Anzeige(1)

Typ meiner Mutter und einfach nur Chaos

Sadie02

Aktives Mitglied
@Mondsonne

Auch dir ein Danke :) . Ich glaube, du hast Recht. Ein bisschen bin ich da auch in der Mutterrollen. Ohja, Celina hat einige Freundinnen und eine sehr sehr wichtige beste Freundin, die auch nicht weit weg wohnt. Beschäftigt ist sie auch ohne mich und den August haben wir in jedem Fall noch für uns, bevor meine Ausbildung los geht.

Großes Danke für deine Worte !!!
 

Anzeige(7)

Sadie02

Aktives Mitglied
@Sisandra

Das stimmt natürlich, ab 1.9. wird es für uns beide anders werden. Ich denke, umso mehr werde ich mich freuen, wenn ich sie am Wochenende sehe und ihr ganz viel erzählen kann.
Ja...was den Urlaub angeht, wäre sie versorgt. Keine ihrer guten Freundinnen wäre um die Zeit in Urlaub. Das spricht dann schon irgendwie sehr dafür, dass ich dort mit fahren kann.

Großes Danke!

@Werwiewas

Auch dir ein großes Danke fürs Antworten und deine Meinung :)
 

Hr. Pinguin

Aktives Mitglied
Ich schließe mich an. Natürlich fährst du mit zum Mädels-Urlaub.
Nebenbei leben wir heutzutage im Zeitalter mobiler Telefonie und mobilem Internet. Ihr könntet ja ab und an mal einen kurzen Videoanruf oder so machen.
Schon mal einen schönen Urlaub vorab. :)
 

Sadie02

Aktives Mitglied
@Hr. Pinguin


Auch dir Danke für deine Meinung/Gedanken.

Es stimmt natürlich, dass wir auch zwischendurch mal Kontakt haben können, und sie wird auf alle Fälle ein fettes Geschenk von mir bekommen, wenn ich wieder da bin. Und sie darf die erste Augustwoche dann alles mit mir zusammen machen, was sie gerne möchte :) .

Wie erwartet hat sie selbst gesagt, dass ich unbedingt fahren soll. Jetzt muss das mein Kopf noch vollständig auf die Reihe bekommen und dass passt es!
 

Sadie02

Aktives Mitglied
Meine Schwester hat nun endgültig und in großer Sicherheit beschlossen, dass sie auch in einen Fußballverein möchte. In meinem geht das leider derzeit nicht, weil wir erst ab der C-Jugend Mannschaften haben. Nun kann man da manchmal ein bisschen tricksen und auch eine Jugend höher spielen, aber C-Jugend mit zehn bringt nichts. Ganz egal wie viel Begeisterung sie mit bringt, eine Zehnjährige hat körperlich im Normalfall gegen Vierzehnjährige keine Chance. Da sind vier Jahre einfach zu viel.

Aber es gibt ja noch den großen Verein in meiner Stadt, bei dem Mädchen Fußball sehr gefördert wird. Und die haben im August auch wieder einen Sichtungstag, der auch stattfinden soll. Sie ist jetzt schon total aufgeregt und bringt so viel Begeisterung mit, dass mir das Herz aufgeht. Und sie will ja ganz oft mit mir trainieren und hat weit mehr Talent als ich. Vor allem technisch hat sie echt schon viel drauf. Und wenn sie sich freut und dort Spaß hat, freue ich mich auch.

Freuen...war da was? Ja, natürlich meine Mutter. Deren Freude ist etwas getrübt, aber das wusste ich schon vorher. Dass die älteste Tochter, die in ihren Augen ja sowieso etwas gestört ist, Fußball spielt, fand sie noch okay. Dass ich aber Celina damit angesteckt habe, weniger. Dabei geht es ihr nicht um den Beitrag. Ich habe ihr angeboten, dass ich das übernehme, wenn ich ab September durch die Ausbildung selbst Geld verdiene. Dann hat sie keine Kosten. Aber das ist es gar nicht. Das kostet nicht so viel und wenn sie heiratet, sind die finanziellen Verhältnisse für sie sowieso anders. Es geht ihr eher ums Prinzip.

Sie würde nie so weit gehen, dass sie sagt, dass Fußball nichts für Mädchen ist. Auch wenn sie das eigentlich denkt. Aber bei Celina hofft sie wohl nach wie vor, dass sie da als Tochter ein echtes Mädchen hat. Eine, die wie sie sich viel mit Jungs beschäftigt, mit Schminken...Klamotten, das typische Tussi-Zeug eben. In der Hinsicht bin ich ja ein Total-Ausfall. Das war immer schrecklich, wenn sie mich gefragt hat, welche Klamotten ihr besser stehen und ich immer nur meinte: Warum ist das wichtig, es ist nur Kleidung? Mittlerweile fragt sie mich nicht mehr ^^.
Naja, und durch den Fußball befürchtet sie wohl, dass Celina dann so wird wie ich. Was aber völliger Unsinn ist. In meinem Team gibt es total gestylte Mädels und welche wie ich, die sich weniger daraus machen. Das hat aber mit dem Sport gar nichts zu tun. Und so wird es bei Celina auch sein. Die geht ihren Weg und ich helfe ihr dabei. Aber meinen Weg muss und soll sie nicht gehen. Sie ist ja auch ein ganz anderer Mensch als ich.


„War das nötig, dass sie jetzt genau wird wie du?“ hat sie mich angepisst gefragt, sich dann zwei Stunden später entschuldigt, wobei sie das sicher so gemeint hat wie sie es sagte. Ich habe nur gemeint, dass sie Celina völlig unterschätzt. Die geht ihren Weg, die ist keine Kopie von irgendwem.

Und wenn ich so sehe, was andere Mädels so treiben, ist Fußball sicher nicht das schlechteste davon. Ich werde sie jedenfalls unterstützen und so lange sie daran großen Spaß hat, ist alles gut!

Im Übrigen habe ich mich jetzt dazu durch gerungen, mit den Mädels auf die Hütte zu fahren. Celina hat mich überzeugt und hier im Forum war die Stimmung ja auch eindeutig. Meine Mutter hat wie erwartet nichts dagegen, und das heißt nun, dass es ab dem 24.7. zehn geniale Tage auf der Hütte geben wird. In der Zeit werde ich dann auch nicht groß hier im Forum sein, aber danach gibt’s natürlich einen Bericht ^^.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
    Chat Bot: Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben