Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Tierquälerei und Verbrechen am Menschen

Gretchen Wieners

Aktives Mitglied
es ist ja so, dass verbrechen am menschen im allgemeinen härter bestraft wird als verbrechen am tier. unabhängig von der gesetzeslage, wie würdet ihr verbrechen bestrafen die an menschen begangen wurden im vergleich zu denen an tieren?

ich selber finde es manchmal fast schlimmer, wenn es tiere sind, die wirklich (schwer) misshandelt worden sind, also nicht "nur" getreten oder geschlagen wurden, sondern an denen sich wirklich in abscheulichster weise vergangen worden ist (z.b. sexueller missbrauch von katzen oder hühnern durch männer, ja DAS GIBTS! s. link: http://verschwiegenes-tierleid-online.de:8080/fall.table.htm#Fallbeschreibungen )
ich kann das einfach nicht fassen, wie man so unschuldigen lebewesen solch schreckliche höllenqualen bereiten kann. tiere, vor allem so kleine wie katzen oder hühner, können sich nicht wehren, sie können keine hilfe herbeirufen, nichts. tiere sind unschuldig, weil sie keine erkenntnis von gut und böse haben. und können menschen so viel geben an zuneigung und wärme.
ich würde zumindest diese beiden fälle gleichsetzen mit missbrauch von kindern, einer kuh oder einem pferd wird das ja eher egal sein, aber in hier in diesen beiden fällen...

wie steht ihr zu der ganzen thematik? oder zu den beiden fällen?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
es ist ja so, dass verbrechen am menschen im allgemeinen härter bestraft wird als verbrechen am tier. unabhängig von der gesetzeslage, wie würdet ihr verbrechen bestrafen die an menschen begangen wurden im vergleich zu denen an tieren?

ich selber finde es manchmal fast schlimmer, wenn es tiere sind, die wirklich (schwer) misshandelt worden sind, also nicht "nur" getreten oder geschlagen wurden, sondern an denen sich wirklich in abscheulichster weise vergangen worden ist (z.b. sexueller missbrauch von katzen oder hühnern durch männer, ja DAS GIBTS! s. link: http://verschwiegenes-tierleid-online.de:8080/fall.table.htm#Fallbeschreibungen )
ich kann das einfach nicht fassen, wie man so unschuldigen lebewesen solch schreckliche höllenqualen bereiten kann. tiere, vor allem so kleine wie katzen oder hühner, können sich nicht wehren, sie können keine hilfe herbeirufen, nichts. tiere sind unschuldig, weil sie keine erkenntnis von gut und böse haben. und können menschen so viel geben an zuneigung und wärme.
ich würde zumindest diese beiden fälle gleichsetzen mit missbrauch von kindern, einer kuh oder einem pferd wird das ja eher egal sein, aber in hier in diesen beiden fällen...

wie steht ihr zu der ganzen thematik? oder zu den beiden fällen?
Entschuldige mich - schlimmer finde ich es nicht. Es würde besser klingen, wenn du schreibst, gleich schlimm.

Kleine Babys oder allgmemein Kleinkinder oder auch Erwachsene können sich auch nicht wehren, wenn sie von den Tätern eingeschüchtert werden.

Ich verstehe dich nicht -

Bei einer Kuh siehst du das anders - ist das kein Lebewesen ?

Du scheinst stark neben der Spur zu sein.
 

WolfsSong

Aktives Mitglied
Ich finde Tierquälerei sollte genauso hart bestraft werden wie die "Verbrechen am Menschen" !!

Ich würde die Taten, die Tierquäler den Tieren antun nicht als schlimmer abzeichen - aber als sehr viel feiger! Den 1. Tiere können nicht sagen, was mit ihnen geschehen ist 2. Sie können sich in den meisten Fällen noch schlechter wehren als ein Mensch 3. Tierquäler erwartet oft eine sehr milde Strafe...und das wissen die auch :mad:

Gegen Tierquäler in Deutschland vorzugehen ist in der aktuellen Rechtslage mehr als schwierig...das Tier muss wirklich schon am sterben sein bevor die Veterinärämter mal eingreifen...das macht mich ziemlich wütend...es muss dringend was getan werden in der Tierrechtslage!!

Aber wem sag ich das...generell fallen Strafen auch für andere Verbrecher zu milde aus...und ich rede nur von Gewaltverbrechen...dumme Politk :rolleyes:
 

Gretchen Wieners

Aktives Mitglied
Entschuldige mich - schlimmer finde ich es nicht. Es würde besser klingen, wenn du schreibst, gleich schlimm.

Kleine Babys oder allgmemein Kleinkinder oder auch Erwachsene können sich auch nicht wehren, wenn sie von den Tätern eingeschüchtert werden.

Ich verstehe dich nicht -

Bei einer Kuh siehst du das anders - ist das kein Lebewesen ?

Du scheinst stark neben der Spur zu sein.

mensch, ist doch klar, ich meine doch dass so kleinen tieren das ungleich mehr weh tut (sie möglicherweise sogar tötet) als bei z.b. nem nilpferd. das spürt doch wahrscheinlich nichteinmal, wenn ein mmännersch**** hinten an ihm herumfuhrwerkt, das kickt ihn vll sogar noch (unabsichtlich) weg, ohne es zu merken. aber wenn du dich als "mensch" z.b. an nehm huhn vergehst - ist es tot.

babys und kleinkinder habe ich ja auch gleichgesetzt mit tieren, die können sich auch nicht wehren und bei denen ist es auch anatomisch gesehen weitaus schlimmer als bei erwachsenen. bei erwachsenen aber finde ich es nicht sonderlich schlimm 1. können die was sagen, 2. sich wehren, 3. sind erwachsene keine unschuldigen wesen

du siehst also, überhaupt nicht neben der spur!:p q.e.d
 

MrBubbles

Mitglied
Erstmal... Ich bin gegen Tierquälerei

ABER

... ich würde zumindest diese beiden fälle gleichsetzen mit missbrauch von kindern, einer kuh oder einem pferd wird das ja eher egal sein, aber in hier in diesen beiden fällen ...
Yay, schützt die kleinen, flauschigen und niedlichen Wesen...
Verbrennt die hässlichen ekligen Viecher wie Insekten, Haie, Schlangen und anderes Gewürm!

Wenn man schon so rigoros Tierschutz verlangt, dann bitte die Gleichberechtigung beachten.

tiere sind unschuldig, weil sie keine erkenntnis von gut und böse haben. und können menschen so viel geben an zuneigung und wärme.
Na, wie sollen sie die auch kennen. Gut und Böse sind vom Menschen erschaffene Moralvorstellungen, wobei nicht mal wir selbst oftmals wissen, was nun was ist...
Aber viele Tiere sind alles andere als "unschuldig". Oder warum spielt deine kleine niedliche und liebliche Katze mit der armen Maus oft stundenlang, während diese langsam verblutet. Oder die lieben Alphatierchen, die mal eben alle Kinder des Vorgängers töten, um seine eigenen Gene im Stamm zu verbreiten.
 

bonita

Aktives Mitglied
Erstmal... Ich bin gegen Tierquälerei

ABER


Yay, schützt die kleinen, flauschigen und niedlichen Wesen...
Verbrennt die hässlichen ekligen Viecher wie Insekten, Haie, Schlangen und anderes Gewürm!

Haie und Schlangen zu quälen finde ich AUCH
ABSCHEULICH...(tun zb: die Chinesen weil die meinen daß dann "das Fleisch - besser schmeckt") :mad:

Wenn man schon so rigoros Tierschutz verlangt, dann bitte die Gleichberechtigung beachten.

Insekten oder anderes werden oft in Afrika gegessen...
oder auch in Asien ...oder aber bei UNS als DELIKATESSE:eek:

Na, wie sollen sie die auch kennen. Gut und Böse sind vom Menschen erschaffene Moralvorstellungen, wobei nicht mal wir selbst oftmals wissen, was nun was ist...
Aber viele Tiere sind alles andere als "unschuldig". Oder warum spielt deine kleine niedliche und liebliche Katze mit der armen Maus oft stundenlang, während diese langsam verblutet. Oder die lieben Alphatierchen, die mal eben alle Kinder des Vorgängers töten, um seine eigenen Gene im Stamm zu verbreiten.


Das kann man so....nicht vergleichen...

Tiere TÖTEN
aber
SIE MORDEN NICHT

im Gegensatz zu der glorreichen "Spezies - Mensch"
der sich an...hilflosen WESEN vergreift...:eek::eek::eek:
 

MrBubbles

Mitglied
Ich wollte damit nur ein wenig überspitzt ausdrücken, dass vielen nur "liebe" Tiere wichtig sind und der Rest wird mal eben unter den Teppich gekehrt.

Und wo ist nun der Unterschied zwischen töten und morden?
 

DerOnkel

Aktives Mitglied
Ich nehme einfach mal an, daß damit eher geint sein wird, daß der Mensch das einzige `Tier´ ist, das aus Vergnügen tötet...
Andere Tiere sind dazu wohl nicht fähig...so zumindest die einhellige Meinung der meißten `Gelehrten´.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Kennt ihr solcge Menschen? Gewalt 15
J Jähzornige Menschen Gewalt 2
Z Diskriminierung von übergewichtigen Menschen Gewalt 221

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    dreampudelchen hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    dreampudelchen hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast pummel hat den Raum betreten.
  • (Gast) pummel:
    Hallo?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Dishonor hat den Raum betreten.
  • @ Dishonor:
    puuumel!!!
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben