Anzeige(1)

Trennungsschreiben

lcuky

Mitglied
Hallo... vielleicht kann mir hier jemand mal weiter helfen!!

Ich habe mich von meinem Mann getrennt und habe gehört das man muss/soll ein Trennungsschreiben aufsetzen!!

Ich bin bei solche Sachen leider immer etwas ehr einfallslos:confused:

Muss ich das dann vom Notar unterzeichnen lassen?

Kann ich auch darin festsetzen das er in einer bestimmten Frist aus der gemeinsamen Wohnung muss?!!

Wohnung... er soll raus... ich kann nicht mehr mit ihm zusammen leben da er mir seit ein paar Wochen das Leben echt zur Hölle macht!! Kann ich ihn dazu zwingen???

Achso die Frage kommt bestimmt warum ziehe ich nicht aus?? Naja ich habe zwei kleine Kinder... :eek:

Vielleicht kann mir ja jemand etwas aus diesem Wirrwarr beantworten:rolleyes:
 

Anzeige(7)

Face01

Mitglied
Als Erstes solltest Du Dir einen Anwalt für Familienrecht nehmen. Ohne den ist eh keine Scheidung möglich.(Prozesskostenhilfe wirst Du sicher bekommen)
Unterschreibe nichts, was Dein Ex Dir vorlegt!!!!!!!!!!!! Viele versuchen auf diese Weise, sich Vorteile zu verschaffen.

Ich denke in der Wohnung kannst Du bleiben. Ihn da raus zu bekommen ist nicht so einfach. Es sei denn, er wird Dir oder den Kids gegenüber gewalttätig oder taucht ständig mit anderen Frauen auf. ( Beweislast ist aber bei Dir)

Nochmals: NIMM DIR SOFORT EINEN ANWALT!!!!!!!!!!!!!
 
R

Ratlos 200

Gast
wer steht im mietvertrag als hauptmieter-habt ihr beide den mietvertrag unterschrieben?

eigentlich ist es so das derjenige welcher kinder hat in der wohnung bleibt und der andere auszieht.
wenn nicht freiwillig dann mit hilfe einer einstweiligen verfügung welche über RA zu beantragen ist.

trennungsschreiben? nie was davon gehört. ABER für den fall das leistungen vom staat bezogen werden(ALG1-ALG2-oder so) dann dem amt mitteilen das man seit dem und dem tag getrennt ist.

Ansonsten geb ich Face01 recht.Finger weg von schriftstücken welche der partner dir vorlegt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
R

Ratlos 200

Gast
ja genau ! das alte klischee

aber ich zitire:
Achso die Frage kommt bestimmt warum ziehe ich nicht aus?? Naja ich habe zwei kleine Kinder... :eek:

in den meisten fällen ist es nun mal so das die kinder bei der mutter bleiben.es sei denn es wird anderweitig entschieden aus was für gründen auch immer.darauf geh ich aber nicht weiter ein.

außerdem geht es hier nicht um -wem gehören die kinder- sondern darum was sie machen könnte wegen der wohnung.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben