Anzeige(1)

Toter Müll

L

Lina88

Gast
Halo ich bin Lina 16 und ich glaube ich bin verrückt, ich bin einfach nur bescheuert. Meine Mutter hat Borderline und ich bin zu blöd ihr zu helfen, ich war zu blöd auf dieser Welt klar zu kommen, ein normales Leben. Jedes Mal von der einen schei*e in die andere, jedes Mal bin ich schuld. Aber ich bin ja des Problem ich muss nur still sein und weitergehen, für was, ich hab mich geritzt, ich hab versucht mich zu erhängen uns sie wußte es und hat nix gemacht, gar nichts fer Flucht es ist ja meine Schuld ich hab kein bock mer aber es inzerirt ja eh niemanden. Andere Leute haben wirklich Probleme da hab ich eh nicht melden ich will einfach nicht mehr ich will much nur an jemanden festhalten, ich will nur ne Schulter zum weinen es ist so ekelhaft.
Ich dachte mir geht es gut, mir gehts ja auch gut, ich bin nicht am verhungern, ich hab n scheiß Dach überm Kopf ne Mutter die mich manchmal liebt, ich keine Depressionen, bin gesund und könnte mir die Seele aus dem Leib kotzen. Aber jetzt endlich hat jeder seine Probleme und ich komme mit meinen halt nicht klar
 

Anzeige(7)

SeelenKnacks

Aktives Mitglied
Liebe Lina,

nein, Du bist nicht bescheuert und verrückt klingst Du auch nicht. Jemandem mit einer Borderline-Störung zu helfen ist fast nicht möglich, vor allem, wenn es diese Person nicht will. Darunter leiden alle im Umfeld. Ja, Du hast recht, das ist furchtbar und ungerecht und Du kannst nichts dafür. Fühl Dich in den Arm genommen und gedrückt. Wenn es Dir nicht gut geht, dann darfst Du das sagen und auch zeigen. Morgen ist wieder ein neuer Tag. Glaube mir, es kommen wieder bessere Stunden und Tage. Gib nicht auf.

Alles Liebe
Seelenknacks
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Aber jetzt endlich hat jeder seine Probleme und ich komme mit meinen halt nicht klar
Hallo Lina,
es ist normal, dass man nicht mit allen
Schwierigkeiten im Leben klarkommt
weder mit 16 noch mit 66. Und dass
man ab und zu Unterstützung oder Rat
von anderen braucht auch.
Deshalb gibt es ja z. B. dieses Forum hier.
Magst du mal ein konkretes Problem er-
zählen, mit dem du noch nicht klarkommst?
Vielleicht hat ja hier jemand einen Lösungs-
ansatz oder eine Lebenserfahrung dazu?

Alles Gute!
Werner
 

Uri

Aktives Mitglied
Hallo Lina,
hast Du an Deiner Schule vielleicht einen Lehrer, dem Du Dich anvertrauen kannst?
Du brauchst Hilfe, einen Beistand, der Dir hier und da einige Tips geben kann.

Alternativ kannst Du auch das Jugendamt kontaktieren und nach einer Beratungsstelle fragen.
Alternativ gibt es auch die Option einer Jugend-WG.
Denke mal darüber nach, ob das etwas für Dich ist!

Mit 16 (!) Jahren solltest Du auf keinen Fall die Stütze einer Borderleinerin sein.
DU hast ein eigenes Leben und ein Recht auf eine unbefangene, freie Entwicklung.
Du hast ein Recht auf eine freie, wohlbehütete Jugendzeit.
Deine Mutter muss ihre Probleme anderweitig geregelt bekommen. Da darfst Du nicht reingezogen werden.



ne Mutter die mich manchmal liebt
Das ist sehr schlimm.
Eltern müssen ihre Kinder immer lieben, nicht nur manchmal.

Was ist mit Deinem Vater?
Getrennt oder mit Deiner Mutter zusammen?
Hast Du Kontakt?
Ist er in der Nähe?
 

grisou

Aktives Mitglied
Liebe Lina,

Borderline ist eine Erkrankung, die macht es Menschen schwer, sich angemessen zu verhalten. deiner mutter fehlen wichtige voraussetzungen, damit sie achtsam und liebevoll mit dir umgehen kann. also das hat nur ganz wenig mit deinem verhalten zu tun. sie hat ein problem. und sie kann an diesem problem arbeiten. darum kann und sollte sie sich kümmern.

wichtig ist jetzt aber erst einmal, dass du hilfe brauchst und einen sicheren ort, auch menschen, die dir erklären, warum deine mutter so handelt, wie sie handelt und warum sie so krank ist. und du bist jetzt alt genug, um dir selbst hilfe zu holen.

es gibt da spezielle angebote für kinder.- schau mal, ob hier was für dich dabei ist.



das ist nach PLZ aufgelistet.

oder du wendest dich erst einmal an jemanden, mit dem du einfach mal reden kannst, wo du alle deine sorgen loswerden kannst und die dir dann helfen, die richtige hilfe für dich zu finden.


da kannst du anrufen, auch anonym, oder du schreibst denen eine mail. schick einfach das, was du hier geschrieben hast, an die weiter. die verstehen, wie mies es dir geht, da musst du gar nichts erklären. bevor du meinst, alles ist vorbei, hab ein bisschen mut und schau, wo dich das hinbringt. vielleicht verbessern sich die dinge.
 

Bodenschatz

Aktives Mitglied
Halo ich bin Lina 16 und ich glaube ich bin verrückt, ich bin einfach nur bescheuert. Meine Mutter hat Borderline und ich bin zu blöd ihr zu helfen, ich war zu blöd auf dieser Welt klar zu kommen, ein normales Leben. Jedes Mal von der einen schei*e in die andere, jedes Mal bin ich schuld. Aber ich bin ja des Problem ich muss nur still sein und weitergehen, für was, ich hab mich geritzt, ich hab versucht mich zu erhängen uns sie wußte es und hat nix gemacht, gar nichts fer Flucht es ist ja meine Schuld ich hab kein bock mer aber es inzerirt ja eh niemanden. Andere Leute haben wirklich Probleme da hab ich eh nicht melden ich will einfach nicht mehr ich will much nur an jemanden festhalten, ich will nur ne Schulter zum weinen es ist so ekelhaft.
Ich dachte mir geht es gut, mir gehts ja auch gut, ich bin nicht am verhungern, ich hab n scheiß Dach überm Kopf ne Mutter die mich manchmal liebt, ich keine Depressionen, bin gesund und könnte mir die Seele aus dem Leib kotzen. Aber jetzt endlich hat jeder seine Probleme und ich komme mit meinen halt nicht klar
Wenn ich das lese, bekomme ich eine Gänsehaut.
Der Fehler an der Sache ist allerdings, dass Du "nur" - aber eindringlich - geschrieben hast, dass es Dir dreckig geht. Du hast geschrieben, dass es niemanden interessiert.
Falsch gedacht.
Es gibt nämlich durchaus Leute, die sich für andere interessieren und die auch Möglichkeiten haben.
Mindestens nämlich eine Möglichkeit für eine Unterbringung und eine neutrale Zeit abseits familiärer Probleme.
In einem anderen Umfeld gibt es nämlich komplett andere Anforderungen, und die beziehen sich nicht mehr auf Dinge, auf die Du zuhause bisher reagieren musst.
Bevor noch irgendwas von dem passiert, was Du angedeutet hast, kannst Du ganz einfach die Frage stellen, ob Du zu jemandem gehen kannst um etwas zu ändern.
Das ganze unter Aufsicht des Jugendamtes, da Du noch keine 18 bist.
Lass mich vermuten, dass Du eine Antwort bekommen wirst!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben