Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Trotz Beziehung sich in einen anderen verliebt...

G

Gast

Gast
Hallo zusammen,

also ich bin schon seit 6 Jahren in einer Beziehung, und eigentlich größtenteils glücklich.
Nun kam es, dass ich vor einen Jahr einen Mann bei der Arbeit kennengelernt habe, zu meiner Arbeit ich bin beruflich sehr viel unterwegs und treffe immer wieder die selben Leute an unterschiedlichen Orten. Es hat irgendwie geknistert zwischen uns, da ist immer dieser ständige Augenkontakt und wir mögen uns einfach voll gern. Leider sind wir beide vergeben. Also als ich weg fuhr wollte ich ihn einfach vergessen, was mir dann auch nach einer zeit gelungen ist. Doch nun ein Jahr später hab ich ihn wieder getroffen und es war sofort wieder das selbe. Jetzt weiß ich dass ich ihn wieder in 10 tagen treffen werde und das für 2 wochen. Ich weiß nicht was ich machen soll... soll ich ihn gestehen, dass ich gefühle für ihn hab? Aber vielleicht interpretiert ich ihn ja falsch und er empfindet gar nichts für mich... oder soll ich ihn lieber aus dem weg gehen und hoffen dass ich ihn wieder vergesse? Mich macht es einfach wahnsinnig gerade!
Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet!
Liebe Grüße :)
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
da ich selbst beruflich mit vielen Menschen,
auch mit sehr besonderen, zu tun habe, kenne
ich solche Situationen.

Mir hat immer geholfen, das gute Gefühl ein-
fach zu genießen, den guten Kontakt zu schätzen
und es damit eben gut sein zu lassen - wie wenn
du etwas Schönes siehst, das du dir finanziell
nicht leisten kannst oder wenn du einen schönen
Baum, Stern, ein schönes Haus etc. siehst und
weißt: das kann ich nicht "haben" - trotzdem
kannst du den Moment und das Schöne an sich
genießen und wertschätzen.

Oder du kannst eine Beziehung eingehen, die
deine primäre Beziehung nicht stört oder gar
zerstört. Wie "weit" so eine Nebenbeziehung
gehen darf, damit sie "gut" ist und dir mehr
nützt als schadet, musst du für dich entscheiden.

Vielleicht hilft dir folgender gedanklicher Trick:
Angenommen, du hättest nicht einen, sondern
zehn besondere Menschen kennengelernt und
wärst bald wieder mit ihnen zusammen - wie
würdest du dich dann verhalten? Dieses Ver-
haltensmuster wendest du dann auch mit die-
sem einen an :)

Gruß, Werner
 

_Tsunami_

Urgestein
und eigentlich größtenteils glücklich
Immer wenn sowas gesagt wird, bedeutet es oft, dass irgendwas mächtig schief läuft.

Ich weiß nicht was ich machen soll... soll ich ihn gestehen, dass ich gefühle für ihn hab? Aber vielleicht interpretiert ich ihn ja falsch und er empfindet gar nichts für mich... oder soll ich ihn lieber aus dem weg gehen und hoffen dass ich ihn wieder vergesse?
Was sollte das bringen?

Wenn du nicht zweigleisig fahren willst, solltest du dich vielleicht erstmal von deiner bestehenden Beziehung trennen, bevor du eine neue avisierst?
 
G

Gast

Gast
Hallo Werner!
Danke für deine tolle Antwort, ich werde versuchen es so zu machen wie du es gesagt hast und einfsch den moment genießen aber mehr nicht oder vielleicht besser noch ihn ein wenig aus dem weg zu gehen! :)
Liebe Grüße
 
G

Gast

Gast
Hallo Tsunami!
Natürlich hast du recht mit dem was du sagst!
Nur ist es für mich im Moment nicht so leicht, da ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin als ich sehr jung war und ich auch noch nie einen freund aus ihn hatte... daher weiß ich manchmal nicht ob es normal ist dass manche sachen nicht so funktionieren oder ob das eigentlich nicht mehr passt mit uns. Von daher wäre es schwer für mich einfach so die beziehung zu beenden,ich war ja noch nie ohne ihn. Und wir habe ja auch noch oft sehr glückliche Zeiten! Nur eben dieser eine macht mich wahnsinnig, wenn ich ihn sehe kann ich einfach nicht mehr ab!

Danke
Liebe Grüße
 

Guppy

Aktives Mitglied
An sich ist alles gesagt. Denke aber dran, ein zurück gibt es danach nicht mehr.

Das Leben ruft und dieses "was wenn" bricht heraus. Später "was wäre wenn". :D

L.G.uppy
 
G

Gast

Gast
Danke Trampelzwerg für deine Antwort!
Natürlich hast du mit all dem was du sagst recht, aber das ist es ja ich weiß es nicht ob das noch liebe ist oder einfach nur gewohnheit oder halt innige freundschaft. Wüsste ichs würd mir ja alles sehr leicht fallen... und ich glaube auch wäre ich nit meinem freund als erwachsene zusammen gekommen wüsste ich es vielleicht ein bisschen besser, aber so bin ich auch mit ihm erwachsen geworden und er war in sehr wichtigen momenten in meinem leben daibei.... aber woher soll ich wissen wie so wahre Liebe ein leben lang ausschaut... ich stelle mir diese frage schon sehr lange und ich finde nie die richtige Antwort darauf...
Und eben ich will nicht irgendwann sagen was wäre wenn gewesen...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Beziehung führen möglich trotz wenig reden? Liebe 15
D Trotz neuer Beziehung am ex hängen Liebe 5
D Fremdverliebt trotz Beziehung Liebe 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben