Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Tinnitus aber plözlich auf beiden ohren mit schmerzen

T

Toller name ^-^

Gast
Hallo zusammen


Ich 20 hane schon wo ich 18 bin auf dem rechtem ohr tinnitus aber ganz leise also ich höre in nur nachts manchmal am tag über aber auf einmal also seit kurzem habe ich auf dem anderem ohr auch noch und es schmerzt wie weiss nicht was die ursache ist war vor einem jahr schon beim artzt wo ichs beim rechtem ohr es bekommen habe und er konnte mir nicjt helfen aber das zeug wo er mir gegeben hat war mein tinnitus kurz weg eigentlich fast weg aber jetzt habe ich ihn auf beiden ohren. Weiss nicht sollte ich wieder gehen zum artzt oder sollte ich einfach abwarten was passiert ich weiss einfach nicht weiter weil der artzt sagte es ist pysche wo es aus löst (hab depressionen aber bin in behandlung tagesklinik :) )

Also mmhh sry für mein komischen text ich weiss meine rechtschreibung generel meine texte sind soo naja. Ich hoffe ihr könnt mir helfen danke OwO.

Noch einen schönen tag oder abend naja. danke fürs lesen:)
 

Anzeige(7)

Johnny_B

Sehr aktives Mitglied
Auf jeden Fall schnell zum HNO damit. Ein chronischer Tinnitus hat meist psychische(neurologische Hintergründe. Am Anfang steht aber oft eine Schädigung des Hörsystems. Der Schaden selbst wird zwar wieder repariert, der Tinnitus bleibt dann jedoch.

Schmerzen weisen auf eine Schädigung hin, wird die (begleitend) medzinisch behandelt, sinkt das Risiko dafür, dass der Tinnitus bleibt. Hierbei ist Zeit aber ein wichtiger Faktor: Je länger der Tinnitus besteht, desto wahrscheinlicher ist es auch, dass er bleibt.

Heißt allgemein: Schmerz lässt auf Schaden schließen, der dadurch entstandene Tinnitus kann von selbst wieder verschwinden, ein Arzt kann das Risiko einer Chronifizierung senken.
Da ein chronischer Tinnitus nicht heilbar ist, würde ich jedem den Gang zum Arzt empfehlen. Dir umso mehr, da du bereits einen chronischen Tinnitus hast. Und wenn der HNO sagt, dass man da gar nix machen und einfach abwarten soll ,gehst du zum nächsten.
Und keinen Termin buchen, der erst in 3 Wochen ist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Mein Tinnitus macht mich wahnsinnig Gesundheit 10
M Pulssynchroner Tinnitus Gesundheit 7
J Tinnitus - Hilfe Gesundheit 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben