Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Übermäßiges Schwitzen und Geruch

MalAnders

Mitglied
Hallo zusammen,
Seit ein paar Monaten schwitze ich übertrieben viel und der Geruch ist dann sehr unangenehm. Als ich letztens in der Sauna war, habe ich sogar selbst gerochen wie unangenehm der Geruch war, so ein stechender Essiggeruch. Der Geruch ist auch ganz extrem an den Füßen. Selbst wenn ich Schuhe anhabe, riecht man den penetranten Geruch.
Ich habe bereits die Schilddrüse untersuchen lassen, da scheint aber alles in Ordnung zu sein. Mache schon täglich Fußbäder und trage Baumwollsocken und habe Ledereinlegsohlen in den Schuhen. Nichts hilft.
Ich bin echt verzweifelt... hatte jemand schon mal so ein Problem und weiß Abhilfe?

LG ⚘
 

Anzeige(7)

H

Herbstlaub

Gast
Hast du es schon mal mit einem Fußdeo probiert? Schuhe täglich wechseln, auslüften lassen und evtl. Schuhdeo benutzen.

Keine Schuhe aus Plastik anziehen. Nur echtes Leder. Sneaker verschlimmern das Problem.

So blöd und unangenehm es auch ist öfter mal offene Schuhe tragen und barfuß laufen.

Ein Antitranspriant hilft dir auch. Ich meine kein einfaches Deo. Gibt es fertig in der Drogiere oder du kannst es dir in der Apotheke anmischen lassen. Manche Apotheken die z.B. mit einem Hautarzt zusammen arbeiten haben das oft vorrätig.
Das Antitranspirant trägst du über Nacht auf. Probiere erstmal vorsichtig aus ob du es verträgst. Zuerst täglich und später kannst du dann ganz langsam reduzieren.

Warst du schon mal beim Hautarzt?

Es gibt mehrere Therapiemöglichkeiten. Einmal die Iontophorese Behandlung. Entweder beim Hautarzt oder dein Arzt kann dir ein Gerät für Zuhause verschreiben. Die Kosten werden komplett oder teilweise von der Krankenkasse übernommen. Das ganze funktioniert über Schwachstrom mit Leitungswasser.

Gegen übermäßiges schwitzen kann dir der Hautarzt auch Botox spritzen. Wird teilweise oder komplett von der Krankenkasse übernommen in schweren Fällen. Hält ca. 6 Monate bis ein Jahr. Allerdings spritzen viele Ärzte die Füße nicht.

In ganz schweren Fällen verschreibt dir der Hautarzt Tabletten.
 

MalAnders

Mitglied
Hast du es schon mal mit einem Fußdeo probiert? Schuhe täglich wechseln, auslüften lassen und evtl. Schuhdeo benutzen.

Keine Schuhe aus Plastik anziehen. Nur echtes Leder. Sneaker verschlimmern das Problem.

So blöd und unangenehm es auch ist öfter mal offene Schuhe tragen und barfuß laufen.

Ein Antitranspriant hilft dir auch. Ich meine kein einfaches Deo. Gibt es fertig in der Drogiere oder du kannst es dir in der Apotheke anmischen lassen. Manche Apotheken die z.B. mit einem Hautarzt zusammen arbeiten haben das oft vorrätig.
Das Antitranspirant trägst du über Nacht auf. Probiere erstmal vorsichtig aus ob du es verträgst. Zuerst täglich und später kannst du dann ganz langsam reduzieren.

Warst du schon mal beim Hautarzt?

Es gibt mehrere Therapiemöglichkeiten. Einmal die Iontophorese Behandlung. Entweder beim Hautarzt oder dein Arzt kann dir ein Gerät für Zuhause verschreiben. Die Kosten werden komplett oder teilweise von der Krankenkasse übernommen. Das ganze funktioniert über Schwachstrom mit Leitungswasser.

Gegen übermäßiges schwitzen kann dir der Hautarzt auch Botox spritzen. Wird teilweise oder komplett von der Krankenkasse übernommen in schweren Fällen. Hält ca. 6 Monate bis ein Jahr. Allerdings spritzen viele Ärzte die Füße nicht.

In ganz schweren Fällen verschreibt dir der Hautarzt Tabletten.
Danke für die ausführliche Antwort!!
Sneakers werde ich erst mal nicht mehr tragen, da kann ich mir jede Woche neue kaufen und die riechen sofort wieder.
Fußdeo und Spray hab ich auch ausprobiert- ohne Erfolg.
Beim Hautarzt war ich vor einer Woche. Sie hat mir "Sweat off" verschrieben. An den Achseln wirkt es bisher gut, kann ich empfehlen. An den Füßen allerdings leider gar nicht... denke da hilft nur Botox oder andere Behandlungen. Habe dafür auch einen Termin, allerdings erst im November und ich weiß noch nicht wie ich bis dahin die Zeit überbrücken soll. Vielleicht helfen vorübergehend die Lederschuhe.
Und danke nochmal! :)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Schwitzen, schwitzen, schwitzen Gesundheit 11
A Starkes schwitzen Gesundheit 7
M Mundgeruch und süßlicher Geruch aus der Nase Gesundheit 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben