Anzeige(1)

Unglücklich in der Liebe

E

EinGast

Gast
Hallo!
Bin seit einigen wenigen Monaten mit meiner Partnerin zusammen.
Aber irgendwie passt es manchmal nicht..
Es fängt damit an, dass sie über 30cm kleiner ist als ich. Eigentlich habe ich über so etwas nie nachgedacht, aber ich merke, dass mich das immer mehr nervt und ich mich daran aufhalte. Immer muss ich mich bücken zum Küssen, ich kann sie nicht richtig in den Arm nehmen und beim Spazierengehen geht nur Hand in Hand statt Arm in ARm weil ich sonst schief laufen würde.. Also irgendwie passt mir das nicht.. Und das finde ich extrem doof. Es nervt mich wirklich und belastet mich komischer Weise. Aber sie kann da ja nichts für :(

Dann ist es so, dass sie total der Action-typ ist. Also ich hab so meine "Am-Wochenende-muss-ich-immer-Feiern-gehen-Phase" langsam hinter mir, aber sie nicht. Das ist irgendwo für mich okay, da ich nicht der Disco-Typ bin und sie da wirklich gern hingehen kann mir ihren Freundinnen (die gehen auch ohne ihre Freunde), jedoch will sie das ohne mich nicht mehr. Das finde ich blöde, da ich nicht will, dass meine Freundin nun (vielleicht nur mir zu liebe) ihr verhalten ändert. Klar ist es schön, wenn wir was gemeinsam machen, aber muss man es erzwingen? Schließlich will ich sie so, wie ich sie kennengelernt hab. Zudem finde ich es wichtig, dass sie noch viel mit ihren Freundinnen machen. Und dann komme ich halt mal nicht weg..
Bei mir ist mit der Trennung von meiner Ex der halbe Freundeskreis weggebrochen und die andere Hälfte ist gerade in der weiten Welt unterwegs. Daher finde ich es wichtig, immer mal mit Freunden was zu machen.

Was mich auch mega nervt ist, dass wenn wir gemeinsam mit Freunden was trinken gehen, bin ich immer das 5. Rad am Wagen. Ich werde kaum beachtet, aus den Gesprächen von ihr ausgeschlossen und fühle mich echt unwohl. Ich habe ihr das schon gesagt, aber sie ändert und bemerkt es nicht..

Insgesamt gesagt, läuft es in der Woche meist gut, am Wochenende grausam. Das knabbert an mir. Ich habe sie sehr lieb, aber weiß nicht, ob ich diese Probleme auf dauer aushalte. Oder ob es Sinn macht. Habe das Gefühl, dass sie zu sehr Single ist und sich nicht auf mich einlassen kann.. :(
 

Anzeige(7)

Im Endeffekt bleibt die Entscheidung nur dir überlassen.
Wegen der Größe aber würde ich mich auf keinen Fall trennen. Ich kennen einen schon mittlerweile älteren Herren, der über 2m groß ist, seine Frau ist so um 1,70 oder so, nur grob geschätzt. Jedoch hat es bei Ihnen funktioniert & sie haben 2 schon erwachsene Kinder und sind immer noch glücklich zusammen. Dann kenn ich noch ein anderes Paar, sie ist 1,59 und er 178, ok es sind keine 30 cm, aber sie sind auch glücklich und zufrieden zusammen.
Viel schlimmer finde ich eben die Tatsache, dass deine Freundin dich nicht beachtet, wenn ihr mit euren Freunden unterwegs seid, wenn eure Beziehung langfristig funktionieren soll, soll sie dir auch zeigen, dass du ihr wichtig bist und, dass sie immer zu dir steht. Eine harmonische Beziehung basiert doch auf einer gegenseitigen gegenseitiger Akzeptanz und auch dem Respekt dem anderen Partner gegenüber. Deswegen soll auch deine Freundin akzeptieren, wenn du nicht mit ihr in die Disko gehen möchtest, jedoch musst auch du akzeptieren, wenn sie nicht in die Disko geht und lieber eben mit dir einen Videoabend verbringt, freu dich doch drüber;)
Im Großen und Ganzen finde ich die Probleme, die ihr miteinander habt gut lösbar. Und ich bin mir sicher, dass, wenn euch etwas aneinander liegt, ihr diese auch in den Griff kriegen werdet.
 
E

EinGast

Gast
Ja, eigentlich sollte der Größenunterschied egal sein. Aber es stört mich total.. Und wenn ich andere Paare sehe, die einen normalen Unterschied haben, werde ich neidisch und denke an alte Beziehungen zurück. Es ist wie ein Pickel auf der Stirn. Es gibt schlimmeres, aber er nervt und man fühlt sich unwohl... und das steigt immer mehr an :(
Natürlich ist es schön, einen Videoabend zu machen.. Aber ich will eben nicht, dass Freundin dadurch ihre Freunde vernachlässigt.. Ich bin ja doch immer da.. und man kann immer Videoabend (auch unter der Woche machen), aber sie liebt Discos so sehr und redet oft vom Tanzen und wie sehr ihr das manchmal fehlt und wie lust sie drauf hat.. Da fällt es mir schwer hinzunehmen, dass sie, weil ich nicht mitkomme, einen Videoabend machen will..
Insgesamt steht sie zu mir, aber sie ist manchmal zu hart und lässt mich nicht an ihr Inneres und dann kommt dazu die Situation mit dem 5. Rad.. Sie schwankt zwischen Kletten und DIstanz. Und das macht mich fertig.. Ich kann mit beiden Sachen einzeln umgehen. Bin eher ne Klette und mag Distanz nicht so, aber diese Kombi ist anstrengend..
Genauso wie sie sagt, wenn ich mal keine Luste habe (wegzugehen, vorbeizukommen...) soll ich das ihr einfach sagen. Aber tu ich es, wird mir das vorgehalten und es ist auch nicht richtig..
Ja, diese Punkte sind Kleinkram, aber für mich in anderen Beziehungen immer kein Thema gewesen, weshalb es knabbert und ich merke, wie ich mich emotional manchmal zurückziehe..
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Unglücklich sein Liebe 104
T unglücklich verliebt in einen Algerier Liebe 34
X Unglücklich nach Einzug beim Freund Liebe 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben