Anzeige(1)

Unheimlich wütend und enttäuscht

G

Gast

Gast
Ich bin sowas von traurig, wütent und enttäuscht, ich habe meinem Mann gesagt, dass ich ihn verlasse.
seine reaktion : ne bitte schatz ich werd mich ändern.
meine reaktion : das sagst du schon seid monaten und nix ändert sich.
seine reaktion : bin müde von der nachtschicht ich geh schlafen


bin ich im falschen film???? deutlicher kann man doch jemanden nicht zeigen wie du bist mir egal verschwinde doch... so heftig, dachte echt ich bedeute ihm was.... :(
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Dazu gibt es ja sicher eine lange Vorgeschichte.

Was sollte er ändern, was ist da los? ;)

Aber seine Äußerung, er sei müde, er gehe jetzt schlafen: Ein Flüchter........ (kann ja schlecht "Flüchtling" schreiben ;))

Das kennst du wohl schon länger von ihm, dass er ausweicht, thematisch bzw. auch räumlich, oder?

(So ein Mann wär nix für mich.....)

Vermutlich musst du die Trennung durchziehen, wenn du so unzufrieden/unglücklich bist, du rennst da bei mir offene Türen ein, sowas wär für mich unerträglich....


Die Frage ist aber euer beider Verhalten zueinander im Alltag.....
Denn daraus resultieren Reaktionen/Handlungen.
 
G

Gast

Gast
Dazu gibt es ja sicher eine lange Vorgeschichte.

Was sollte er ändern, was ist da los? ;)

Aber seine Äußerung, er sei müde, er gehe jetzt schlafen: Ein Flüchter........ (kann ja schlecht "Flüchtling" schreiben ;))

Das kennst du wohl schon länger von ihm, dass er ausweicht, thematisch bzw. auch räumlich, oder?

(So ein Mann wär nix für mich.....)

Vermutlich musst du die Trennung durchziehen, wenn du so unzufrieden/unglücklich bist, da rennst da bei mir offene Türen ein, sowas wär für mich unerträglich....


Die Frage ist aber euer beider Verhalten zueinander im Alltag.....
Denn daraus resultieren Reaktionen und Handlungen.
was er ändern sollte war z.b? mehr auf meine bedürfnisse eingehen, mehr mit mir reden, kommunikation ( die findet nämlich kaum statt) werde mit allen dingen alleine gelassen, muss alles planen und organisieren was mich oft übervordert, fühl mich oft einsam und ungeliebt... usw..

ne flüchten direkt nich er sagt halt 2-3 sätze und das wars dann, und wenn ich frag fällt dir nix dazu ein? sagt er nur ne weiß net wo ich jetzt anfangen soll oder was du hören willst.

ähm, also wenn ich heulend vor ihm stehe und sag ich brauch mehr liebe, ich fühl mich allein, ich brauch mehr halt und ihm dazu nix einfällt, ist das schon krass und tut richtig weh
 
G

Gast

Gast
Lass Taten sprechen, dann wird er sicher anders reagieren.
habe ich schonmal, hab meine sachen gepackt und bin zu einer freundin geflüchtet, 3 stunden später stand er heulend da und meinte es tut ihm leid er ändert sich.

leider streiten oder disskutieren wir täglich über die selben themen und jedesmal sagt er, diesmal werd ich es besser machen diesmal ganz wirklich änder ich mich...

bla bla ich kann es nich mehr hören diese ständigen leeren versprechungen tun einfach nur weh
 

Mizi

Sehr aktives Mitglied
was er ändern sollte war z.b? mehr auf meine bedürfnisse eingehen, mehr mit mir reden, kommunikation ( die findet nämlich kaum statt) werde mit allen dingen alleine gelassen, muss alles planen und organisieren was mich oft übervordert, fühl mich oft einsam und ungeliebt... usw..

ne flüchten direkt nich er sagt halt 2-3 sätze und das wars dann, und wenn ich frag fällt dir nix dazu ein? sagt er nur ne weiß net wo ich jetzt anfangen soll oder was du hören willst.

ähm, also wenn ich heulend vor ihm stehe und sag ich brauch mehr liebe, ich fühl mich allein, ich brauch mehr halt und ihm dazu nix einfällt, ist das schon krass und tut richtig weh

Wie lange geht das schon so?

Wegen mangelnder Kommunikation gehen wohl die meisten Partnerschaften auseinander, hört man immer und immer wieder. Und leuchtet auch ein.
Kenne ich auch selber aus der Vergangenheit. ;)
 

Mizi

Sehr aktives Mitglied
na wir sind erst sein 1 jahr und 4 monaten zusammen da sind 5 monate find ich sehr lange
Ja, die Relation stimmt da nicht, das ist wahr.

Ich habe rausgelesen, dass du ihn -noch- liebst, richtig?

Überlege für dich, ob es sich für dich lohnt, um eure Liebe zu "kämpfen", oder ob ihr einfach nicht zusammen passt ..... Da wärt ihr nicht die ersten......

Wenn er dich als Frau/Mensch nicht versteht, deine Gefühle nicht spürt, deine Verzweiflung nicht sehen will...., nicht bereit zu "normalen" Gesprächen, nicht an Veränderung interessiert ist, ja, was willst du dann noch mit ihm? Er scheint ziemlich anders gestrickt zu sein als du, auch nichts Ungewöhnliches.
Aber es kann nicht sein, dass sich jemand in einer Partnerschaft auf dem Abstellgleis fühlt und der Partner gibt sich so, als jucke es ihn nicht oder er reagiert höchstens mal hilflos..... was soll man mit so einem Menschen als "Partner" dann anfangen? Was hätte man dann für eine Zukunft miteinander, da tun sich eher düstere Wolken auf.....

Aber ob das jetzt das Ende bei euch sein muss, das weißt du ganz alleine.....

Hast du sowas Ähnliches schonmal erlebt oder ist das deine Premiere?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Wütend und traurig! Familie 9
S Von Eltern enttäuscht Familie 10

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben