Anzeige(1)

Unterhaltsfrage

liloh

Mitglied
Hallo Leute,

ich habe eine Frage bezüglich des Unterhaltes. Es geht hierbei um mich. Bin momentan 22 Jahre alt und möchte nähstes Jahr mein Studium anfangen, zur Zeit bin ich Schüler und mache mein Abitur. Meine Eltern sind bereits über 20 Jahre getrennt und mit meinem Vater habe ich erst seid ca. 1 Jahr Kontakt. Er hat noch nie Unterhalt an mich gezahlt. Zur Situation: Er lebt in Polen und hat dort mehrere Apotheken, welche jedoch auf seine Schwester laufen. Nebenbei besitzt er ebenfalls Ländereien welche er entweder verpachtet oder selbst anbaut. Desweiteren besitzt er mehrere Häuser in Polen zersträut. Meine Frage ist nun ob er wirklich noch Unterhaltspflichtig ist und wenn ja würde es überhaupt was bringen ihn dafür zur Rechenschaft zu ziehen? Ich bin ein Einzelkind, d.h. ich bin sein einziges Kind. Meine Mutter hat schon früher versucht ihn zur Unterhaltszahlung beim Gericht in Polen angezeigt alles jedoch ohne Auswirkungen, da dieser damals nicht angemeldet war und man ihn schwer finden konnte.
 

Anzeige(7)

R

Ratlos 200

Gast
geh zum amt und erzähl denen alles. im normalfall sagen die dir wie es weitergehen könnte.
kannst aber auch über RA dein glück versuchen.
eine unverbindliche frage sollte nix kosten ,oder ein beratungsgespräch machen. kost pi mal daumen 10€

auf alle fälle kannst nur du noch was machen da du volljährig bist.
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Hallo liloh,

wenn du zum Anwalt gehst, solltest du darauf achten, dass du einen Anwalt wählst, der sich auch mit polnischem Recht auskennt.

Vielleicht kann aber auch die polnische Botschaft dir in Rechtsfragen zum Thema Unterhalt weiterhelfen.

Alles Gute
Sisandra
 

paps1959

Aktives Mitglied
Es wäre wirklich die rechtliche Situation zu klären.

a) in D : Ausbildung/Abitur mit 22.
Was war davor? Ev. andere Ausbildung abgebrochen?...etc.
Das lässt sich relativ leicht klären.

b) in PL : Unterhaltspflicht besteht bis zum ...Lebensjahr, wenn...

c) in EU: Unterhaltspflicht besteht bis zum ...Lebensjahr, wenn...

Also kann die Frage des ob und wenn ja wie in solch einem Forum wohl nicht geklärt werden.

Ich empfehle auch einen Anwalt, der dt./pl Recht vertritt.
Kanzlei suchen, die sowohl in D als auch in PL eine Niederlassung hat und Porblem erläutern.
Die sagen auch schon mal am Tel, ob sich der Aufwan überhaupt lohnt und rechnet.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben