Anzeige(1)

total am ende und auf der suche nach hilfe...

Lavazza666

Neues Mitglied
hallo ich hab gerade bissl das i-net durchsucht und bin bei dieser seite hier hängen geblieben!
ich muss hier mal meine probleme los werden und vielleicht kann mir ja jemand dabei helfen die zu lösen!
also ich hab vor 1 1/2 jahren eine ausbildung zur bäckereifachverkäuferin angefangen!
bei beginn meiner lehre rieten mir viele freunde nicht in dieser firma zu bleiben da sie von mobbing gehört haben!
ich ignorierte es und bestand meine probezeit ohne probleme!
einige wochen später wurde mir bewusst in was für einer firma ich gelandet war!
ich wurde erst nur zu haufen sätschichten verdonnert und musste viel arbeiten!dann hieß es weiter das ich immer unmotiviert bin!ich nahm mir die kritik meiner chefin und von meiner ausbilderin sehr zu herzen und verbesserte mich!
eines tages wurde ich zum gespräche in einer unseren filialen geladen!meine chefin und meine ausbilderin wollten etwas mit mir diskutieren hieß es!als ich dort erschien wurde ich in den pausenraum gebeten!plötzlich schloss meine chefin die tür zu und ich musste mich auf einen stuhl setzen!beide stellten sich vor mich und sahen auf mich herab!
dann ging es richtig los!
ich zitiere die genauen worte: "also frau ..... warum denken sie sind sie heute hier?" ich war mir keiner schuld bewusst und konnte keine antwort geben! "ach das wissen sie nicht" meinte meine chefin "ich kann es ihnen aber sagen!sie sind so träge weil sie zu fett sind!außerdem stinken sie und haben nichts im kopf!rennen sie doch abends lieber mal eine runde um den blog und essen einen apfel,als sich faul vor die klotze zu setzen!außerdem wissen sie das rauchen bei uns nicht gestattet ist! (ich habe nie während der arbeitszeit geraucht) sie dürfen auch nicht nach der arbeit rauchen das wollen wir nicht denn auch wenn sie nach hause gehen dürfen haben sie noch lange keinen feierabend!" ihr könnt euch nicht vorstelen wie ich mich gefühlt habe!ich habe übelst geheul!bis jetzt darf ich mir fast täglich beleidigungen anhören sowas wie "du bist ein dummchen,oder ob ich se noch alle im kopf habe!ich kann nicht mehr!jetzt haben se wieder was neues rausgebracht!wir azubis dürfen jetzt von montag bis sonntag ohne einen tag frei arbeiten!und das bis weihnachten!heute habe ich wieder einen anruf bekommen von meiner chefin!ich bin nächste woche wieder zum gespräche geladen!ich hab so eine angst vor der demütigung!
jetzt frag ich euch was soll ich tun?

Lavazza666
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Lavazza,
mach einen Termin mit der Handwerkskammer und suche nach einem anderen Betrieb, wo du deine Ausbildung weitermachen kannst. Also nicht mit dem Problem beschäftigen, sondern mit einer Lösunge, einem Ausweg, einem neuen Ziel. Ich kenne jemand, dem ging es ähnlich und er hat jetzt einen neuen Betrieb und weiß erst, was normale Ausbilder und ein gutes Betriebsklima sind. Parallel zu deiner Suche gehst du einfach hin und ignorierst das Verhalten dieser ... und denkst dir deinen Teil. Eine gute Gelegenheit, das Loslassen und aktive Suchen nach Alternativen zu lernen ;)
Gruß und das Glück der Mutigen!
Werner
 

Dinkelbaron

Aktives Mitglied
Echt ein Hammer was da abgeht:eek:. Ich würde mir ein Diktiergerät besorgen die Sachen aufnehmen um was in der Hand zu haben:D. Dann wäre leugnen zwecklos:p . Da bekommt man ja vom puren lesen Schaum vorm Mund:mad:.
 

Lexi77

Mitglied
Ich kann Werner nur zustimmen, würde aber auch noch deine Berufsschule um Hilfe bitten, falls du einen guten Draht zum Klassenlehrer oder Vertrauenslehrer hast. Die Lehrkräfte kennen nämlich häufig auch andere Betriebe, die eventuell Azubis übernehmen können! (Und wenns gar nicht mehr geht- krankschreiben lassen).
Dein Betrieb hat eine Fürsorgepflicht dir gegenüber, und persönlich beleidigen geht schon mal gar nicht!


Viel Glück!!

Lexi
 
G

Gast

Gast
Hallo,

das hört sich ja echt brutal an.Du solltest schnellstmöglich da raus!!!!Egal wie!!!!!
Du hast dich trotz der Schikane bemüht.Ich würd dich einstellen,hab aber leider keine eigene Bäckerei.Du solltest keine Probleme haben anderswo unterzukommen.
Wenn ich das so höre,denke ich aber auch an die anderen Azubis bzw. die nächsten.Mit denen werden die versuchen das gleiche abzuziehen.Nimm Tonbandgerät mit und zeichne alles auf!!!
Wenn Du das nicht willst,dann schreib mir den Namen der Bäckerei,ich werd mich dann mal mit der Chefin UNTERHALTEN!!!

Gruß
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben