeige(1)

Unwissenheit ist einfach nur Krass - Eifersuchtsdrama

Koby

Mitglied
Hallo zusammen,

ich (32) habe am Freitag vor 2 Wochen ein ziemlich nettes Mädel (28) kennen gelernt und es hat irgendwie direkt harmoniert zwischen uns.
Seither haben wir uns fast täglich mit ein paar Ausnahmen getroffen, zwar nicht immer alleine, aber dennoch war ich der Meinung, dass das ganz gut passen könnte.
Wir waren uns einig, es langsam angehen zu lassen, daher haben wir auch noch weder händchen gehalten noch uns geküsst oder sonst etwas. Körperlkiche Nähe war bisher noch nicht da. Aber ich denke Männer können sich schon deutlich schneller verlieben als Frauen.
So hier auch der Fall.
Ich bin total in sie verliebt, ihre Art und ihr Wesen sind einfach nur der Hammer.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass sie eine sehr offene Person ist, sie war früher Gogo Tänzerin und geht deshalb auch sehr offen mit ihrer Sexualität um (heißt nicht, dass sie mit jedem in die Kiste steigt)
Sie hat auch ein paar Freunde und Bekannte von mir kennen gelernt, einer meiner Freunde schreibt ihr auch recht oft, aber so wie er sagt nur rein Freundschaftlich (er ist verheiratet und hat ein Kind).
Nun ist ihre beste Freundin vorgestern aufgrund eines Selbstmordversuchs ins Krankenhaus gekommen und sie hat unsere Verabredung deshalb abgesagt, soweit ok, hab ich natürlich vollstes Verständnis für.
Was mir allerdings dann Kopfzerbrechen bereitet ist, dass ich ihr schreibe und ihr meine Schulter anbiete, aber darauf keine Reaktion kommt.
Meinem Bekannten allerdings, der ihr öfters schreibt, hat sie alles erzählt, zumindest wusste er darüber bescheid, als ich mit ihm gequatscht hatte. Somit wusste er besser bescheid als ich.
Ich muss dazu sagen, dass ich leider eine extrem eifersüchtige Person bin, ich würde es schon als Krankhaft bezeichnen und ich weiß auch, dass ich da was unternehmen muss, ich hasse mich selbst für diese scheiss Eifersucht !!!
Aber ich kanns nun leider nicht steuern, da läuft dann einfach ein Film in meinem Kopf, ich kann kaum noch atmen und ich male mir die schlimmsten Szenarien im Kopf aus....

Ich denke diese Fragen richten sich eher an die Damenwelt:
Reagiere ich einfach nur über?
Wenn man sich in dieser kurzen Zeit fast täglich getroffen hat, ist das ein Zeichen ihrerseits, dass sie nicht ganz uninteressiert ist?
Was kann ich tun, um diese scheiss Filme in meinem Kopf zu unterbinden?
 

Anzeige(7)

C

Chainless

Gast
Naja, dass sie jett nicht direkt mit Dir das alles bereden will, ist meiner Meinung nach nicht weiter schlimm.

Aber warum schreibt dein Kumpel überhaupt direkt mit deiner 'Neuen'? Also wie darf man sich dass denn vorstellen.
Kennengelernt und gleich Nummern getauscht. Finde ich merkwürdig.
Aber nun gut.

Aber du bezeichnest Dich selbst als krankhaft eifersüchtig. Meinst Du nicht, dass diese Frau dann vielleicht ne Nummer zu 'hoch' ist. Wenn sie ein recht offener Mensch ist? Bist Du Dir sicher, dass Du ihr im Streit niemals vorwerfen wirst, mal Gogo-Tänzerin gewesen zu sein?

Eifersucht kann Menschen kaputt machen. Und damit meine ich nichtr unbedingt den, der eifersüchtig ist. Überleg Dir gut, die Tragweite, die diese Beziehung mit sich bringt.
 

Koby

Mitglied
Warum sollte ich ihr vorwerfen, dass sie Gogo Tänzerin war?
Das gehört nunmal zu ihrer Vergangenheit dazu.

Es geht mir nun eher um die Sachen, die ich in meinem Posting geschrieben habe und nicht darum, was ich ihr eventuell vorwerfen könnte oder auch nicht...
 
C

Chainless

Gast
Naja ich selbst war in einer Bezihung Opfer krasser Eifersucht. Daher weiß ich, wie irrational ein krankhaft eifersüchtiger Mensch handeln kann.

Warum sollte ich ihr vorwerfen, dass sie Gogo Tänzerin war?
Das gehört nunmal zu ihrer Vergangenheit dazu.
Das wäre der irrationale Teil. Klar würde es keinen Sinn machen, Aber das schert einen krankhaft Eifersüchtigen in solchen Momenten nicht.


Wieso willst Du ihr etwas 'vorwerfen'? Wie wäre es denn einfach ganz normal und offen und ehrlich darüber zu reden ?
 

Koby

Mitglied
Du drehst mir die Worte im Mund um.

Ich habe das einfach nur auf dein Posting bezogen, dass ich ihr was vorwerfe oder auch eben nicht.

Ich habe halt einfach schiss, dass wenn ich sie jetzt drauf anspreche, dass sie sich von mir entfernt, ich denke es ist einfach nicht der richtige Zeitpunkt dazu.
 
C

Chainless

Gast
Ruhig Brauner. Oo

Du schriebst Du seiest kranklhaft eifersüchtig. Fragtest um Rat. Wenn Du nur Honig um den Mund geschmiert haben wolltest, hättest Du das erwähnen sollen.

Ich bleibe dabei, sprich sie einfach drauf an. Weil wenn man schon mit solchen Vermeidungsverhalten eine Beziehung beginnt, wird es nicht besser werden.
 

Nordrheiner

Urgestein
Hallo, Koby,

bei Deiner Schilderung habe ich den Eindruck erhalten, dass Du alles etwas überbewertest.
Eifersucht scheint mir da ein Hinweis zu sein, dass Du bestimmte Handlungen und Unterlassungen falsch bewertest.
Deine Bewertung scheint mir falsch zu sein, denn das Ergebnis Deiner Bewertung stimmt Dich unzufrieden.. scheint ein Unwohlsein zu verursachen.

Du hast keinerlei Rechte, die junge Frau kann frei entscheiden was sie will und wie und wann .... Die Ursache für Dein "Unwohlsein" liegt n.m.M. in Dir. Warum bleibst Du nicht einfach locker? Wenn es sich ergibt und sich der Kontakt vertiefen lässt, ist es gut. Wenn nicht - ist es auch kein Weltuntergang. Wenn Du Dich oder sie unter einen (nicht ausgesprochenen) Druck setzt, wenn Du bestimmte Ergebnisse oder Handlungen am liebsten erzwingen würdest, entsteht Krampf oder Bauchschmerzen ... aber sicher nichts, was mit Fröhlichkeit und Gelassenheit zu tun hat.

Ich vermute, Du würdest gerne mit ... eine Beziehung eingehen. Eine Beziehung hat in meinen Augen etwas mit "sich wohlfühlen" zu tun. Und beide sollen sich doch wohlfühlen, oder? Wie spielt da der Faktor Eifersucht rein? Doch sicher nicht in guter Weise, oder? Also bleib' locker...
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Bist du sicher Koby, das sie die Beziehung aus der Gleichen Perspektive sieht wie du? Ihr kennt euch 14 Tage und habt euch getroffen mal allein, mal mit anderen zusammen.
Kann sein, das du mehr in die Beziehung hinein interpretierst als sie? Du hast ja geschrieben du bist bis über beide Ohren in sie verliebt, da ist Mann/Frau nicht immer Objektiv.
Und was deine Eifersucht angeht, da kommt alter Ballast aus der Kindheit an die Oberfläche, die Uralte Angst den Ansprüchen nicht zu genügen, die Angst wieder das fünfte Rad am Wagen zu sein und natürlich brechen sich diese Alten Gefühle wieder Bahn.
Lass das unbedingt mal von und mit einem Fachmann abklären, weil auf die Dauer wirst du damit nicht Glücklich und es wird sich immer wieder in jeder Partnerschaft als Problematisch erweisen.
 

Jusehr

Aktives Mitglied
Ihr kennt euch erst seit zwei Wochen.

Wenn ein Freund ihr oft geschrieben hat, so besteht zwischen denen natürlich ein anderes "besserers" Vertrauensverhältnis. Dass der als Verheirateter ihr so (oft) schreibt, finde ich auch zweifelhaft.

Wenn eine beste Freundin einen Selbstmordversuch gemacht hat, hat man auch schon mal was besseres zu tun als auf eifersüchtige (?) Schreiben zu reagieren.

Du solltest unbedingt was gegen die Eifersucht machen. Gut, dass Du wenigstens zugibst, es zu sein.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben