Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Therapie bringt nichts, was mache ich falsch?

T

Tanne345

Gast
Ich mache seit einem halben Jahr eine Verhaltenstherapie bei einem Psychotherapeuten, da ich schon länger Depressionen habe. Allerdings habe ich bemerkt, dass ich keine Fortschritte mache. Ich protokolliere seit Beginn meine Symptome, und da hat sich nichts gebessert. Ich fühle mich auch weiterhin stets antriebslos und verzweifelt. Einige interessante Sachen habe ich auf jeden Fall gelernt, auch wie man mit kleineren Problemen umgeht, aber das war es auch schon. Ich mag meinen Therapeuten gern, also liegt es nicht daran, aber wenn ich wechseln müsste weiß ich auch nicht, woran genau das Problem liegt. Weiß da jemand weiter?
 

Anzeige(7)

V

vonSemering

Gast
Mmh, du protokollierst deine Symptome? Für mich liest sich das so, als ob du dich besonders stark auf deine Defizite konzentrierst. Es gäbe doch sicherlich auch Fortschritte, die du auch protokollieren könntest.

Aber ne Depression zu überwinden ist sehr komplex und dauert durchaus. Wie lange bist du denn schon in Therapie?
 
T

Tanne345

Gast
Hm, na ja, also ich führe auch ein Positivtagebuch, aber da finde ich immer wenig zu notieren. Das mit den Symptomen ist mit meinem Therapeuten auch abgesprochen gewesen, er meinte es eher dass ich mal überprüfen könnte ob z.B. mein Selbstbewusstsein gestiegen ist oder ich mehr Energie wie früher habe, aber es scheint alles genauso zu sein wie vor meiner Behandlung und das beunruhigt mich.

Ich bin erst ein halbes Jahr dabei, habe wöchentliche Sitzungen
 
V

vonSemering

Gast
Scheint mir als ob du das auch sehr gewissenhaft machst und du immer wieder die Bestätigung damit bekommst, dass sich noch sooo viel verändern muss.

Ich glaube mir würde es auch so gehen wenn ich zu Hause für mich alleine so etwas machen sollte. Bei mir in der Therapie werden auch öfters Dinge während der Stunde schriftlich oder bildlich erfasst. Da kann dann die Therapeutin auch etwas steuernd wirken.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
grisou Mitarbeit in der Therapie Therapie 83
S Therapie sinnvoll? Therapie 8
Rose Wie lange Therapie? Therapie 31

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Hallo?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    lol
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    wie sich hier immer jeder verpasst haha
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum verlassen.
  • (Gast) dfgt:
    hey
    Zitat Link
  • (Gast) dfgt:
    ...
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben