Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Tochter lügt = Ärger mit dem Jugendamt

W

wush

Gast
Mobe.. darum geht es nicht. Es geht darum dass dein Freund ein Problem mit Alkohol, Aggressivität oder beidem und deine Tochter vor ihm Angst hat.
 

Anzeige(7)

kaia

Mitglied
Mal ne Frage - wenn ihr keine Probleme habt, warum rufst du dann wegen EINES Streits die Polizei, die dann auch noch deinen Freund mitnimmt? Sorry, das klingt nicht danach, dass sonst alles ok ist.
Klar kommen Streizts in den besten Beziehungen vor, aber da wird die Polizei nicht gleich eingeschaltet.

So richtig verstehe ich noch nicht, was bei euch abgeht.
 
T

Tztz...

Gast
Ich habe nichts von einer Alkoholsucht lesen können, lediglich, dass der Mann an einem Abend getrunken hat.

Und jetzt auch von meiner Seite mal einen Vorwurf: "Das habt ihr davon, dass ihr Familienhilfen ins Haus lasst." Die drehen euch jetzt den Strick daraus.

Therapien müsst ihr natürlich nicht, lasst euch euch doch nicht drohen.

Anwalt?
 

Mobe

Mitglied
Nein auch er hat kein Problem oder Abhängigkeit, er ist auch nicht agressiv und Angst braucht man vor ihm auch nicht zu haben! Er ist eigentlich immer der der meistens aus meinem Nein ein Ja macht! Wie letzens z.B Geld fürs Kino
Wir leben nun seit fast 6 Jahren zusammen mit den Kindern und bisher lief alles immer harmonisch ab und der Streit den wir letzte Woche hatten war das erste mal das es so geendet ist! Zudem streiten wir sehr selten!
 
T

Tztz...

Gast
So lange Familienhilfen vom Steuerzahler finanziert werden, der dafür so lange er nicht staatlicher Angestellter ist, für Hungerlöhne malocht, kanns euch doch egal sein, ob in fast jeder deutschen Familie solche Helfer installiert werden, um Fremdunterbringungen von Kindern zu erzeugen, wovon wiederum eine Menge Leute leben, aber nicht von Hungerlöhnen - die sind für das Deppenvolk gedacht.;)

Abkassierer...:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wush

Gast
Das ist doch Schwachsinn. Was am Konzept der Hilfen zur Erziehung an sich, die du ja als quasi überflüssig abstempelst, stört dich denn so? Würde die Institution des Jugendamtes nicht existieren würden mehr Babys in Kühlschränken liegen oder vom Balkon fliegen und Mädchen von von ihren Vätern geschwängert werden als du dir vorzustellen wagst. Dass unsere Gesellschaft irgendwie krank ist und eine immer größere Bildungs- und Einkommensunterschicht Probleme hat, die häufigen Eingriff des Jugendamtes nötig machen, ist ja nicht dessen Schuld.
 
T

Tztz...

Gast
Das ist doch Schwachsinn. Was am Konzept der Hilfen zur Erziehung an sich, die du ja als quasi überflüssig abstempelst, stört dich denn so? Würde die Institution des Jugendamtes nicht existieren würden mehr Babys in Kühlschränken liegen oder vom Balkon fliegen und Mädchen von von ihren Vätern geschwängert werden als du dir vorzustellen wagst. Dass unsere Gesellschaft irgendwie krank ist und eine immer größere Bildungs- und Einkommensunterschicht Probleme hat, die häufigen Eingriff des Jugendamtes nötig machen, ist ja nicht dessen Schuld.
Ein paar Einzelfälle als exemplarisch darzustellen, halte ich für schwachsinnig, oder soll ich dir mit dem staatlich-kirchlichen Massenmissbrauch Schutzbefohlener kommen? :rolleyes:

Den Teufel mit dem Belzebub austreiben, heißt wohl deine Devise, obwohl die Fakten dafür sprechen, dass der zweite weitaus bösartiger ist.;)
 
T

Tztz...

Gast
Dass unsere Gesellschaft irgendwie krank ist und eine immer größere Bildungs- und Einkommensunterschicht Probleme hat, die häufigen Eingriff des Jugendamtes nötig machen, ist ja nicht dessen Schuld.
Außerdem war ja genau meine Überlegung, was du "Unterschicht" nennst - dass genau diejenigen euch bezahlen und damit erst "zur Unterschicht" werden, damit ihr in Saus und Braus lebt, von Kindern, Alten, Kranken und den Schwachen der Gesellschaft.

Und ich kann dich nach deiner Aussage zu ihr dazu zählen...:rolleyes:
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    SFX hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben