Anzeige(1)

Unter 25 und dringend Wohnung benötigt

Schnecke1307

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben!
Ich brauche mal eure Hilfe! Und zwar haben sich meine Eltern getrennt und beide ziehen nun aus unserer Wohnung aus da ich aber unter 25 Jahren alt bin hat das Amt gesagt ich bekomme keine eigene Wohnung. Doch meine Mutter zieht nur in eine 1,5 Zimmer große Wohnung und mein Vater leidet an schweren Depressionen und ist sehr schwer krank so dass ich nicht in der Lage bin mit ihm zusammen zu wohnen und außerdem zieht auch er in eine solch große Wohnung wie meine Mutter. Was soll ich denn bloß machen? Denn ich kann weder zu meiner Mutter ziehen weil dort zu wenig Platz ist als auch zu meinem Freund weil der selbst noch zuhause bei seinen Eltern wohnt und auch arbeitslos ist genauso wie ich. Ich bin ja auf Jobsuche aber von jetzt auf gleich bekommt man einfach nichts ohne das man etwas gelernt hat.
Gibt es irgendeine andere Möglichkeit das ich eine Wohnung bekomme? Denn ich kann ja schlecht auf der Straße leben. Ich kann auch sonst zu niemandem weil meine Freunde alle zuhause noch wohnen und meine Familie auch keinen Platz hat.
Ich bitte euch um eure Tipps und Hilfe ich bin wirklich am Verzweifeln.

LG
Nicole
 

Anzeige(7)

C

chrismas

Gast
Dich nicht abwimmeln lassen vom Amt, du hast da Anspruch auf eine eigene Wohnung, wenn deine Eltern das bei der neuen Wohnung nicht berücksichtigen.

Gehe hierfür mal zur Caritas oder ähnlichen Anlaufstellen, die sich auf die Beratung von Hartz IV Beziehern spezialisiert haben.
 

Tine

Sehr aktives Mitglied
Geh mal zu einer Zeitarbeitsfirma du scheinst ja noch nicht so alt zu sein dann haben die bestimmt was schlecht bezahlt aber besser als auf kosten seiner Mitmenschen zu leben.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben