Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Trennung nach 7 Jahren

R

Rob89

Gast
Hallo, ich möchte hier einmal meine Situation schildern, denn ich bekomme es einfach nicht aus dem Kopf heraus. Ich bin mit 24 Jahren in meine erste längere Beziehung gegangen. Meine Freundin war damals 18 und hatte sich frisch von Ihrem ersten Freund getrennt. Es war Liebe auf den ersten Blick, wir sind darauf hin 2 Wochen später zusammen gezogen in die Wohnung ihrer Eltern / Doppelhaushälfte. Ich war noch in der Ausbildung zum Grafiker und Sie arbeitete im Hotel. Da sie Schichtarbeit hat, haben wir uns leider nicht so oft sehen können und ich beschloss mich nach der Arbeit Selbständig zu machen um dann Ihre freien Tage mit meinen zu verbinden. Es war eine wunderschöne Zeit. Nach 1 Jahr beschlossen wir von Bayern in meine Heimat NRW zu ziehen, da es Ihr hier so gut gefallen hat und sie weg von den Eltern mal wollte. Wir suchten uns eine Wohnung und zogen um. In dieser Zeit waren wir sehr oft im Urlaub, denn ich wollte ihr etwas bieten, dass sie noch nicht kannte und gerne wollte. Jetzt kommt der Knackpunkt. Ich hatte keinen richtigen Sex mit meiner Freundin, denn sie sagte zu mir, dass sie in der Kindheit etwas erlebt habe, dass sie sehr verstört hat und demnach keinen körperlichen Kontakt aufbauen kann. Es war nur möglich wenn sie sehr viel getrunken hatte, sie mal anzufassen. Es war wirklich eine sehr sehr harte Zeit für mich und Sie. Ich mit meinen Bedürfnissen und Sie mit ihrer Psyche. Ich bin keines mal Fremd gegangen, da die Liebe zu Ihr einfach sehr sehr stark war und ich auch nicht so erzogen worden bin. Wir reisten auf die Malediven, tauchten zusammen, flogen nach Mexiko zu den Mayas und besuchten Leo Messi in Barcelona im Stadion und und und ... Unsere Wohnung war sehr sehr toll, ich hatte oben mein Büro mit Kundenbereich und allem und unten unser Lebensraum. Im August sagte sie zu mir, sie weiß nicht ob sie mit mir zusammen ist wegen mir als Person oder nur weil die Wohnung so schön ist.... Das schlug mir sofort den Boden unter den Füßen weg. Wir sprachen uns aus und lebten noch ein halbes Jahr zusammen bis zum 01.02.2021. In dieser Zeit haben wir uns immer mehr auseinander gelebt, unseren gemeinsamen Freundeskreis besuchten wir nur noch getrennt und schlufen auch nicht mehr in einem Schlafzimmer. Bei der Trennung sagte sie mir , dass sie mich nie wirklich attraktiv fand und gerne mit meinem besten Freund mal schlafen würde. Das war der zweite Boden, der mich weg riss. Auf meinen Freund kann ich mich verlassen, sind seit der Schulzeit beste Freunde und er würde das nie machen. Dennoch stellt sich mir jetzt die Frage: War ich die ganze Zeit soooo verliebt und naaiv, dass ich nicht gemerkt habe, dass das keine Liebe auf Ihrer Seite ist ? War das alles nur eine Farce ? Waren wir uns zu bequem ? War es alles einfach sehr einfach so zu Leben ? Das meine letzten 7 Jahre alles nur Wunschträume und Fake waren macht mich einfach sehr fertig. Ich stehe weiterhin in guten Kontakt zu Ihr und helfe Ihr auch bei der neuen Wohnung etc, obwohl jeder meiner Freunde / Familie sagt ich soll es sein lassen... Ich weiß derzeit nicht weiter, riesen Wohnung Alleine, die ganzen Erlebnisse, das Vertrauen...
 

Anzeige(7)

DarkRose

Aktives Mitglied
Es tut mir wirklich leid für Dich....leider kann ich zu ihrem psychischen Zustand nichts sagen, aber hast Du ihre Probleme auch, abgesehen von Berührungenängsten/ Sex, wahrgenommen?

Ich sehe Deine Bemühungen z.B. die Urlaube, Luxus, als liebevoll, aber wurde sie dadurch etwas geblendet bzw. gelockt?


Im August sagte sie zu mir, sie weiß nicht ob sie mit mir zusammen ist wegen mir als Person oder nur weil die Wohnung so schön ist....
Hier lese ich Ehrlichkeit und Fairnis Dir gegenüber heraus....aber das mit dem Sex finde ich seltsam.....habt Ihr über ihren Trauma mal gesprochen?
 

Heinrich_

Mitglied
Sorry, das tut mir leid für Dich
Aber als ich Eure Geschichte gelesen haben, hat sich bei mir ein ganz schlimmer Gedanke eingeschlichen: War die Geschichte mit dem schlimmen Erlebnis in der Kindheit nur vorgeschoben und sie hat Dich einfach körperlich nicht ertragen (denn nun könnte sie sich ja vorstellen, mit Deinem Freund zu schlafen)?

Vielleicht tu ich ihr schrecklich unrecht, aber irgendwie passt ihr Verhalten zu Dir und der Wunsch mit Deinem Freund zu schlafen irgendwie nicht zusammen....
 
Während des Trennungsgespräch offenbart sie dir ihren Wunsch mit deinem besten Freund zu schlafen? Gerade dann, wenn dein Herz gebrochen wird? Das sagt einiges über deine ehemalige Freundin aus. Bitte nehme Rücksicht auf deine Gefühle und ziehe eine saubere Trennung durch! Nehme dir Zeit um zu trauern und irgendwann - auch wenn es sich noch nicht so anfühlt- wird es besser.
 
R

Rockeey

Gast
Es klingt als hätte sie dich benutzt, um von ihren Eltern wegzukommen. Mit dem teuren Lifestyle hast du sie verwöhnt und deswegen ist sie wohl mit dir zusammen geblieben. Jetzt will sie dich loswerden und tischt dir richtig schlimmes Zeug auf.

So klingt das für mich. Und jetzt, wo das eigentlich klar sein sollte, bist du das, was man heutzutage wohl als "Simp" bezeichnet. Hör auf sie auf Händen zu tragen. Lass sie fallen. Kümmere dich um dich selbst.
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Bei dieser Frau wäre ich auch froh und erleichtert sie los zu sein.
Ich weiss nicht, ob all ihre Sätze der Wahrheit entsprechen.
Zu sagen...sie will mit deinem besten Freund schlafen..ist ein sehr fieser Satz.

Suche dir eine Frau mit einem besseren Charakter und eine die dich liebt..
 

sometime

Mitglied
Ich stehe weiterhin in guten Kontakt zu Ihr und helfe Ihr auch bei der neuen Wohnung etc, obwohl jeder meiner Freunde / Familie sagt ich soll es sein lassen... Ich weiß derzeit nicht weiter, riesen Wohnung Alleine, die ganzen Erlebnisse, das Vertrauen...
Wenn Du weiterhin in gutem Kontakt zu ihr stehst, bist Du es, der in gutem Kontakt steht. Sie verletzt Dich mit Sprüchen und wird auch nicht freundlicher werden, wenn Du ihr mit der neuen Wohnung hilfst. Sie wird ihre Gefühle, die sie anscheinend nie hatte, nicht für Dich entwickeln.

Ich würde mir Zeit für mich nehmen, nach alledem was passiert ist. Diese Frau wäre zu verletzend für mich.
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Ist ne schöne Freundschaft, nicht mehr und nicht weniger. Such Dir ne andere, die Fähig ist, eine Familie zu gründen. Dadurch, dass sie deinen besten Freund begehrt, wäre bei mir die Freundschaft auf Eis. Um dich selbst zu schützen, damit du wieder klar denken kannst, würde ich die ganze Sache ad acta legen. Nummer auf ignor stellen, social media Kontakte blockieren und so weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jenny_allein

Mitglied
Hallo und Willkommen hier 🤗

Ein altes Sprichwort sagt, Liebe macht blind....

Wenn man verliebt ist, will man seinen Illusionen Glauben und nicht der Realität.

Da ich schon etwas Lebenserfahrung habe, möchte ich dir etwas mit auf deinem Lebensweg geben, falls du es noch nicht selbst erfahren hast.

Gehe niemals eine Beziehung ein,, wenn die Trennung der Neuen noch nicht viel länger her ist und sie eindeutig verstanden hat,, welche Fehler bei ihr lagen. Zu deutsch, sie die alte Beziehung reflektiert hat.

Heutzutage haben ja immer die anderen schuld.

Ich verstehe deine Situation sehr gut, doch wo war dein Fehler?

Du hast alles gleich in rosarote Wolken abgeparkt und den Verstand gleich mit abgegeben. Das passiert nun einmal. Hoffentlich kein zweites Mal.

Denke selbst einmal nach, was du aus ihrer zu vorigen Beziehung weißt.....

Ich denke, dir wird dann vieles klarer...

Jetzt hör auf dich wegen ihr weiter Gedanken zu machen und schau, dass du erstmal dich auf ganz eigene Füße stellst. Mache nicht den gleichen Fehler, wie sie, in dem du dich ggf. in eine neue Beziehung flüchtet. Es dauert seine Zeit, sich das vergangene genau anzuschauen und zu bemerken,, wie bzw. wo es schon beendet war...

Dir bald eine bessere Zeit
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J psychoterror nach trennung Liebe 17
G Liebeskummer nach Trennung (von mir ausgesprochen) Liebe 4
S Gedanken & Gefühle nach Trennung Liebe 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) stefs:
    Zitat Link
  • (Gast) stefs:
    Zitat Link
  • Chat Bot: (Gast) stefs
    sleepy
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Der Gast stefs hat dem Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben