Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

traue mich nicht zu tanzen

G

Gast

Gast
Als Kind war ich in einer Ballettschule. Dort haben wir einen tanz einstudiert und ich hatte eine Rolle wo ich mich nur im Kreis drehen musste und dann nach vorne auf die Bühne laufen/tänzeln musste. Als es so weit war und ich im Theater vor vielen Leuten mit den anderen aufgetreten bin, bin ich nach vorne gelaufen und dort war ein Strich, ich habe mich auf den Strich gestellt und dann ging der Vorhang zu und mein Kopf wurde eingeklemmt und das tat echt weh. Ich habe nur noch gesehen wie die ersten 3 Reihen mich ausgelacht haben inklusive meine Mutter. Am Schluss hatte jeder aus meiner Tanzgruppe ein Geschenk von der Lehrerin bekommen für ihre Leistung außer ich. Ich habe auch gefragt warum ich kein Geschenk bekam und das wurde dann ignoriert. Als ich älter war, war ich in einer normalen Tanzschule für Moderne Tanzstile, ich bin irgendwie nie mir der Gruppe mitgekommen und irgendwie wurde ich auch immer innerhalb der Gruppe ausgegrenzt. Über mich wurde auch gelästert und ich wurde ausgelacht. Ich war auch so schlecht dass ich nie an irgendwelchen Aufführungen mitmachen durfte. Irgendwie hat das in mir was komisches ausgelöst ich werde sauer und neidisch wenn ich sehe wie andere tanzen können und wie schön es bei ihnen aussieht. Wenn ich tanze sehe ich aus als hätte ich eine ganz schlimme Behinderung die man niemanden wünscht es sieht echt schrecklich aus. Jetzt ist es so ich kann nicht mehr zur Musik meinen Körper bewegen weil ich mich vor mir selbst schäme und ich irgendwie immer das Gefühl habe, dass mich jemand beobachten und auslachen könnte oder eben sehen könnte wie schlecht das so ist. Es ist so schlimm, dass ich mich erst überwinden kann wenn die Gardienen die Fenster bedecken, wenn die Webcam abgedeckt ist, die Tür zugesperrt ist und wenn ich mir 100%sicher sein kann dass mich niemand sehen kann. Außerdem werde ich total aggressiv wenn ich andere beim tanzen zusehe weils mich einfach ärgert dass es bei mir immer noch schrecklich aussieht! Aber ich möchte das so gerne können aber ich hab voll die Blockaden wenn es um dieses Thema geht. Ich möchte es eig. auch nicht sein lassen weil es macht ja spaß sich dazu zu bewegen aber es macht keinen Spaß ausgelacht und ausgegrenzt zu werden!
 

Anzeige(7)

Namita

Mitglied
Hallo Gastschreiber,

das Tanzen scheint dir ja sehr am Herzen zu liegen. Ich kann verstehen, dass du eine Blockade hast, wenn es darum geht, vor anderen zu tanzen. Du hast schlechte Erfahrungen gemacht, das hinterlässt oft Spuren.
Du sagst von dir, dass du schlecht tanzt. Ich denke, dass Tanzen etwas ist, was im Grunde jeder lernen kann. Wie wäre es, wenn du dir so etwas wie einen Privatlehrer suchen würdest? Er würde dir beibringen, wie es geht und du bräuchtest dich nicht zu genieren.

Liebe Grüße,
Namita
 

kakadu1982

Mitglied
Ich kann das ebenfalls nur verstehen, wenn du nach dermaßen schlechten Erfahrungen eine Blockade hast.

Aber wenn du meinst, dass du schlecht tanzt, könntest du es wirklich mit einem Privatunterricht versuchen... vielleicht findest du dann mehr oder weniger zu einem alten Glanz zurück.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Mein Lehrer ist für mich wie der Vater den ich nie hatte... Ich 5
T Wie akzeptieren, dass ich mich verändert habe? Ich 8
Tamagochi6 Ich fühle mich auf der Welt fehl am Platz Ich 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben