Anzeige(1)

Umgang mit Verschwörungstheoretikerin

O

OnkelHeinz

Gast
Stellst du dich eigentlich absichtlich doof?
Auch das Recht auf Dummheit gehöret zur freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Da der Schutz einer Person regelmäßig die Entfaltungs- oder Meinungsfreiheit einer anderen behindert, muss stets eine umfassende Interessenabwägung erfolgen.
Auf diese Weise sind schon viele so weit in die Höhe gekommen, bis sie endlich neben ihresgleichen saßen.
 

Anzeige(7)

K

KastrKater

Gast
Auf jedem Fall geht es immer mehr in Richtung Überwachung mittels digitaler Technik.
Die Privatsphäre des Einzelnen bleibt dabei auf der Strecke, das ist nun mal unbestreitbar - Oder ?
Oder was?
Die digitalen Kommunikationskanäle sind zahlreich – egal, ob in Chatrooms, bei Instant Messengern oder in sozialen Netzwerken.
Gibt es da Zwangs Anmeldungen, muss ich das 24 Stunden online nutzen.
Alles öffentlich machen bei Facebook?
Meine Persönlichen Daten angeben bei bei den Kundenkarten und ein Paar Cent zu sparen?
Freiheit heißt Selbstverantwortung, ich muss nicht tun was ich nicht will:
Unterschieden wird zwischen der Öffentlichkeits-, Sozial-, Privat- und Intimsphäre.
Ein Eingriff in die Öffentlichkeitssphäre, beispielsweise im Rahmen einer Berichterstattung, ist in der Regel hinzunehmen.
Auch in Foren sind also Meinungen und Werturteile so lange zulässig, bis sie die Grenze zur Beleidigung oder Schmähkritik überschreiten.
So hat eine Person grundsätzlich auch scharfe Kritik hinzunehmen.
 

Zally

Mitglied
Auf jedem Fall geht es immer mehr in Richtung Überwachung mittels digitaler Technik.
Die Privatsphäre des Einzelnen bleibt dabei auf der Strecke, das ist nun mal unbestreitbar - Oder ?
Es wird jeder einzelne Punkt den ich geschrieben hab entweder voll eintreten oder man wird zumindest starke Bestrebungen hierzu unternehmen, wobei ich mir zum großen Teil sehr wünschen würde Unrecht zu haben.

Was am Ende tatsächlich durchgesetzt und eingeführt wird ist natürlich noch ein anderes Thema...

Zumindest die erste Hälfte der Dinge, die ich beschrieben habe befindet sich bereits alles für kommendes Jahr in konkreter Planung. Das hab nicht ich erfunden, das kann man alles an offiziellen Stellen nachlesen...

Auch die zusätzlichen Dinge, die ich dazu gedichtet habe kommen mit großer Wahrscheinlichkeit danach wenn das Schiff nicht bald einen 180° veränderten Kurs einlegt. Es wird alles sehr viel schneller gehen als es sich die Meisten vorstellen können...

Aber 2026 wird man mehr wissen...
Es soll nur später ja keiner kommen und sagen, dass es damals 2020 keine Warnungen gab oder keiner was geahnt hat!
 

Gast X

Aktives Mitglied
An der Coronakrise sind doch sowieso die Illuminati-Freimaurer-Scientology-Hintermänner schuld, die nur versuchen, Bill Gates bei der Machtherrschaft zu helfen.
New World Order! 9/11 ! Pearl Harbour ! Alien! Mark my words.

Und ganz oben sitzt Leonardo DiCaprio.

Ich habe BEWEISE!!!!!!111!!!!!
Das ist natürlich in der Zusammenfassung lächerlich. Es ist auch in der Absicht geschrieben,
es lächerlich zu machen. Das finde ich nicht besonders klug sondern mehr einfältig.
Man sollte immer versuchen zu differenzieren, nicht nur schwarz weiß sehen sondern auch die Grautöne bzw die Schattierungen.

Doch die New-World-Order - dazu muss man sich nur mal den 1 Dollar Schein genau ansehen.
Die Schriftbanner und die Symbolik darauf, sind schon sehr aussagekräftig.
Es gibt dabei zumindest einen Traum, wonach alle Menschen eine Einheit bilden.
Vollzogener Pantheismus sozusagen.
Es gibt ja auch unbestreitbar eine New-Age-Bewegung, ist eigentlich nur ein anderes Wort dafür.
Die glauben an ein neues Zeitalter, dem Wassermann-Zeitalter. (einfach mal nach googeln).
Fakt ist, es wird doch nach einer neuen Normalität gesucht und einem Systemwechsel,
Auch eigentlich nur andere Worte für eine New-World-Order.

Ich weiß jetzt nicht wo Scientology dabei steht doch die Freimaurer sind auch auf ähnlicher Line.
Die Zeugen Jehovas Lehre baut unter anderem darauf auf, bzw. der Gründer (Russel) war zumindest Freimaurer.
Mit den Scientologen habe ich mich noch nicht so sehr beschäftigt. Darum halte ich mich da zurück.

Bei Bill Gates muss man wieder differenzieren, fakt ist, er hat die Hände im Spiel als Lobbyist und Sponsor der Pharmazie. Das ist unbestreitbar.

Leonardo Di Caprio kenne ich nur als Schauspieler z. B. von der Titanic,
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast X

Aktives Mitglied
Es wird jeder einzelne Punkt den ich geschrieben hab entweder voll eintreten oder man wird zumindest starke Bestrebungen hierzu unternehmen, wobei ich mir zum großen Teil sehr wünschen würde Unrecht zu haben.

Was am Ende tatsächlich durchgesetzt und eingeführt wird ist natürlich noch ein anderes Thema...

Zumindest die erste Hälfte der Dinge, die ich beschrieben habe befindet sich bereits alles für kommendes Jahr in konkreter Planung. Das hab nicht ich erfunden, das kann man alles an offiziellen Stellen nachlesen...

Auch die zusätzlichen Dinge, die ich dazu gedichtet habe kommen mit großer Wahrscheinlichkeit danach wenn das Schiff nicht bald einen 180° veränderten Kurs einlegt. Es wird alles sehr viel schneller gehen als es sich die Meisten vorstellen können...

Aber 2026 wird man mehr wissen...
Es soll nur später ja keiner kommen und sagen, dass es damals 2020 keine Warnungen gab oder keiner was geahnt hat!
So absolut würde ich das nicht unterstreichen, denn es wurde auch schon behauptet wir seien im September im lockdown, was ja definitiv nicht eingetreten ist.
Ich vermute aber auch, dass die Wirtschaft früher oder später (vielleicht schon 2021 ) zusammenbricht und das in diesem Zusammenhang das Bargeld abgeschafft wird.

Enteignung wird nur durch die Hintertür kommen, mehr Steuern /Abgaben usw.

Überwachung des Einzelnen wird definitiv zunehmen, der Kurs ist unübersehbar.
 

Großstadtlegende

Aktives Mitglied
Doch die New-World-Order - dazu muss man sich nur mal den 1 Dollar Schein genau ansehen.
Die Schriftbanner und die Symbolik darauf, sind schon sehr aussagekräftig.
Es gibt dabei zumindest einen Traum, wonach alle Menschen eine Einheit bilden.
Vollzogener Pantheismus sozusagen.
Es gibt ja auch unbestreitbar eine New-Age-Bewegung, ist eigentlich nur ein anderes Wort dafür.
Die glauben an ein neues Zeitalter, dem Wassermann-Zeitalter. (einfach mal nach googeln).
Fakt ist, es wird doch nach einer neuen Normalität gesucht und einem Systemwechsel,
Auch eigentlich nur andere Worte für eine New-World-Order.

Ich weiß jetzt nicht wo Scientology dabei steht doch die Freimaurer sind auch auf ähnlicher Line.
Die Zeugen Jehovas Lehre baut unter anderem darauf auf, bzw. der Gründer (Russel) war zumindest Freimaurer.
Mit den Scientologen habe ich mich noch nicht so sehr beschäftigt. Darum halte ich mich da zurück.

Bei Bill Gates muss man wieder differenzieren, fakt ist, er hat die Hände im Spiel als Lobbyist und Sponsor der Pharmazie. Das ist unbestreitbar.

Leonardo Di Caprio kenne ich nur als Schauspieler z. B. von der Titanic,
Meinst du das grad echt ernst....?
 
S

Schwertdorn

Gast
Die menschliche Erkenntnistätigkeit hat sich evolutionär in kleinen, überschaubaren, eng kooperierenden Gruppen aus persönlich bekannten Mitgliedern entwickelt, die sich gegenüber anderen Gruppen – oft aggressiv – behaupten und abgrenzen mussten.
Logik bleibt oft auf der Strecke, einige sind Schlicht überfordert mit der globalisierten Welt.
Warum sind Menschen gegenüber Medienberichten so misstrauisch und in so starkem Ausmaß bereit, auch Widersprüchliches für wahr zu halten, wenn es nur der offiziellen Lesart des Geschehens entgegensteht?

Besonders schmerzlich macht sich diese Überforderung bemerkbar, wenn wir von Ereignissen hören, die zugleich rätselhaft sind und sich unserer direkten Überprüfung entziehen.
Schon vor 2500 Jahre hat ein Philosoph gegen diese Haltung in aller Bescheidenheit ebenfalls das analytische Denken empfohlen: "Ich weiß, dass ich nichts weiß", das war für Sokrates der Ausgangspunkt.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben