Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ungutes Bauchgefühl bei Freund und anderer Frau geht nicht weg

Noroelle1144

Mitglied
(Hallöchen ihr alle....bin neu hier =) Ich muss mir momentan einfach den Frust von der Seele schreiben...)
Ich mache mich selber fertig und gehe kaputt. Ich liebe meinen Freund so sehr.....dass es mir Angst macht. Er nimmt mich nicht ernst, spielt meine Ängste immer nur herunter und macht sich über mich lustig. Es gibt ein Mädchen...die Freundin von seinem besten Kumpel. Sie haben sich schon öfters alleine getroffen weil sie ihm die Haare geschnitten hat. Als ich sie das erste Mal getroffen habe, hat sie mich beleidigt und er mich nicht in Schutz genommen.

Sie gehört zu seiner Gruppe und an seinem Geburtstag hat er ein Geschenk von ebendieser Gruppe bekommen.. die Idee und der Impuls gingen einzig allein von diesem Mädchen aus (wurde betont) . Seitdem terrorisieren mich Gedanken..ich kann's einfach nicht abstellen. Wenn ich bei meinem Freund bin, verpuffen diese Gedanken...aber sobald ich daheim bin, geht das Kopfkino wieder los. Er reagiert immer patzig, ich würde mir alles einbilden. Er wird sich denk ich auch weiterhin mit ihr alleine treffen, obwohl ich ihm gesagt habe dass es mir deswegen schlecht geht. Ich will ihm ja auch generell keinen Kontakt verbieten...aber dass er sich mit ihr alleine trifft muss ja dann nicht sein =( Ich stell mir dann immer vor, was die wohl gemacht haben könnten und würde mir am liebsten ne Kugel geben.

Ich versuche mich zu beruhigen..aber ich habe diese Ahnung, dass trotzdem irgendwas nicht stimmt. Das schlechte Bauchgefühl geht einfach nicht weg. Ich glaube, dass beide insgeheim Gefühle füreinander hegen..aber wissen, dass es keinen Sinn macht und nicht aufgeht. Und dieser Gedanke tötet mich innerlich ;'(

Ich habe leider 1x heimlich in sein Handy geschaut..und den Chat von beiden gefunden (Ihre Nummer war gelöscht!? warum wohl)...Belangloses Palaber. Das hatte mich eine Weile beruhigt, aber wie die beiden miteinander umgehen. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass irgendwas nicht stimmt.

Ich habe schon in Erwägung gezogen Schluss zu machen...aber das kommt gefühlstechnisch nicht in Frage. Ich habe doch noch Hoffnung. =((( Helft mir mal bitte............Ich bin echt am Durchdrehen, weil mich dieses Gedankenkarussell so fertig macht, dass es mir schon auf die Psyche geht und ich körperliche Symptome zeige. Es fühlt sich gerade so an, als gäbe es keinen Ausweg.... Die Sache ist, dass ich ihm grundsätzlich schon vertraue..er trifft sich auch oft mit anderen aus der Gruppe...aber bei diesem Mädel stellen sich mir die Nackenhaare auf =(

Ich habe auch schon beobachten können, wie sie mit ihrem Freund umgeht wenn er dabei ist. Dieser wird links liegen gelassen und den ganzen Abend nicht beachtet, der Fokus liegt irgendwie immer nur auf meinem Freund. Und zu mir ist sie immer patzig und unhöflich.

Die Gesamtsituation ist grad einfach nur zum Kotzen. Sie ist die Freundin von seinem besten Kumpel, dann ist sie auch noch gut mit der Exfreundin meines Freundes befreundet, als Sahnehäubchen ist sie gerade mal 20 Jahre alt und mein Freund dagegen 32. Und wenn sie mit dabei ist, ist er praktisch von 0 auf 100 und völliger Euphorie und ich bin dann nur Deko. Habt ihr irgendwelche Tipps wie man das Problem lösen könnte? Bilde ich mir alles ein? Wie werde ich lockerer?
 

Anzeige(7)

Elias90

Mitglied
(Hallöchen ihr alle....bin neu hier =) Ich muss mir momentan einfach den Frust von der Seele schreiben...)
Ich mache mich selber fertig und gehe kaputt. Ich liebe meinen Freund so sehr.....dass es mir Angst macht. Er nimmt mich nicht ernst, spielt meine Ängste immer nur herunter und macht sich über mich lustig. Es gibt ein Mädchen...die Freundin von seinem besten Kumpel. Sie haben sich schon öfters alleine getroffen weil sie ihm die Haare geschnitten hat. Als ich sie das erste Mal getroffen habe, hat sie mich beleidigt und er mich nicht in Schutz genommen.

Sie gehört zu seiner Gruppe und an seinem Geburtstag hat er ein Geschenk von ebendieser Gruppe bekommen.. die Idee und der Impuls gingen einzig allein von diesem Mädchen aus (wurde betont) . Seitdem terrorisieren mich Gedanken..ich kann's einfach nicht abstellen. Wenn ich bei meinem Freund bin, verpuffen diese Gedanken...aber sobald ich daheim bin, geht das Kopfkino wieder los. Er reagiert immer patzig, ich würde mir alles einbilden. Er wird sich denk ich auch weiterhin mit ihr alleine treffen, obwohl ich ihm gesagt habe dass es mir deswegen schlecht geht. Ich will ihm ja auch generell keinen Kontakt verbieten...aber dass er sich mit ihr alleine trifft muss ja dann nicht sein =( Ich stell mir dann immer vor, was die wohl gemacht haben könnten und würde mir am liebsten ne Kugel geben.

Ich versuche mich zu beruhigen..aber ich habe diese Ahnung, dass trotzdem irgendwas nicht stimmt. Das schlechte Bauchgefühl geht einfach nicht weg. Ich glaube, dass beide insgeheim Gefühle füreinander hegen..aber wissen, dass es keinen Sinn macht und nicht aufgeht. Und dieser Gedanke tötet mich innerlich ;'(

Ich habe leider 1x heimlich in sein Handy geschaut..und den Chat von beiden gefunden (Ihre Nummer war gelöscht!? warum wohl)...Belangloses Palaber. Das hatte mich eine Weile beruhigt, aber wie die beiden miteinander umgehen. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass irgendwas nicht stimmt.

Ich habe schon in Erwägung gezogen Schluss zu machen...aber das kommt gefühlstechnisch nicht in Frage. Ich habe doch noch Hoffnung. =((( Helft mir mal bitte............Ich bin echt am Durchdrehen, weil mich dieses Gedankenkarussell so fertig macht, dass es mir schon auf die Psyche geht und ich körperliche Symptome zeige. Es fühlt sich gerade so an, als gäbe es keinen Ausweg.... Die Sache ist, dass ich ihm grundsätzlich schon vertraue..er trifft sich auch oft mit anderen aus der Gruppe...aber bei diesem Mädel stellen sich mir die Nackenhaare auf =(

Ich habe auch schon beobachten können, wie sie mit ihrem Freund umgeht wenn er dabei ist. Dieser wird links liegen gelassen und den ganzen Abend nicht beachtet, der Fokus liegt irgendwie immer nur auf meinem Freund. Und zu mir ist sie immer patzig und unhöflich.

Die Gesamtsituation ist grad einfach nur zum Kotzen. Sie ist die Freundin von seinem besten Kumpel, dann ist sie auch noch gut mit der Exfreundin meines Freundes befreundet, als Sahnehäubchen ist sie gerade mal 20 Jahre alt und mein Freund dagegen 32. Und wenn sie mit dabei ist, ist er praktisch von 0 auf 100 und völliger Euphorie und ich bin dann nur Deko. Habt ihr irgendwelche Tipps wie man das Problem lösen könnte? Bilde ich mir alles ein? Wie werde ich lockerer?
Die gleiche Nummer mit deinen Freundeskreis abliefern und schauen wie seine Reaktion ist dann weißt du wo du dran bist
 

Werwiewas

Aktives Mitglied
Er nimmt mich nicht ernst, spielt meine Ängste immer nur herunter und macht sich über mich lustig.
Und das soll Liebe sein? Von seiner Seite sicher nicht. Du klingst ehrlich gesagt emotional abhängig, das ist auch nicht gesund.

Was ist das für ein illoyaler Mann, der da ungeniert mit der Freundin seines angeblich besten Kumpels flirtet?

Wie werde ich lockerer?
Du brauchst nicht lockerer werden, sondern solltest Respekt einfordern, was sein Verhalten dir gegenüber betrifft. Wenn er das nicht einsieht, weil du ihm nicht wichtig genug bist, mach Schluss.
 

Noroelle1144

Mitglied
Und das soll Liebe sein? Von seiner Seite sicher nicht. Du klingst ehrlich gesagt emotional abhängig, das ist auch nicht gesund.

Was ist das für ein illoyaler Mann, der da ungeniert mit der Freundin seines angeblich besten Kumpels flirtet?


Du brauchst nicht lockerer werden, sondern solltest Respekt einfordern, was sein Verhalten dir gegenüber betrifft. Wenn er das nicht einsieht, weil du ihm nicht wichtig genug bist, mach Schluss.
Vielleicht ist das ja gar kein Geflirte und ich interpretier zu viel rein.....Was ist wenn sich beide einfach nur...sehr gut verstehen =((( Ich habe schon oft mit ihm geredet und er meinte auch immer, dass da nichts ist, er würde niemals was mit der Freundin von seinem besten Kumpel anfangen...Ich glaube er ist nur noch angenervt von meiner Angst. Ich würde die am liebsten abstellen aber es geht irgendwie nicht.
 

Herzpflaster

Mitglied
Du hast geschrieben, sie hätte dich beleidigt und er hätte dich nicht beschützt. War es eine richtige Beleidigung oder eine Art "boshaftes Necken", um dir zu zeigen, dass sie dich nicht mag?
Würde jemand meine Partnerin beleidigen, dann hätte das unschöne Konsequenzen und ich hätte der Person die Freundschaft aufgekündigt.
Wenn er nicht für dich einsteht, dann macht eine Beziehung keinen Sinn.
 

Noroelle1144

Mitglied
Du hast geschrieben, sie hätte dich beleidigt und er hätte dich nicht beschützt. War es eine richtige Beleidigung oder eine Art "boshaftes Necken", um dir zu zeigen, dass sie dich nicht mag?
Würde jemand meine Partnerin beleidigen, dann hätte das unschöne Konsequenzen und ich hätte der Person die Freundschaft aufgekündigt.
Wenn er nicht für dich einsteht, dann macht eine Beziehung keinen Sinn.
Sie hat etwas an meinem Aussehen beanstandet.....er meinte auch hinterher genervt, dass ich ja mein Maul hätte aufmachen und was sagen können, da ich ja kein kleines Kind mehr sei.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Deine Befürchtungen können auch begründet sein.

An deiner Stelle würde ich versuchen mich von ihm etwas zu distanzieren und mich auch mit anderen Männern treffen.
Dein Freund weiss, es stört dich, wenn er sich alleine mit dieser Frau trifft und er tut es trotzdem.
Das ist rücksichtslos.
Er denkt....er kann es mit dir machen.

Er beschützt dich nicht und er hält nicht zu dir.
Ich könnte solch einem Mann nicht vertrauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noroelle1144

Mitglied
Deine Befürchtungen können auch begründet sein.

An deiner Stelle würde ich versuchen mich von ihm etwas zu distanzieren und mich auch mit anderen Männern treffen.
Dein Freund weiss, es stört dich, wenn er sich alleine mit dieser Frau trifft und er tut es trotzdem.
Das ist rücksichtslos.
Er denkt....er kann es mit dir machen.

Er beschützt dich nicht und er hält nicht zu dir.
Ich könnte solch einem Mann nicht vertrauen.
Dann versuche ich das mal...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Kampfmaus:
    hm irgendwie werden die Raumnachrichten immer zu den ungünstigsten Zeitpunkten geleert
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Ich hab jetzt nach meiner Antwort nichts mehr gelesen, außer deiner letzten Nachricht
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    glaub du hast nichts verpasst ^^
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    dann ist gut
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Ich werde Mal mit dem Admin reden
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    wegen dem Löschen des Chats?
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Ich verlasse den Chat wieder
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Habt einen schönen Abend!
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    danke, du auch!
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Ja Maus
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast itsalinx hat den Raum betreten.
  • (Gast) itsalinx:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) itsalinx:
    Welchen GK würden ihr wählen? Bio oder Chemie
    Zitat Link
  • (Gast) itsalinx:
    In Chemie habe ich einen schlechten Lehrer, Bio interessiert mich mehr, aber das auswendig lernen ist nicht immer ganz einfach
    Zitat Link
  • Zitat Link
  • @ CheeseburgerGurke:
    denk würd bio nehmen
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben