Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Unfähig sich zu öffnen.

TheMirks

Mitglied
Hallo,


ich möchte mir mal die ganzen Probleme von der Seele schreiben.

Ich fühle mich so unfähig mich zu öffnen oder mich zu ändern. Mir wurde von meiner Geburt an quasi ins Unterbewusstsein eingespeichert, das ich nicht besser bin als andere und mich unterzu ordnen zu habe. (Quasi Minderwertigkeitskomplexe). Dies belastet mich stark. Ich habe immer das Gefühl das die Freunde die 100% hinter mir stehen mich doch hassen weil sie mal ab und zu einen Witz machen und nicht mit mir reden. Ich brauche quasi die aufmerksamkeit. Wenn wir alle untereinander weg sind und alle lachen und ich mal nicht, denke ich sofort das ich unerwünscht bin und ein Außenseiter. Mein bester Freund hat sogar letzte woche mir erzählt wie wichtig ich Ihm bin und was er alles für mich tun würde. Nur das hat sich auch wieder gewandelt. Ich denke jetzt schon wieder das er das, was er gesagt hat nicht ernst gemeint haben kann. Ich bilde mir ein das er mich gar nicht mag, obwohl es schwachsinn ist.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll...
 

Anzeige(7)

S

spontibubi

Gast
halloho?!

Aha, verstehe ich, ich war auch ein Außenseiter, war aber nicht vom Geburt an so, ich hab viele Gründe, warum ich damals so war, ach ich kann nicht alles erzählen, denn das ist eine unendliche Geschichte. Ich hatte früher, als Jugend auch keine glückliches Leben und war echt furchtbar unangenehm. Zum Glück hast du beste FReund und wieso bilde dir das ein, dass er dich hasst, woher weißt du das, oder wer hat dir denn erzählt? Sei mal ehrlich und denke mal richtig darüber nach und positiv!!! Er kann dich unterstützen und erzähle ihn über dein Gefühl, dass es dir nicht gerade glücklich bist und welche Wünsche dir erfüllen möchtest, sicher kann er dich helfen. DU alleine schafft man nie! Du bist AUßerseiter und du denkst falsch, das ist typisch. Ich hatte damals auch viel falsch gedacht, ich konnte die Realität nicht unterscheiden. Erst durch meine ehemalige FReundin, die ich in ihr Verliebt war, hatte ich von ihr sooo viel gelernt und mein Leben aufgebaut und deswegen war ich soo dankbar von meiner Freundin und ich kann sie niee vergessen. Also, versuche und gibt dir die Mühe, sicher hast du gutmütige Charakter, ne? ...gruß bubi
p.s.: Und denke immer daran, es liegt an dir und lerne über dich selbst besser kennen und lasse was aus dir werden.;)
 

TheMirks

Mitglied
Ich bin ja in meinem Freundeskreis nicht der Außenseiter. Ich rede mir das immer selber ein irgendwie. Ich bin da total sensibel und kann mir mit sowas den ganzen Abend verderben. Wenn ich daran denken muss wie ich mir immer die ganzen Treffen versaue, könnte ich mich selber Ohrfeigen. Mein bester Freund sagte letztens "hör mal... selbst der "Sebi" hat zu dir gesagt "Man was ist mit dir los, ich seh dich so selten aber immer bist du mies drauf!" und das würde mir zu denken geben an meiner stelle" sagte er. Irgendwie hat er auch recht. Aber mich verletzt es eben schnell. Ein falsches Wort und ich bin erstmal verletzt obwohl ich das nicht will.
 
D

Dark~Angel

Gast
hi du!
das gleiche gefühl hab ich auch öfters (gehabt) bzw. habs immer noch oft genug...
bei mir war/ ist das auch ziemlich extrem (gewesen)...

wennst willst, kannst mich ja mal anschreiben, vielleicht können wir uns ja gegenseitig helfen?!?- obwohl... wenn du dich mal deinen freunden öffnen könntest, wahrscheinlich besser wäre... aber ja... wie du willst;)

lg, Dark~Angel
 
S

spontibubi

Gast
achso?

du sollst genau reden und nicht irgentwie einreden. In deine Freundekreis bist du doch nicht Außenseiter, na aber, red nicht schlecht und hab dir gesagt: du sollst positiv denken. Sei nur froh, dass deine Freunden dich haben. Rede mit deine Freunde über deine unbehagliche Gefühle, vor allem am besten dein bester Freund. Er hat dich gefragt, was dir los ist, siehst du? Also raus mit der Sprache, er möchte dir sicher gern zuhören und dir helfen. Was hast du genau denn für Probleme? Sowas versteh ich nicht ganz. Und denke daran, dass Selbstliebe und Selbstbewusstein am wichtigsten ist und sehr erfolgreich ist, ich weiß wovon ich rede, die hab ich mir aus meine eigene Leib erfahren. Also Kopf hoch!:D
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Ich bin unfähig zu "romantischer Liebe" Ich 6
U Zu unfähig zum Leben Ich 12
A (selektiver Mutismus, Angst) sich keine Hilfe holen können Ich 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben