Anzeige(1)

Umgezogen in die heimat fuehle mich nicht zu Hause :-(

G

Gast

Gast
Hallo
Also ich 27 wohne seit jan wider in Siegen, bin hals ueber kopf aus Mannheim weg bester job der Welt gekuendigt wahr 10 Jahre dort mein zweites zu Hause :) beziehung zu m freund mit hoehen und tiefen hatte in Si jemand anderen dachte ich schaff den Sprung gluecklich zu werden und was dann im februar nach meinem umzug hab ich einen schock bekommen und nur noch geweint vor allem wegen m arbeit :/( ich hab einfach auf m familie gehoert wo es mir schlecht ging und wahr ueberzeugt das richtig zu tun und jetzt april bin seit 3 wochen in mannheim mit meinem alten freund zusammen wohne zur Zeit bei seiner familie im Haus was fuer mich damals ein horror wahr und ist ja nur vorruebetgehend nun ja ich bin zurueck gefahren um zu sehen wo mein zu hause ist und es klingt komisch aber hier fuehle icb mich mehr zu Hause aber meine schwester u kinder fehlen mir ein bischen da es die letzten wochen ich wohne bei den eskalierte leider :-( , ich bin arbeitslos was ich noch nie wahr weil ich mich nicht entscheiden kann wo will ich leben :-( jetzt hab ich ein vorstellungsgespraech in mannheim,nun ja meine ganzen sachen sind in si muss sie aber bald wider abholen alles so ein druck :-( mein auto ist jetzt noch kaputt lebe nur v etsparnissen :-( und ob es noch was mit m freund gibt keine ahnung er hat ganz vielfamilie in ma , was soll ich nur machen ma ist eigentlich schoener als siegen und m eltern u brueder wohnen aucb nicht in si sondern verstreut hab glaub ich ein fehler gemacht wegen m arbeit sehr :-( ich muss micb jetzt in den naechsten tagen entscheiden da ich nach si zurueck muss u auszoehen muss b m schwester ;-( sachen koennte ich a m alten arbeit lagern ja kein ding nur was soll icb machen moechte an mai arbeiten da ich eh ne sperre bekomme :-((( ah nur chaos lg
 

Anzeige(7)

Freigeist

Aktives Mitglied
Hallo Gast,

Ich weiß leider nicht, was ich Dir empfehlen kann, das Dir helfen könnte...

Vielleicht fühlst Du Dich in Mannheim nicht mehr zu Hause, weil Du Dich in der (langen) Zeit, in der Du nicht dort warst, persönlich verändert hast.

Warum ist es "eskaliert"?

Was hat Dich in Siegen gehalten, abgesehen von Deiner Beziehung?
Was hat Dir dort gefallen?

Du könntest eine Liste machen (auf einem Blatt Papier oder im Kopf):
Was spricht für Siegen? Was dagegen? Was spricht für Mannheim? Was dagegen? Welche Argumente sind gewichtiger?

Viele Grüße,
Freigeist
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben