Anzeige(1)

Thema Zähne...

24MHilfe

Mitglied
Lapidar an den Kopf geworfen, oder hast Du es drauf angelegt?

Wenn man selber ständig seine Defizite fokussiert, büßt man natürlich an Attraktivität ein. Wenn Du bspw. 50 mal täglich Grimassen in den Spiegel machst. Was ich ein bisschen annehme.
Wir hatten uns Gestritten und es ist bisschen aus den Fugen geraten, und dann kommt sie plötzlich mit der Bombe dass Sie es versucht hätte, es aber nicht könne und all das gerede.

Zum Thema Grimassen ziehen, daran rumspielen etc das habe ich schon lange eingestellt, am Anfang war es recht häufig der Fall das ich damit rumspielte, oder auch Grimassen im Spiegel machte. Nun doch jetzt nicht mehr
 

Anzeige(7)

Weltkind

Aktives Mitglied
Ok, ich oute mich mal - für mich wäre das sehr schwierig.
Rationell alles klar, da halte ich mein Empfinden für nicht schön und dumm,
nur hilft mir das nichts - jung und Gebiss geht für mich nicht zusammen.
Ich bin fast doppelt so alt wie Du, doch selbst in diesem Alter - nee.

Jung. Fit. Aktiv.

Evolutionsbiologie und Partnerwahl.
Für mich spielt das eine Rolle, neben anderen Faktoren.


Fehlende/schlechte Zähne/ein Gebiss setzen also ein völlig falsches, der gesunden, jungen Zeugungsfähigkeit konträres Zeichen.

Und da kann man bewusst denken wollen, was man möchte. Im Hintergrund steht das im Weg.

mit meinem Problem dass mir selbst auch sehr zu schaffen macht da ich mir keine teuren Implantate oder sonst was anderes leisten kann
Keine Möglichkeit das längerfristig anzusparen?
Es gibt kassenanerkannte Ärzte im Ausland, wo dieselbe Behandlung wesentlich weniger kostet als in Deutschland. Flug und Unterbringung kommen hinzu, dennoch lohnt sich da ein Vergleich.

Und das ist z. B. ein Thema, für welches ich einen Teilkredit in Betracht ziehen würde. Das wäre es mir wert. Das wäre ich mir wert.

ich hatte früher nen Kumpel, der sogar an einigen Stellen schwarze Zähne hatte und trotzdem noch durch seine charmante Art Erfolg bei Frauen hatte.
So charmant könnte gar niemand sein, dass das bei mir funktionieren würde.
Sobald das in mein Blickfeld gelangt, legt sich da ein Schalter um - aus, vorbei, chancenlos. Dagegen kann ich willentlich nichts tun.

Zum Thema Grimassen ziehen, daran rumspielen etc das habe ich schon lange eingestellt, am Anfang war es recht häufig der Fall das ich damit rumspielte, oder auch Grimassen im Spiegel machte. Nun doch jetzt nicht mehr
Sicher, dass das nicht unbewusst passiert?
 

24MHilfe

Mitglied
Ok, ich oute mich mal - für mich wäre das sehr schwierig.
Rationell alles klar, da halte ich mein Empfinden für nicht schön und dumm,
nur hilft mir das nichts - jung und Gebiss geht für mich nicht zusammen.
Ich bin fast doppelt so alt wie Du, doch selbst in diesem Alter - nee.

Jung. Fit. Aktiv.

Fehlende/schlechte Zähne/ein Gebiss setzen also ein völlig falsches, der gesunden, jungen Zeugungsfähigkeit konträres Zeichen.


Keine Möglichkeit das längerfristig anzusparen?
Es gibt kassenanerkannte Ärzte im Ausland, wo dieselbe Behandlung wesentlich weniger kostet als in Deutschland. Flug und Unterbringung kommen hinzu, dennoch lohnt sich da ein Vergleich.

Und das ist z. B. ein Thema, für welches ich einen Teilkredit in Betracht ziehen würde. Das wäre es mir wert. Das wäre ich mir wert.

Sicher, dass das nicht unbewusst passiert?
Ich bin mir Sicher ja, das ich definitiv keine Grimassen schneide oder daran rumspiele, es ist drin un wird lediglich zum Säubern bei der Abendlichen/Morgen Routine rausgenommen und wieder eingesetzt. Und das Thema längerfrisitg was sparen, ich habe derzeit keine Arbeit, ich habe aufgrund der Corona Krise meinen Job verloren. Und es ist Schwer irgendwas zu finden, und natürlich bin ich mir jeden Cent wert, aber ich habe auch viel darüber gelesen bzgl. Auslands Eingriffe ganz ohne sind diese nicht, da wird auch teilweise viel gepfuscht und und und. Kredite möchte ich nicht aufnehmen, und Sparen würde ich ja wenn ich dementsprechend eine Arbeit hätte. Aber Danke trotzdem für deine Ehrlichkeit. Ich achte schon wenigstens sehr auf mein äußeres, gepflegt, immer schick gekleidet und das es ganze Gesamtpaket stimmt und dies und das. Zum Thema mit den fehlenden/schlechten Zähnen, ich habe sie ja nicht verloren weil ich mich nicht darum gekümmert habe Nein, es war ja durch einen Unfall wofür ich ja nichts kann.
 

Berdine

Aktives Mitglied
Ich kann nur davon ausgehen, dass da noch andere Dinge mit reingespielt haben. Eventuell dein Verhalten nach deinem Unfall und dem Reparieren des Gebisses. Und dann war der Verlust der Zähne obwohl nicht dein Fehler, da Unfall trotzdem der Anlass für die Trennung.

An sich dürfte man doch eigentlich wie bei den Dritten erst mal nicht merken, dass du eine Prothese hast. Es gibt doch einige Sportler (Eishockey), denen Zähne fehlen. Dass das automatisch Partnerschaften verhindert, halte ich für sehr unwahrscheinlich.
 

Weltkind

Aktives Mitglied
ich habe derzeit keine Arbeit,
Ich fühle mit Dir, ich bin auch arbeitslos.
Dann ist der Gedanke an Implantate natürlich gerade kein Thema.

Ich wünsche Dir, dass Du bald etwas Neues findest!
Hast Du alternativ schon an eine Umschulung gedacht?

Zum Thema mit den fehlenden/schlechten Zähnen, ich habe sie ja nicht verloren weil ich mich nicht darum gekümmert habe Nein, es war ja durch einen Unfall wofür ich ja nichts kann
Ja, ich weiß, und das lässt mich mein Empfinden noch schlimmer finden.
Nicht mal dieses Wissen stellt das ab.
Doch ich wollte Dir ehrlich diese Seite zeigen, mit der wohl auch Deine Freundin kämpfte. Sie versuchte ja wohl dagegen anzugehen, aber...
 

beihempelsuntermsofa

Sehr aktives Mitglied
Fehlende/schlechte Zähne/ein Gebiss setzen also ein völlig falsches, der gesunden, jungen Zeugungsfähigkeit konträres Zeichen.
Mein Mann hatte als ich ihn kennenlernte (er 30, ich 25) auch schon eine Zahnprothese.
Er hat sich erst nicht getraut es mir zu sagen und ich habe es Anfangs garnicht bemerkt.
Dann hat er sich ein Herz gefasst und ich glaube nicht, dass mir damals der Gedanke an Trennung deswegen gekommen wäre.
Und er hat es tatsächlich trotzdem geschafft, 3 phantastische Kinder zu zeugen😆
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Jetzt habe ich natürlich da wir leider in einer Oberflächlichen Gesellschaft leben
Na ja...
unsere Gesellschaft ist ja nicht "nur" oberflächlich.

Es leben viele Menschen mit "Behinderungen" in Partnerschaft.
Wobei ich mir manchmal die Frage stelle, wie "Behindert" manche im Kopf doch sind :unsure:
(Egoismus/Narzissmus, Alkohol, Gewalt)
Aber weg mit der Ironie.

Meine Ex war Zahnarzthelferin und sie hat mich trotz meiner schlechten Zähne genommen.
Sie meinte, da gibt es viel schlimmeres.
Nein, wir haben uns nicht wegen meiner Zähne getrennt ;)

Wie war ihre Aussage zum richtigen Putzen:
Die Hauptsache man putzt ;) :)


Es gibt eben Menschen mit verschiedenen Meinungen, auch solche, die sich
trennen, wenn sich in eine langjährige Beziehung eine Krankheit einfindet.

Für mich unvorstellbar, das muß man halt akzeptieren.

Dir könnte gut tun, wenn du dir das Recht zugestehst, auch mal auf die andere Seite zu blicken.
:)
Schaue/Hör dich doch in deinem Umfeld um, wer alles in Partnerschaften lebt, wo der Partner irgendwelche Gebrechlichkeiten/Behinderungen hat.
Sowohl physisch als auch psychisch.
Da werden viele Formen gelebt.

Blöder Spruch ;)
Für dich ist da draußen auch eine Frau dabei ;) :)

Gruß Hajooo
 

Uri

Aktives Mitglied
Viele Frauen achten ja tatsächlich sehr auf die Zähne (so wie wir Männer auf andere Äußerlichkeiten achten). Einige (wenige) sind da sehr extrem.
Ich hatte es ja schon gestern geschrieben und finde es sehr gut, dass sich Weltkind hier geoutet hat.

Um Deine Frage zu beantworten....
Vielleicht 5% der Frauen fallen jetzt weg. Der Rest akzeptiert das.

Es ist also nicht das größte Drama.
 

Berdine

Aktives Mitglied
Ich finde Zahnhygiene sehr wichtig. Saubere, gerade Zähne sollte eigentlich jeder hinbekommen. Und wenn dann einer aus dem Mund riecht, die Zähne stark verfärbt sind usw., dann weist das eben auf fehlende Körperpflege hin.

Aber alleine, dass jemand in jungen Jahren schon Dritte Zähne hat, hat damit nichts zu tun.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Das Thema... Liebe 0
J Vorschlag zum Thema Eifersucht Liebe 3
Hase2010 Oberflächlich oder nicht wie sieht ihr das Thema Liebe 18

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben