Anzeige(1)

unglückliche Liebe oder Einbildung?

G

Gast

Gast
Hallo,

ich habe mich vor ungefähr zwei Jahren total in einen Mann verliebt.
Mein Gefühl sagt mir, dass es von seiner Seite ebenso ist, aber wir haben nie darüber gesprochen. Als wir beide bemerkten, dass da mehr ist, haben wir uns voneinender distanziert, weil wir beide anderweitig gebunden sind.
Obwohl das nun schon so lange her ist, kann ich ihn einfach nicht vergessen, so dass es inzwischen mein ganzes Leben beeinträchtigt.
Kennt das jemand? Und wie kann man es abstellen? Oder ist es vielleicht eine ganz besondere Begegnung?
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
ich glaube es war Oscar Wilde, der sinngemäß gesagt hat, der beste Weg, eine Versuchung loszuwerden sei, ihr nachzugeben ...
Sprich: Da dir das Abstandnehmen nicht geholfen hat und es dein Leben so beeinträchtigt, ist es an der Zeit "etwas anderes" zu machen - in diesem Fall wohl, dich ihm bewusst und absichtlich so weit zu nähern, bis du genügend Informationen und Erfahrungen gemacht hast, um die Fragen, die du hier stellst, zu beantworten. Vorab und rein theoretisch klappt das sicher nicht, denn es geht ja nicht um dich oder ihn, sondern um eure Beziehung - die ist "zwischen" euch und wenn ihr nichts miteinander tut, ganz praktisch - woher willst du etwas über die Beziehung erfahren, die zwischen euch möglich ist? Wenn du die Fähigkeit hast, einen klaren Kopf zu behalten und auch Nein zu sagen, wenn du merkst, bis zu diesem Punkt und nicht weiter, dann kannst du dich einlassen. Wenn dir das zu riskant ist, würde ich dir raten, jeden Kontakt zu meiden und dich mehr auf die Menschen einzulassen, die um dich sind und dir gut tun und wo du weißt, wie dich verhalten.
Viele Grüße,
Werner
 

Cutty Sark

Aktives Mitglied
Bist du noch in einer Beziehung?
Läuft diese noch gut? Wenn nicht, wovon man ja fast ausgehen kann, sonst würdest du nicht an den anderen denken, dann solltest du erst ein mal deine jetzige Beziehungsituation wieder in Ordnung bringen.
Denn wenn in deiner jetzigen Beziehung alles super wäre, würdest du nicht mehr an den anderen denken.
Darum, räum erst mal die eine Bausstelle auf, bevor du eine neue anfängst.
 
G

Gast

Gast
Wir haben ja versucht freundschaftlich miteinander umzugehen, aber dabei gespürt, dass da einfach mehr ist, weil uns die Lockerheit im Umgang miteinander abhanden gekommen ist. Dann bemerkte ich, wie er mir immer mehr aus dem Weg ging, und ich tat es ebenso. Für mich ist das ein Zeichen dafür, dass bei uns beiden die Vernunft stärker ist.
Denn obwohl meine Beziehung nicht so gut läuft, habe ich keinerlei Interesse daran seine zu gefährden.
Aber ich verstehe nicht, warum ich es nicht aus dem Kopf bekomme? Das ist doch sinnlos. Ich habe ihn auch seit 3 Monaten nicht mehr gesehen und finde dennoch keinen Abstand.
Ich stehe vor so vielen Fragezeichen, und ich frage mich, ob es ihm auch so geht.
Ich möchte es einfach abhaken, da es nicht sein darf, aber es gelingt mir nicht.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Komme über unglückliche Verliebtheit nicht hinweg. Liebe 5
T Unglückliche Beziehung Liebe 8
K Liebe gestehen?? Liebe 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben