Anzeige(1)

Untergewicht und die Ausbildung

G

Gast

Gast
hey leute,

ich hab folgendes Problem. Ich muss meiner Bewerbung für die Ausbildung zum Gesundheits und Krankenpfleger ein Attest dazu legen auf dem bestätigt wird, dass ich gesund bin. Mein Problem ist, dass jetzt auf diesem Attest steht, dass ich Untergewicht habe. Nun bin ich aber ansonsten Kerngesund und arbeite schon ein Jahr ohne Probleme als Praktikant in der Pflege. Beim Vorstellungsgespräch wurde mir gesagt, es sei ausreichend, wenn nur meine Gesundheit bestätigt wird. Kann ich also meinen Arzt bitten mir ein Attest zu erstellen auf dem nur meine Gesundheit bestätigt wird und nichts von Untergewicht steht. Glaubt Ihr man bekommt die Ausbildung bei Untergewicht nicht.
 

Anzeige(7)

J

john-2

Gast
Hallo Gast,

grundsätzlich sollte das kein größeres Problem sein, wenn Du körperlich für diese
Ausbildung geeignet bist.

Da der Arzt das Untergewicht jedoch ins Attest geschrieben hat, wird es sich wohl
um mehr, als nur ein paar kg handeln. Hat der Arzt nicht gesagt, ob Du für diesen
Beruf geeignet bist? Kannst Du einen Menschen, der umgefallen ist heben?

Dann kommt es auch auf die Meinung des Betriebsleiters/Ausbilders an. Die wollen
üblicherweise keine Problemfälle einstellen. Solange Du innerhalb von plus/minus
10 kg zum Normalgewicht liegst, ist das kein Thema. Bei größeren Abweichungen
werden die nachdenklich: Warum hast Du Untergewicht?

Freundliche Grüße

John
 

Peachly

Sehr aktives Mitglied
Da der Arzt das Untergewicht jedoch ins Attest geschrieben hat, wird es sich wohl
um mehr, als nur ein paar kg handeln.
Das würde mich als Arbeitgeber auch stutzig machen. Ist dann halt die Frage ob das psych. Ursachen hat oder ob du einfach nur vom Typ her "dünn" bist.

Kannst Du einen Menschen, der umgefallen ist heben?
Niemand hebt einen Menschen der umfällt auf - zumindest lernt man in der Ausbildung, dass man das tunlichst lassen sollte. ;)
 

Peachly

Sehr aktives Mitglied
Das kann man evtl. in Krankenhaus so durchziehen, aber in der ambulanten Krankenpflege hebt man die Leute auf, wenn sie am Boden oder in der Badewanne liegen.
Nicht bei mir. Entweder es stehen Hilfsmittel zur Verfügung (was der Fall ist bei gut organisiertem Pflegedienst) oder Mensch muss erstmal liegen bleiben (sofern er nicht nur eine Hilfestellung braucht).
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Wenn die Ausbildung doch nicht mehr so toll ist. Beruf 0
M Was taugt eine Ausbildung im Berufsbildungswerk? Beruf 40
R Ausbildung und dann? Beruf 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben