Anzeige(1)

Trennung - ich weiß nicht mehr weiter

Vimare

Mitglied
Hallo,

gestern habe ich hier "worte an meine große liebe" verfasst.

mein freund hat sich von mir getrennt - nach fast zwei jahren. es gab viele schöne momente - jedoch auch sehr viele momente, in denen ich meinem freund sehr weh getan habe. die gründe lagen bei mir - ich hatte einiges aus meiner vergangenheit zu verarbeiten und konnte vieles von ihm nicht annehmen. die zeit verging - ich dachte immer "ich bekomm das in den griff". das war nicht der fall und vor ein paar wochen habe ich dann gesagt ich MUSS etwas ändern. also saß ich da hab mir aufgeschrieben, was ich nicht annehmen konnte - was ich falsch gemacht habe. hab mir aufgeschrieben - was mein freund mit geben wollte und ich nicht annehmen konnte. leider hab ich ihm nicht gesagt, dass er mir zeit geben soll. und er hat jetzt eine entscheidung für sich getroffen. nach meinem "lernen" und an mir arbeiten - war ich endlich soweit ihm all das zu sagen. und jetzt - jetzt ist es zu spät. wir führen zwar (meiner meinung nach) noch ein gutes gespräch - trotz allem sagte er, dass es nicht mehr geht. er fühlt nichts mehr. ich denke so viel an ihn - er fehlt mir - ich würde ihm das alles sagen - aber er wollte zeit für sich und ruhe - die werde ich ihm auch geben. aber es sind erst 3 tage vergangen - an denen ich es geschafft habe, mich gar nicht zu melden. ich kann mir (m)ein leben ohne ihn nicht vorstellen.

ich bin traurig - weine ziemlich viel - ich weiß einfach nicht mehr weiter.

grüße vimare
 

Anzeige(7)

karma

Aktives Mitglied
Du hast ihn verloren. Ich glaube das tat er, um nicht mit ansehen zu müssen wie du dich aufgibst. Wenn du ihn liebt und ich sage wirklich liebst dann mache eine Therapie. Tu es für dich und deine verletzte Seele. Damit der ganze alte Krempel verheilen kann und du mit dir ins reine kommst. Wenn er das sieht wird er wieder an dich glauben. Und dann hast du die Möglichkeit ihm zu beweisen das du deine Probleme anpackst und nicht vor ihnen wegläufst. Vielleicht kommt er dann zurück.
 
G

Gast

Gast
Du hast ihn verloren. Ich glaube das tat er, um nicht mit ansehen zu müssen wie du dich aufgibst. Wenn du ihn liebt und ich sage wirklich liebst dann mache eine Therapie. Tu es für dich und deine verletzte Seele. Damit der ganze alte Krempel verheilen kann und du mit dir ins reine kommst. Wenn er das sieht wird er wieder an dich glauben. Und dann hast du die Möglichkeit ihm zu beweisen das du deine Probleme anpackst und nicht vor ihnen wegläufst. Vielleicht kommt er dann zurück.
hallo, vielen dank für deine nachricht. zu allem was ich sage - blockt er ab. er hätte damit abeschlossen. ich habe bereits ein paar therapeutische gespräche hinter mir und ich habe einen sehr guten freund - der mich gut kennt. er sagte, dass er es mir anmerkt, dass ich gelernt habe. aber er möchte es nicht mehr sehen - ich gehöre nicht mehr in sein leben. ich bin so verzweifelt. er möchte auch keinen kontakt mehr zu mir.
 

karma

Aktives Mitglied
Nimm erst mal Abstand, denn sonst frißt dich der Schmerz auf. Ich weiß es ist schwer aber denke nur daran wie du dir was Gutes tun kannst. Das wird dir helfen deinen Liebesschmerz zu mildern.
 

Vimare

Mitglied
Nimm erst mal Abstand, denn sonst frißt dich der Schmerz auf. Ich weiß es ist schwer aber denke nur daran wie du dir was Gutes tun kannst. Das wird dir helfen deinen Liebesschmerz zu mildern.

ich bin eigentlich entsetzt von seinem verhalten - er ist soooo ekelig zu mir. keine ahnung - vielleicht liegt es an seinem sternzeichen (zwilling) - frag mich ob er die zwei gesichter schon immer hatte. ob sein verhalten - seine person spiegelt und ob ich es zwei jahre nicht gesehen habe.
 

karma

Aktives Mitglied
Manchmal lernt man den Partner erst kennen, wenn es einem schlecht geht. Vielleicht ist er oberflächlich und du warst einfach blind vor Liebe.
 

Vimare

Mitglied
er sagt, er wäre zu weit von mir entfernt. auch wenn er sehen würde, dass man dinge anders machen könnte. er kann nicht mehr und will nicht mehr und es wären keine gefühle mehr da. ich häng da momentan so tief drin - das ist schrecklich. tut so weh - ständig diese panik in mir. dass ich irgendwas unternehmen muss um es zu ändern. wird denn die zeit kommen, wo er mich vermisst ? wenn alles so übel war (wir hatten super gute zeiten) und er redet sich jetzt nur das schlechte ein - und hat dazu noch einen mega dickkopf - kommt er dann trotzdem drauf ?
 

Vimare

Mitglied
Manchmal lernt man den Partner erst kennen, wenn es einem schlecht geht. Vielleicht ist er oberflächlich und du warst einfach blind vor Liebe.

dann wäre er zwei jahre ein sehr guter schauspieler gewesen. das glaub ich nun wirklich nicht. er wird so verletzt sein, dass er momentan versucht, sich alles negative einzureden. ich habe einfach null chance an ihn ranzukommen.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben