Anzeige(1)

Überweisung für psychiatrische Klinik ?!

G

Gast

Gast
Hallo,
habe eine kurze Frage. Da es mir in letzter Zeit sehr schlecht geht, wollte ich einen Termin bei einem Psychologe/ Psychiater ausmachen.weil ich in einer Universitätsstadt lebe, die Kliniken jeder Fachrichtung hat, habe ich heute morgen in der psychiatrischen Klinik angerufen und einen Termin für morgen bekommen. Was ich aber nicht bedacht habe, ich bin Kassenpatient und brauche ja wahrscheinlich eine Überweisung oder?:( die Klinik hat heute Mittag zu deshalb kann ich nicht mehr nachfragen. Bin jetzt aber sehr unsicher. Theoretisch könnte ich mir zwar morgen früh noch eine Überweisung holen aber das kommt doch total blöd, den Hausarzt auf zufordern mir schnell eine Überweisung zu schreiben, das läuft ja normal umgekehrt . Bitte um Hilfe :/
 

Anzeige(7)

grisou

Aktives Mitglied
mir haben sie erst mal auch ohne überweisung einen termin gegeben in der klinik.

und ansonsten. klar kannst du deinem hausarzt sagen, du hast den termin und brauchst eine überweisung.

vielleicht kannst du auch noch bei der krankenkasse anrufen. die wissen auf jeden fall ob du eine überweisung brauchst. dann weißt du ob du morgen früh zum hausarzt musst.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Ich hatte bei meinem ersten Termin auch noch keine Überweisung vom Hausarzt dabei.
Ich denke, wenn so eine Überweisung zwingend notwendig wäre, zumindest für den Beratungstermin, dann hätten sie dich am Telefon darauf hingewiesen eine mitzubringen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben