Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

unangenehmes gefühl in der brust bei angst und nervosität

G

Gast

Gast
hallo,
ich habe soziale phobie und werde schnell nervös. oft ist es so, dass in meiner brust ein unangenehmes gefühl entsteht, wenn es mir schlecht geht. kennt jemand eine technik, damit das unangenehme mehr oder weniger weggeht? meine therapeutin hat mir die bauchatmung beigebracht, die hilf mir aber nicht immer.

danke
 

Anzeige(7)

inn3B

Aktives Mitglied
Auf einen Stuhl setzen, Beine im 90 Grad Winkel, Fußsohlen auf den Boden.
Rücken gerade, nicht zusammengekauert. Anlehnen an die Stuhllehne.
Handflächen auf die Oberschenkel legen.
Kopf leicht Senken und Augen schließen.

Nun langsam tief ein- und ausatmen.
Kopf völlig leeren und sich auf die Atmung konzentrieren.
Muskulatur entspannen.

Diese Technik hat mir immer kurz vor Prüfungen geholfen, nicht durchzudrehen.
Der Puls senkt sich wieder und die krampfige Anspannung geht weg.
Bei mir zumindest.
 

Nemo

Aktives Mitglied
Hinnehmen, dass das Gefühl da ist und erkennen dass es vollkommen ungefährlich ist. Lass es mal okay sein, dass dein Körper "Dummheiten" macht.
Dadurch kommst du nicht nur besser mit dem Engegefühl zurecht. Es verliert auch zunehmend an Bedeutung, und tritt mit der Zeit immer seltener auf.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • T (Gast) Treptow

    Anzeige (2)

    Oben