Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Trennung trotz Liebe wegen Altersunterschied?

Chrisb93

Neues Mitglied
Hallo. Ich brauche mal euren Rat.


Ich bin 22 Jahre alt und sie ist 28.


Vor 10 Tagen hat sie mich nach 2 wunderschönen Monaten verlassen mit der Begründung, dass ich zu jung sei, sie mit mir (wegen dem Altersunterschied) keine Kinder haben und sie keine Sicherheiten mit mir hat... Weil sie unbedingt! in den nächsten 2 Jahren Kinder haben will. Sie liebt mich aber und geniesst die Zeit mit mir, für eine Zukunft reichts aber nicht. Sie hat mir immer gesagt, dass ich der beste Freund bin, den man sich wünschen kann. Dass ich "wenn ich erwachsen bin" ein toller Vater sein werde.


Das alles hat sie mir nach einer kleinen Meinungsverschiedenheit gebeichtet... Vielleicht eine Kurzschlussreaktion, dennoch zog sie es durch. Ich fuhr nach Hause, sie bombadierte mich mit Nachrichten. Am nächsten Morgen bekam ich eine Nachricht von ihr, warum ich ihr nicht mehr antworte... Wir seien keine Feinde. Sie liebt mich, es klappt aber nicht. Wir können gerne Freunde bleiben, ab und zu was trinken gehen, jedoch nicht als Paar.


Darauf antwortete ich ihr, dass ich davon überzeugt gewesen bin, dass wir uns was zusammen hätten aufbauen können, wir es geschafft hätten. Ich akzeptiere ihre Entscheidung aber an weiterem Kontakt in Form von Freundschaft bin ich nicht interessiert. So wie ich ihre Entscheidung respektiere soll sie bitte auch meine Entscheidung respektieren, dass ich sie nie mehr sehen möchte, sie vergessen und aus meinem Gedächtnis löschen werde.


Darauf keine Antwort.
Seit 9 Tagen Funkstille. Was ist eure Meinung?


Lg Chris
 

Anzeige(7)

Guppy

Aktives Mitglied
Ich akzeptiere ihre Entscheidung aber an weiterem Kontakt in Form von Freundschaft bin ich nicht interessiert.
Hallo. Wichtiger und richtiger Schritt meiner Meinung nach. Bei Wort "Freund"
am besten weglaufen. Ich denke sie wird sich noch melden.

Meinung zu was? Warum sie sich nicht meldet und du Sehnsucht nach
einer Nachricht hast?

L.G.
 

Suavi

Aktives Mitglied
Ihr habt jetzt keinen Kontakt mehr. Ist es nicht das, was du wolltest? Vielleicht wird sie sich irgendwann noch einmal melden, vielleicht auch nicht. Sollte sie es tun, musst du ja nicht unbedingt antworten.


Als ich 19 war hatte ich eine sehr ähnliche Situation. Sie hatte auch ein Problem mit meinem Alter und wir trennten uns. Einige Monate später stand sie vor meiner Tür. Sie war Journalistin und hatte meine Mutter interviewt. Danach haben wir uns aber noch eine Weile unterhalten. Es tat ihr leid, wie es gelaufen ist und das sie sich eingestehen musste, dass sie zu oberflächlich ist, um mit einem 19 Jährigen eine ernsthafte Beziehung zu führen. Sie fand mich toll und war auch sehr verliebt, aber sie wusste nicht, ob sie mich je wirklich respektieren könnte als Partner aufgrund des Altersunterschiedes.

Es war okay. Gutes Gespräch. Danach habe ich nie wieder von ihr etwas gehört. Und Freundschaft nach einer Beziehung funktioniert in den seltensten Fällen. Man kann nicht einfach von Paar zu Kumpels umschalten, insbesondere, wenn da noch Gefühle sind. Man braucht erst einmal Abstand, daher ist deine Bitte nur verständlich und offenbar versucht sie sich daran erst einmal zu halten.

Viel Glück dir weiterhin.
 
R

Rabenfeder

Gast
Was willst Du wissen?
Du hast ihr gesagt, dass Du an einer Freundschaft mit ihr nicht interessiert bist und sie nicht mehr sehen und nichts mehr von ihr hören willst, wenn sie Dich nicht mehr drüberlässt, also siehst und hörst Du jetzt nichts mehr von ihr. That easy...
 
L

Lebensdeserteurin

Gast
Weil sie unbedingt! in den nächsten 2 Jahren Kinder haben will.
Ein merkwürdiger Wunsch, wenn man bedenkt, dass sie "dafür" noch nicht einmal einen Partner an ihrer Seite hat.

Ich stimme Spoony und den ersten Zeilen von Suavi zu.

"Darauf keine Antwort." Beziehung möchte sie nicht, Freundschaft möchtest du nicht, also, was sollte sie auf deine klare Ansage auch noch großartig erwidern.
 

Invvo88

Aktives Mitglied
Hi,

hast in meinen Augen alles richtig gemacht. Was willst du denn mit einer Frau, die dich nicht ernst nehmen kann? Und nichts anderes war das - viel Gesprächsbedarf gibt es ja in der Tat auch nicht mehr.

Eine Zukunft mit dir hält Sie für unmöglich - und auf 'ne Freundschaft kannst du bei sowas sicherlich gut verzichten.

LG
 

Naly

Mitglied
Hallo,

Ich bin vor kurzem 29 geworden und mein Freund ist 24. Mir kamen auch schon die Gedanken ob ich mit ihm überhaupt eine Familie haben kann. Ich hatte mir immer vorgestellt mit Ende 20 zu heiraten und mit Anfang 30 ein Kind zu bekommen. Nun... Mein Freund fühlt sich dazu zu jung, was ich auch verstehen kann.

Aber ich liebe ihn und mal ehrlich.. Wenn ich ihn nun deswegen verlassen würde hätte ich zu dem Alter trotzdem keinen Partner, mit dem sich meine Träume verwirklichen lassen würden.

Mittlerweile bin ich mir ncihtmal sicher, ob ich überhuapt Kinder haben möchte. :D

Also, ihre Begründung Schluss zu machen ist für mich nicht nachvollziehbar. Und wenn das wirklich ihr einziger Grund ist, dann kannst du froh sein, wenn es so auseinander geht. Auf eine Freundschaft würde ich verzichten. Habe sowas selber schon durch (Freundschaft nach Beziehung) und es hat nicht funktioniert.
Kann natürlich bei euch anders laufen. Ich denke einen wirklichen Rat kann dir da niemand geben. Das musst du mit dir selber ausmachen.

Wenn du keine Freundschaft möchtest und sie keine Beziehung mit dir, dann akzeptiere das so und beende den Kontakt.

Lieben Gruß
 

Guppy

Aktives Mitglied
Das sind Frauen von einer ganz anderen Sorte.

Deren Vorgehensweise: Kennenlernen, kurze Beziehung (< 3. Monate)
halten und wenn der Partner nicht infrage kommt, einfach fallenlassen
und zum nächsten Mann weiterziehen.

Sie bieten am Ende eine Freundschaft an, um den Mann in der
Kontaktschleife halten zu können. Nach einem Jahr melden sie sich,
falls es mit dem Wunschmann nicht klappt und das Spiel geht
möglicherweise von vorne los. Oder sie wärmen die Beziehung langsam
mit einem Hintergedanken vor.

Was sind das für Frauen?

- meistens sind es Karriere-Frauen in mittleren Führungsposition
- Kinderwunsch wird spät erkannt (Mann wird als Objekt gesehen)
- suchen nach Sicherheit (dabei geht es ihnen um ganz andere Sicherheit)
- charismatisch und intelligent
- narzisstische Persönlichkeit
- halten sich für überlegen und agieren sehr zielstrebig
- tendieren oft den ersten Schritt zu machen (Aktionismus)
- weisen ein manipulatives Verhalten auf, welches erst spät erkannt wird
- beim abweichenden Verhalten reagieren sie oft aggressiv
- richten Schaden an, ohne sich dessen bewusst zu sein
- mangelnde Empathie und Gefühlskälte
- sind oft unter Gleichgesinnten (geschlossene Forenplattformen, um weitere
Vorgehen zu planen)
- verursachen massive Schuldgefühle (die Folge: Trauma)

Finger weg von solchen Frauen. Jeglichen Kontakt abbrechen,
keine Freundschaft annehmen, auf Abstand halten und sie einfach mit ihrem
Wunsch weiterziehen lassen.

L.G.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Trennung trotz Liebe. Liebe 4
1 Trotz eigener Trennung nicht wirklich los lassen können Liebe 7
P Zeit für Trennung? Liebe 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben