Anzeige(1)

Tiefsitzende Glaubensätze

Valea

Mitglied
Hat jemand Erfahrung mit so etwas? Die Therapie hilft schon und ich bin an sich, glaub ich, recht reflektiert. Wie lasst ihr solche Gedanken los? Wie findet ihr wieder zu euch selbst?
Erkenne mich in deinen Zeilen wieder..

Reflektion ist schon mal super..

Mir hat es sehr geholfen, mir selbst erst mal alle Glaubenssätze die da so im Hintergrund unbewusst ablaufen, bewusst zu machen.
Schreibe dir doch mal eine Liste mit den Glaubenssätze die von Außen kommen, sprich von deiner Familie, deinen Freunden, Arbeitskollegen usw..
Dann eine Weitere mit den eigenen Glaubenssätze.. was denkst du über dich selbst? Welche GS hast du einfach übernommen?
Das kann etwas dauern..
Dann schau dir die Liste an und kehre die Glaubenssätze um..

ZB: Ich bin ungeliebt in: Ich werde geliebt..oder ich bin geliebt.

Ich habe das auf dem PC gemacht.. weil ich beim Umkehren dann einfach den negativen GS löschen konnte und so stand dann nur noch der umgekehrte positive GS da.
Diesen habe ich dann auch extra nochmal auf Papier gebracht.
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben