Anzeige(1)

Termin absagen? Wie komme ich daraus?

BunteFarben

Mitglied
Ich habe zwei Bandscheibenvorfälle. LWS links und rechts. Außerdem habe ich Probleme im linken Knie. Sowohl im Rücken als auch im Knie sitzen Tumore. Alle zum Glück gutartig. Jedoch muss ich sie regelmäßig beobachten lassen. Beim Knie fürchte ich werde ich nicht um eine OP herum kommen. Ich kann manchmal kaum gehen. Im Moment bekomme ich in die LWS Kortison und Tramadol gespritzt. Das Knie wird mit dem Laser behandelt. Ich schlucke noch zusätzlich Tramadol wenn es ganz schlimm ist. Nun humpele ich natürlich auch häufig auf der Arbeit durch die Gegend. Mein Chef hat mir jetzt einen Termin bei seiner Osteopatin gemacht. Sicherlich nett gemeint. Trotzdem finde ich das Übergriffige doof. Kann ich den Termin einfach absagen? Ich möchte nicht unhöflich rüber kommen... Oder das mein Chef das ganze persönlich nimmt und ich es mir dann verscherze. Ich warte immer noch auf meinen Vertrag... Der Termin wäre in meinem Urlaub. Ich könnte ja sagen das ich wegfahre? Durch Corona habe ich nicht wirklich Lust irgendwohin. Aber das muss mein Chef ja nicht wissen. Ich möchte nicht zum Osteopaten, weil ich nicht daran glaube. Tut mir leid wenn ich da jemanden vor den Kopf stoße. Sie würde mit mir auch Krankengymnastik machen. Das ist sicherlich sinnvoll aber sie weigert sich wenn die Kasse das zahlt, weil sie damit angeblich schlechte Erfahrungen gemacht hat. Alleine das finde ich schon nicht seriös. Ich habe im Moment auch nicht das Geld übrig.
 

Anzeige(7)

G

Gelöscht 75067

Gast
Rede doch offen mit deinem Chef, er scheint doch ganz sympathisch und freundlich zu sein. Nur wenige Chefs würden sich um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter sorgen, so einen Chef würde ich auch gern finden.
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Vor allem solche Osteophatie Termine kosten zwischen 80 und 100 Euro. Bist gesetzliche versichert, zahlst du das in der Regel selbst.
Meiner Tochter ging es hinterher schlechter, mit hat es nichts gebracht, mein Mann schwört darauf. Woche, Letzte Woche, als er half eine Couch zu tragen, hatte er hernach fürchterliche Rückenschmerzen.
Ich meinte Hexenschuß verordnete Wärme und Massage.
Er rannte zur Osteophatin, angeblich war eine Niere verrutscht. Nach einer Stunde war er wieder geheilt. Na ja, Glaube versetzt Berge......

Ich würde dem Chef sagen, dass du dir die Behandlung nicht leisten kannst und schon in Therapie bist.
Mit einer Behandlung ist es ja nicht getan.
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Ich würde dem Chef sagen, daß Du Dir das nicht leisten kannst und die Krankenkasse das nicht übernimmt. Vielleicht drückt er Dir dann 50-100 Euro für die Sitzung in die Hand, wenn ja, mach das Ganze einfach mit. Wichtig ist, daß Du Hilfe bekommst. Ich hatte selbst einen Banscheibenvorfall und war einseitig eine Zeit lang gelähmt, was zum Glück wieder wegging, bis auf das beschissene Taubheitsgefühl. Als Schmerzmittel im Notfall kann ich Dir noch zu Tilidin raten, aber nur abends einnehmen, wenn Du nicht mehr fahren mußt. Dann merkt man gar nichts mehr.
 

BunteFarben

Mitglied
Ich weiß nicht ob mein Chef wirklich nur besorgt ist. Er hat wohl schon letzte Woche versucht einen Termin für mich zu machen. Da war die Praxis noch im Urlaub. Dann sollten sie ihn sofort anrufen wenn ein Termin frei wird.
Er ist auch mit einem Chirugen befreundet. Da soll mich meine Kollegin sonst hinfahren. Aber der will mich ja gleich aufschneiden... Ich glaube nicht das ich um die OP herumkomme. Aber am Knie das ist echt blöd. Der Knochen muss ausgehöhlt werden... Da der Tumor genau im Gelenk sitzt.
Ich habe auch schon Gedanken gehabt ob mein Chef mit ihr privat befreundet ist und einfach mehr Kunden anwerben möchte....

Ich möchte keine 100 von Euros ausgeben und am Ende bringt es nichts. Ehrlich gesagt glaube ich auch nicht das es etwas bringt.

Mein Chef bezahlt mir das bestimmt nicht.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Mein Knie ist heute wieder richtig dick und ich kann nur noch humpeln. Die Bandscheibenvorfälle machen das ganze ja nicht besser.

Ich möchte meinen Chef nicht vor den Kopf stoßen. Da ich meinen Vertrag noch nicht habe...
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Tramadol bekommst du aber nicht in die LWS gespritzt, oder? Cortison oder andere entzündungshemmende Mittel machen Sinn. Procain oder Xyloneural kenne ich als Spritzen bei LWS Problemen, Tramadol ist mehr oral, in Infusionen aber in die LWS als Spritze gesetzt ganz neu für mich.
Handeln es sich um Tumore oder Zysten?
Gutartige Tumore haben mehr Menschen als man denkt. Oft sind das Zufallsbefunde und haben absolut keine Auswirkung.

Bandscheibenvorfälle erzeugen oft Probleme in den Knien. Wenn du also im 3. oder 4. Lendenwirbel deinen Vorfall hast, kann sehr wohl dein Knie betroffen sein.
Warum wird denn das Knie mit dem Laser behandelt? Für was ist die Laserbehandlung gedacht?
Hat der Orthopäde dir den Zusammenhang Bandscheibe und Knie erklärt oder woraus resultieren deine Kniebeschwerden? Eventuell durch eine Arthrose?


Heutzutage operiert man Bandscheibenvorfälle nicht mehr so schnell wie vor Jahren, sondern wirklich nur noch, neurologische Ausfälle bestehen.
Ich persönlich wäre da auch sehr vorsichtig (glaube mir ich spreche aus leidvoller Erfahrung).
Leider denken wir Menschen, ok lass ich mich mal operieren und alles ist wieder gut. Schön wäre es....
Bandscheibenvorfälle erfordern viel Geduld und vor allem viel Arbeit seitens des Patienten. Ein gutes Muskelkorsett ist das A und O.
Wenn natürlich Lähmungen auftreten, damit meine ich aber keine Schwäche, sondern z. B. Blasenlähmung, dann hilft wohl nur noch eine Operation.

Glaubst du denn wirklich, dass dein Chef dir einen Arbeitsvertrag gibt, wenn er jetzt schon von deiner gesundheitlichen Situation weiß?
Viele Fehltage sind doch vorauszusehen.
 

Yado_cat

Aktives Mitglied
Es ist sehr nett das dein Chef sich soooo sehr für dich einsetzt, aber das wird er wohl nicht aus reiner Nächstenliebe 🙏 tun, es hat schließlich keiner was zu verschenken.
Dein Chef wird sich an 5 Fingern abzählen können, das du in nächster Zeit Fehlzeiten haben wirst.

Was verspricht er sich von seiner Aktion?
Eine Wunderheilung?
Werden sich die Osteopathin/der Chirurg an die Schweigepflicht halten, oder ist dein Chef so dick mit denen, das die ihm Auskunft geben?

Ich würde den Termin absagen, mit der Begründung das du das nicht zahlen möchtest/kannst/willst und weil du ja bereits in Behandlung bist.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    tomtom1972 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast xxLLx hat den Raum betreten.
  • @ LeonardB:
    hallo
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Guten Abend
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Was führt Dich zu uns?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Och, ich wollte mal wissen was passiert wenn ich hier im Raum bin. Ich lese hier gerne die Themen durch
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Ok...
    Hast Du denn auch eines?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Am meisten interessiert mich der Ich-Bereich
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Ich nutze es als Selbsthilfe wenn man so möchte. Ein konkretes Thema habe ich nicht
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    D.h. Du lässt Dich von dem Gelesenen inspirieren?
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Richtig, ich erkenne mich auch in so manchem Thread wieder
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Fein.
    Wenn Du Dich über etwas Konkretes austauschen möchtest, kannst Du mich auch direkt ansprechen. Ich bín ehrenamtlicher Seelsorger.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Das ist interessant, darüber würde ich gerne mehr wissen. Wie arbeitest Du mit Leuten?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Hauptsächlich, indem ich ihnen zuhöre und zurücksage, was ich verstanden habe.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    OK
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Was würdest Du einem Menschen sagen, der kein Licht und keine Perspektive für den Rest seines Lebens hat?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Auch dem würde ich erstmal zuhören. Und ihm mein Mitgefühl ausdrücken.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    Diese Person bin ich
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    Wenn du magst, erzähle gerne mehr. Wir können dazu auch in einen privaten Chatraum wechseln, wo es kein andrer lesen kann.
    Zitat Link
  • (Gast) xxLLx:
    OK, wie geht das?
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    moment..
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    https://stin.to/930r1
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    JohnValentine hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    JohnValentine hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben