Anzeige(1)

Unbeabsichtigte illegale Handlung im Netz. Was nun?

G

Gelöscht 97201

Gast
Hallo liebes Forum,

Ich habe eine Dummheit begangen und bin mir nun nicht ganz sicher, was ich theoretisch zu befürchten habe. Ich habe mir in idiotischer Manier die alte Version von Adobe Photoshop CS 2 von Chip.de heruntergeladen und diese mit der Lizenz-Nummer registriert. Leider habe ich mich zu Beginn nur an das Video zur Installation gehalten und nicht den gesamten Artikel durchgelesen in welchem auch stand, dass nur Personen, die bereits eine frühere Lizenz von Adobe erworben hatten dazu berechtigt sind. Habe zwar alles sofort gelöscht und deinstalliert, aber eine solche illegale Handlung lässt sich ja nicht rückgängig machen. Ich bin normalerweise jemand, der niemals illegale Inhalte herunterlädt oder das Urheberrecht verletzt. Nun habe ich viel recherchiert und, die im Netz erwähnten Konsequenzen machen mir etwas Angst. Eine kleine Geldstrafe wäre ja verkraftbar, aber einige User erwähnten auch drohende Gefängnisstrafen. Hat jemand Erfahrung mit einer solchen Situation?? Kann man tatsächlich für eine einmalige illegale Handlung im Netz mehrere Jahre im Gefängnis landen? Die Meinungen in verschiedenen Foren gehen sehr weit auseinander. Vielleicht gibt es hier jemanden mit Erfahrung in diesem Bereich.
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 97201

Gast
CS2 ist doch kostenlos weil der Support seit längerem eingestellt wurde. :unsure:
Auch sind meines Wissens nach sämtliche Aktivierungsserver abgeschaltet worden?

Das stimmt zwar, aber darauf zugreifen dürfen scheinbar nur Personen, die schon früher eine Lizenz erworben hatten, da das inzwischen über 10 Jahre alt Programm damals rund 1000 Euro kostete. Scheinbar sei die Behauptung, dass es für alle zum freien Download offen stünde eine Falsch-Behauptungen gewesen.
 
Das stimmt zwar, aber darauf zugreifen dürfen scheinbar nur Personen, die schon früher eine Lizenz erworben hatten, da das inzwischen über 10 Jahre alt Programm damals rund 1000 Euro kostete. Scheinbar sei die Behauptung, dass es für alle zum freien Download offen stünde eine Falsch-Behauptungen gewesen.
Das ist richtig und falsch.
Offiziell von Adobe heißt es, das dieser nur von Menschen, die die Version offiziell Erworben haben genutzt werden sollte.
Für den Privaten gebraucht wird Adobe aber keine Schritte einleiten. Ihnen geht es nur darum, dass diese Version nicht von Firmen missbraucht wird und sich so die neuste Version gespart wird.
So von Adobe's Support.

Persönliche Meinung.
Im Regelfall wird dich niemand anschwätzen, wenn du als Privat-Mensch etwas versehentlich Illegal oder wissentlich Illegal runter lädst. Solltest es aber nicht übertreiben.
Die meisten sind auf große Fische aus, du bist denen schlicht weg egal.
Bestes Beispiel dafür bietet die vor kurzen bekanntgewordene Schließung von einer Illegalen Upload Seite. Die Behörden hätten sehr viele Menschen dran bekommen können, weil sich diese nicht ausreichend geschützt haben, wollen dies aber nicht, weil sie mehr an den großen Fischen, also den Uploadern interessiert sind.
 

Alopecia

Aktives Mitglied
Nun habe ich viel recherchiert und, die im Netz erwähnten Konsequenzen machen mir etwas Angst. Eine kleine Geldstrafe wäre ja verkraftbar, aber einige User erwähnten auch drohende Gefängnisstrafen. Hat jemand Erfahrung mit einer solchen Situation?? Kann man tatsächlich für eine einmalige illegale Handlung im Netz mehrere Jahre im Gefängnis landen? Die Meinungen in verschiedenen Foren gehen sehr weit auseinander. Vielleicht gibt es hier jemanden mit Erfahrung in diesem Bereich.

ich war vor ~20 jahren in der sogenannten warezszene aktiv (nicht webwarez, sondern "richtig"). ich kann dir aus meiner jahrelangen erfahrung folgendes sagen :

- für einfaches runterladen wurde noch nie IRGENDWER bestraft.
- ja, es gibt leute, die das gegenteil behaupten, aber bis heute konnte MIR keiner einen beweis liefern. ich habe regelmässig wetten angeboten, und keiner ist drauf eingegangen, leider.
- für mich sind diese gerüchte dass einfaches runterladen bestraft wird (mit geldstrafe oder gar knast) ein fall von "urban myth" bzw stille post, wo die ausgangsnachricht immer weiter verändert wird.

WAS passieren kann ist folgendes :

- wenn du für irgendwas zahlst (z.b. auf warezwebseiten) kannst du, sollte der betreiber hochgehen, nachverfolgt werden, und das ist auch gut möglich. immerhin bist du mit zahlungsdaten registriert und hast solchen leuten noch geld gegeben. schlecht (hast du aber nicht gemacht).
- wenn du gleichzeitig hoch und runterlädst (sogenanntes P2P) kannst du belangt werden, weil deine daten dann geloggt werden UND du zeitgleich "enormen" schaden verursachst. warum? wenn du nur runterlädst ist der schaden genau das, was du lädst. sagen wir ein programm mit wert 100 €. lädst du es zeitgleich 100fach hoch ist der schaden eben 100x diese 100€ (und genau das wird auch verfolgt, alles andere lohnt absolut nicht, dürfte nachvollziehbar sein). P2P dateien bzw server (emule server oder ähnliches) sind auch oft sogenannte honeypots, d.h. der hoster sitzt bei der polizei/staatsanwaltschaft und damit ist der log/beweis natürlich ein problem für dich. hast du aber auch nicht gemacht
- wenn du selbst daten auf webspace hochlädst (sogenanntes webwarez), geld damit verdienst (nicht relevant für strafbarkeit, aber der antrieb der leute, die sowas machen) und erwischt wirst zahlst du natürlich auch. deshalb nutzen sogenannte uploader im webwarez segment auch massive verschlüsselungen (home pc, upload, etc pp)


generell bist du als einfacher leecher (der, der nur runterlädt und NICHTS, auch kein p2p, hochlädt) zwar auf der illegal-grauzonigen seite, aber ich kenne KEINEN fall, wo sowas bestraft wurde. auf nachfrage stellte sich immer heraus, das im falle vom verfolgter straftat irgendwas anderes dabei mitspielte (meist upload über p2p).

also bleib locker, dir kann absolut nichts passieren.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast skywi hat den Raum betreten.
  • (Gast) skywi:
    moin
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum betreten.
  • @ Frau Rossi:
    🦉
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben