Anzeige(1)

Trachialkanüle vermeidbar?

G

Gast

Gast
An die Medizin-Bewanderten: Sind Trachialkanülen generell notwendig bei Schluckbescherden nach bspw. Schlaganfällen, oder auch vermeidbar, durch logopädische Therapie etc.?

Wenn jemand drei Wochen ohne Kanüle auskommt und durch Magensonde ernährt wird, kann man da nicht abwarten, wie sich der Zustand entwickelt bzw. ob die Schluckreflexe ähnlich wie die Sprache sich wieder sukzessive einsetzen? Wenn nicht, kann doch man doch immer noch den Eingriff bewilligen, oder sehe ich das grundlegend falsch?
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben