Anzeige(1)

unglücklich verliebt.

ikari

Mitglied
ich weiß, dass es für dieses problem keine wirkliche lösung gibt. aber ich will mich einfach mal irgendwo ausheulen..
vor 1,5 jahren habe ich im internet ein mädchen kennengelernt. wir sind recht schnell ziemlich gut mit einander ausgekommen, konnten schon nach ein paar wochen gar nicht mehr ohne einander. da waren schon 2 tage ohne den anderen zu viel. obwohl wir uns nur über internet kannten, erst einmal telefoniert hatten und nicht sonderlich viel gesprochen haben, weil wir beide irgendwie noch sehr zurückhaltend waren, war sie schnell der wichtigste mensch in meinem leben. ich hatte mich in sie verliebt. in eine internetliebe, die ich noch nie gesehen hatte. aber ich wollte es nicht wahr haben.. immerhin bin ich selbst ein mädchen und bis zu dem zeitpunkt hatte ich über sowas wie bi- oder homosexualität zumindest was mich betrifft nie nachgedacht.
schhwerer fehler wie sich herausgestellt hat. wir hatten ein treffen vereinbart und ich hab mich SO sehr darauf gefreut! ein wochenende vorher hab ich allerdings bei einer anderen freundin geschlafen. wir haben was getrunken, uns spaßeshalber geküsst und bla. nur leider blieb es nicht dabei, irgendwann mitten in der nacht gestand sie mir ihre liebe. völlig überrumpelt hab ich erwiedert, obwohl ich mir da gar nicht so sicher war.. in gedanken war ich bei meiner internetbekanntschaft. aber ich dachte mir 2hey was solls, die wirst du eh niemals haben können und das heute hat sich echt verdammt gut angefühlt. alo warum nicht?" ich war also mit ihr zusammen und es lief auch ganz gut.
mit meiner internetbekanntschaft hab ich mich am folgenenden wochenende dann getroffen und sie war auch in echt so verdammt süß! aber ich war zu dem zeitpunkt schon fest überzeugt "ich liebe meine feste freundin! und nicht sie."
naja, so gings dann ein paar monate gut. bis ich meiner internetfreundin von meiner beziehung erzählte - und sie mir gestand, das sie mich liebt.
in dem augenblick ist für mich eine welt zusammen gebrochen.
nicht nur das, ich wusste auch nicht mehr wohin mit mir. sooo kurz war ich davor meine beziehung mit meiner freundin für sie hin zu schmeißen, aber ich wollte meine freundin nicht verletzen also bin ich bei ihr geblieben. dass es danach aber meiner internetfreundin so schlecht ging hat mir wirklich zu schaffen gemacht. paar monate später dann hat sie jemanden kennengelernt und ist mit diesem mädchen auch zusammen gekommen. kurz später war ich wieder single, weil meine freundin mich für eine andere verlassen hat.
ich hab mich 100 mal gefragt, wie ich die enge beziehung zu meiner internetfreundin für so etwas hatte opfern können..
sie ist bis heute mit ihrer freundin zusammen, aber nicht wirklich glücklich. sie sagt mir dauernd, wie komisch diie sich ihr gegenüber verhält und dass sie überlegt schluss zu machen. "dieses mal wird das ganz sicher nicht wieder gut.. ich mach schluss." 1000 mal habe ich das schon gehört, aber sie sind noch immer zusammen. anscheinend hängt sie echt an ihr..
wo das problem liegt?
naja, ich habe mich in sie verliebt. schon wieder. oder immer noch? ich war von anfang an irgendwie eifersüchtig auf ihre freundin..
was soll ich jetzt machen? ich meine, eigentlich ist es nur gerecht so oder? ich wollte sie damals nicht, also kann ich sie jetzt nicht mehr haben. aber ich liebe sie so verdammt. und ich will nicht dass sie dauernd traurig ist. ich wäre sicher nicht so kalt zu ihr wie ihre freundin, ich würde sie auf händen tragen und ihr jeden tag bestimmt 100 mal sagen wie sehr ich sie liebe.
am liebsten würde ich es ihr sagen, aber das würde sicher wieder alles kaputt machen. nach der geschichte mit meiner freundin haben wir es nur schwer geschafft unser verhältnis zueinander wenigstens ungefähr so wie früher wieder aufzubauen. ich weiß nicht, ob wir das nochmal schaffen würden. und vor allem will ich sie nicht noch mehr belasten. dazu kommt noch, dass wir beide in einem halben jahr zusammen ins ausland gehen. für ein ganzes jahr. ich will nicht unsere gute beziehung zueinander wieder zerstören und unser auslandsjahr gefährden, nur weil ich zu spät gemerkt habe, dass sie zu verlieren der größte fehler meines lebens war..


falls wirklich jemand sich dieses gefasel angetan hat, danke.
..
hilfe? .__.
 

Anzeige(7)

dunkleseele2

Aktives Mitglied
hey du,

das hört sich für mich alles danach an, das sie dich eigentlich auch noch liebt, aber angst vor einer neuen enttäuschung hat. du kannst nichts erzwingen, wenn sie dich wirklich noch liebt, dann wird sie sich auch früher oder später für dich entscheiden. klar, es ist gerade verdammt hart für dich, damit umzugehen, da du denkst es wäre deine schuld das es so ist. du warst selber total verwirrt und wußtest nicht was du machen sollst. das kommt vor. gib ihr einfach zeit. zeige ihr, das du für sie da bist. hab geduld.
sie muss sich erstmal selber sicher sein, was sie will. nur wenn beide seiten sich sicher sind kann es funktionieren. auch wenn es hart ist, doch du hast keine andere wahl, als abzuwarten.

wünsche dir alles gute und viel glück.

liebe grüße dunkleseele2
 

ikari

Mitglied
meinst du?
ich bin mir da gar nicht so sicher, dass sie noch gefühle für mich hat. sie redet andauernd von ihrer freundin, auch wenns nich immer nur positives ist. außerdem hat sie mir gesagt, dass sie sehr an ihr hängt, und daher nicht von ihr loskommt.
andererseits, wenn es dann mal wieder so weit ist, dass sie kurz davor ist schluss zu machen kommt sie wieder bei mir an und schleimt aufs feinste. wenn sie sich dann wieder mit ihrer freundin verträgt komm ich mir irgendwie immer ziemlich doof vor, weil sie dann wieder so ganz anders zu mir ist.
 

ikari

Mitglied
ich weiß nichtmehr weiter.
auch wenn niemand antwortet, ich muss mich einfach mal irgendwo auskotzen..

heute nacht hab ich von ihr geträumt. und am liebsten wär ich nie wieder aufgewacht. ich hab geheult, als ich aufgewacht bin und bemerkt habe, dass sie nicht da ist.
dazu kommt noch, dass es ihr im moment so furchtbar schlecht geht, dass sie sich professionelle hilfe suchen will. mir sagt sie nicht was los ist, aber anscheinend hat es nichts mit ihrer freundin zu tun. ich glaube auch sie denkt, dass ich sie nicht ernst nehme. weiß nicht wieso, ich hab so ein gefühl. ich würde ihr so gerne helfen, aber sie sagt mir ja nichmal was los ist. und ich bin verdammt mies darin, anderen zu helfen. und noch mieser im trösten. sie wohnt zu weit weg, als dass ich zu ihr gehen könnte und ich mag sie ja nichtmal anrufen, weil ich nicht wüsste was ich sagen soll. ich kann so nicht mit ihr reden im moment.

ich hab keine ahnung mehr was ich tun soll. ich liebe sie und ich mach mir so verdammt viele sorgen um sie, dass es mich selbst langsam kaputt macht. wenn sie mir erzählt, wenn es ihr mal wieder richtig schlecht geht, sitze ich zu hause und heule. ich würde alles tun, damit es ihr wieder gut geht..
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T unglücklich verliebt in einen Algerier Liebe 35
D Und schon wieder unglücklich verliebt Liebe 11
A unglücklich verliebt oder einfach dumm??? Liebe 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben