Anzeige(1)

Tilidin vergiftung? was tun??

G

Gast

Gast
Hallo, ich habe vor 3 std 400mg Tilidin eingenommen, nicht in suizidaler absicht!
Es war nicht das erste mal das ich so "viel" einnahm, aber jetzt bin ich total benommen, mir ist übel, schwindelig, kaum muskelkraft, gleichgewichtstörung, stecknadel kleine pupillen.
Ich weiß, das es keine Lebensbedrohliche dosis war, aber was kann ich tun außer viel trinken damit die symtome schnell weggehen ? Ich kann unter keinen umständen den Notarzt rufen!
 

Anzeige(7)

L

Lena7

Gast
Mittlereile wirst Du es ja überstanden haben,hoffe ich.
Tilldin ist ja ein richtiges Teufelszeug.Ich habe das einmal verschrieben bekommen von meiner Ärztin,in der Zeit als ich lange Zeit sehr starke Rückenschmerzen hatte.
Hab das nur einmal genommen und mich gefühlt als hätte ich Heroin oder sonst was gespritzt:eek:..........man schwebt natürlich auf Wolken.Ich könnte mir vorstellen, wenn man das Zeug verträgt das man dieses Gefühl gerne ständig haben möchte,und schon deshalb schnell in eine Abhängigkeit gerät.Es macht ja auch sehr schnell abhängig.
Ich habe zum Glück nach kurzer Zeit heftige Migräne davon bekommen,hab die Flasche direkt weggeworfen.
Das Du bei der Dosis allerdings keine akuten Atembeschwerden bekommst wundert mich -vielleicht kam das ja auch noch?!Ich denke bei so einer Dosis,ist die Gefahr sehr groß, einen Atemstillstand zu bekommen.Mach das also bitte nicht noch mal.


LG
Lena
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Was oder wie sich jetzt noch sportlich betätigen? Gesundheit 11
Kampfmaus Ganglion - was tun? Gesundheit 13
F Trigeminusneuralgie - was kann man tun? Gesundheit 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben