Anzeige(1)

Unser TV ist kaputt....

Vermisst

Aktives Mitglied
Unser TV ist kaputt!
Ich muss mir wohl nen anderen TV kaufen.:rolleyes:
Nun, wir wollten eh zur EM uns einen anderen/neuen TV zulegen,
da unserer nur einen 37 cm Bildschirm hat und er einfach
zu klein ist....
Ich brauche ja eine Lupe, um etwas zu sehen.:)
Mich würde interessieren, was genau müssen wir beachten, wenn
wir uns nen neuen zulegen?
Möchten evtl. bei Media Markt schauen.
Oder was würdet ihr tun?
Über das I-Net?
Wo bekommt man noch etwas für sein Geld?
Ich habe keine Ahnung von TV, lese nur immer, dass das Ding einen eingebauten
DBVT haben soll, wobei wir ja Kabelanschl. haben und sich das nicht ändern wird,
da der Vermieter keine Sat Schüssel erlaubt....im übrigen müsste ich das Haus erst mit neuer Antenne versorgen etc..
Wer von euch kann helfen?
 

Anzeige(7)

W

winnie

Gast
Hi Leidensgenossin :daumen:
mir ergeht es genauso. Werde mir bei Media-Markt einen neuen kaufen müssen und mein alter ist auch so winzig klein und Fernbedienung geht gar ned, also jedesmal aufstehen...ich freue mich auf einen neuen TV...echt cool...
Bin ja gespannt auf die ganzen Tipps, die wir hier bekommen...
Sei herzlich von mir gegrüßt
w.
 
J

john-2

Gast
Hallo,

gerade jetzt zum Jahreswechsel gibt es günstige Angebote, daher auch mal woanders fragen.

Zur Technik:

Full-HD-tauglich (1080p) sollte er sein,
ein oder zwei HDMI-Anschlüsse haben,
vielleicht einen Scart-Anschluss für Videorecorder/Spieleconsole,
VGA-Eingang für ältere Computer
und natürlich ein Empfangsteil, was die bei Dir
vorhandenen Empfangssingale verarbeiten kann:
DVB-T (digital über Antenne),
DVB-C (digital über Kabel) oder
DVB-S (digital über Satelit)
Es gibt auch Geräte, die alle drei können.
Altes Analogfernsehen können wohl zur Zeit alle noch empfangen.

Die neuen (und teureren) Geräte haben eine LED-Hintergrundbeleuchtung
früher waren da noch sogenante CCFL-Röhren üblich, die ein begrenzte
Lebenserwartung haben, aber 3-5 Jahre halten die auch durch.

Freundliche Grüße

John
 

mikenull

Urgestein
Na ja, so 70cm Flach sollte es schon sein. Die sind im Moment sehr günstig. Auf jeden Fall ein Markengerät.

Ich frage mich, wie man überhaupt ohne TV leben kann. Geht das denn?
Mir ist vor ein paar Wochen ( Sonntagabend! ) der Sat-Reciver kaputtgegangen. Na ja, da mußte ich einen älteren, gebrauchten anschließen. Nur noch den Astra 19,2. Und noch schlimmer: Keine Fernbedienung. Ich armes Tier mußte jedes mal zum Umschalten aus dem Hochbett klettern.:D
Habe mir aber sofort bei Ebay wieder so ein Dingens besorgt. Jetzt hab ich meine ca. 1000 Programme wieder.
 

Vermisst

Aktives Mitglied
Hallo,

gerade jetzt zum Jahreswechsel gibt es günstige Angebote, daher auch mal woanders fragen.

Zur Technik:

Full-HD-tauglich (1080p) sollte er sein,
ein oder zwei HDMI-Anschlüsse haben,
vielleicht einen Scart-Anschluss für Videorecorder/Spieleconsole,
VGA-Eingang für ältere Computer
und natürlich ein Empfangsteil, was die bei Dir
vorhandenen Empfangssingale verarbeiten kann:
DVB-T (digital über Antenne),
DVB-C (digital über Kabel) oder
DVB-S (digital über Satelit)
Es gibt auch Geräte, die alle drei können.
Altes Analogfernsehen können wohl zur Zeit alle noch empfangen.

Die neuen (und teureren) Geräte haben eine LED-Hintergrundbeleuchtung
früher waren da noch sogenante CCFL-Röhren üblich, die ein begrenzte
Lebenserwartung haben, aber 3-5 Jahre halten die auch durch.

Freundliche Grüße

John
Hallo John, kannst du mir sagen, was so ein Gerät kosten sollte?
Was sollte ich nun tun?
Mein Sohn hat mit dem TV immer auch PS2 gespielt...beim neuen TV möchte ich ihn
ungerne dort haben, denn wir mussten immer umstecken, denn
ich habe mein DVD Gerät auch dran gehabt....was ich übrigens weiter nutzen möchte....wir nehmen viel über Festplatte auf und schauen uns später an,
wann es uns passt...
Hab nun meine Freundin gefragt, die meinte sie hätte einen von Universum
und der würde heute viell. knappe 300 Euro kosten....der wäre 4 Jahre alt und kostete
damals um die 300 Euro meinte sie...
Ich dachte ich muss da viel mehr Geld hinlegen...

@ Winnie
Habe gerade Berichte gelesen, wonach Media M. wohl einiges teurer ist als
online Kauf.
Meine Frage wäre, welche Shops sind seriös, wenn es nicht gerade Amazon sein soll?
Welche Shops sind günstig im Preis und bald lieferbar, denn wir möchten gerade
zu Silvester einen TV haben...

@ Alle
Kann von euch jemand mal Links einstellen, damit ich mir mal ein Bild machen kann was interessant ist?
Da wir eine kl. Wohn. haben überlege ich mir, ob es nicht eine Wandmontage
sein soll? Da wäre Media M. wieder interessant, die verlangen 80 Euro fürs montieren...
Geht es etwas günstiger? Laut diesem Onlinebericht sind 80 Euro viel.
Wenn ich aber mir jemand kommen lasse, denke bezahle ich ähnlich viel, oder?
Unser Schränkchen wo der TV drauf stand hat nur 60 länge und rechts daneben ist die Vitrine also nix mit wegrücken oder so...
Deshalb wäre Wandmontage nicht schlecht...
Die andere Frage: Wie lange dauert es, wenn wir online bestellen, bis das Gerät hier ist??
Oder dann doch über einen Online Shop wie Otto mit 24 Std. Lieferung? :rolleyes: :confused:
Hätte nicht gedacht, dass das kaufen eines TV so einen Stress verursacht! :D

Wenn ich bedenke, wir durften zu Hause keinen TV schauen, dann sind wir echt verwöhnt und abhängig von so einem "Teil"
Na ja heute werden wir uns vermehrt mit Spiele beschäftigen, wobei wir ja sowieso
schon sehr viel spielen und heute war eigentl. unser "TV" Tag mit Filme kucken....
Gestern war Spiele Tag haben Uno, Watten, Mensch ärgere dich net und vieles mehr gespielt und war echt lustig.:D
Um so schlimmer, als mein Sohn heute Kaufhaus Cop schauen wollte, dass der TV nur orange Streifen (eher alles orange) hatte...
 

Spooky11

Mitglied
große Auswahl und viel bessere Preise als Media Markt & Co hat z.B. amazon.de
Dort kannst du auch in Ruhe alle Daten durchlesen und ersparst dir die nichtnutzigen, aufdringlichen Media Markt-Kasperl, die null Ahnung haben aber einen so lang auf die Nieren gehen bis man endlich kauft.
 

Vermisst

Aktives Mitglied
Ach ja, wen es interessiert:
Sitzabstand ist um die 2,50 m, bei 2 m fängt die Couch an
aber wir sitzen ja logischerweise nicht am Rand sondern gaaanz drauf. :D
Ich lese, dass es um die 80 cm sein sollen bei so einem Sitzabstand....na ja
ich frage mich, wo ich den hinstellen soll?
Da brauch ich ja noch ein Schränkchen und die Wohnwand muss weichen. :eek:
Links und rechts von der Wohnwand sind ca 30 cm noch frei....
Links steht ne Stehlampe, rechts nix...
Quasi könnte ich die Wohnwand schieben nach links Richtung Balkon, nach rechts Richtung
Bücherregal...Dazwischen ist ein Vorhang (trennt das WZ von WZ zu Büro)

Die Frage wäre, wenn ich Hilfe bei der Wandmontage brauche, dann bringt online Kauf nix oder ich suche mir vor Ort jemanden, der mir hilft...
 

mikenull

Urgestein
Da genügt doch ein Nachbar mit einer Schlagbohrmaschine.
Ich nehme mal an, daß so ein Flachmann mit zwei Schrauben festgemacht wird. Also soll der Nachbra gleich zwei Schrauben und zwei Dübel mitbringen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben