Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Telefonterror durch "Ex"-Mann

G

Gast

Gast
Hallo.
meine Bekannte hat sich nach einem Seitensprung Ihres Mannes von ihm getrennt. Er ist Deutscher, lebt im Ausland und kommt nur gelegentlich nach Deutschland.

Sie hat jemand kennen gelernt und führt derzeit eine Fernbeziehung. Leider verkraftet ihr "Bald-Ex-Mann" die Trennung nicht, obwohl sie schon ein Jahr her ist.

Vor kurzem war er in Deutschland auf einer Beerdigung und ist danach total ausgerastet. Er hat sich auf der Beerdigung betrunken und danach seine "noch"-Frau und seine Kinder am Telefon übelst beschimpft. Er droht damit das haus abzufackeln, seine Frau, Ihren neuen Lebensgefährten UND seine beiden Kinder zu töten! Er will alle fertig machen. Er verweigert sich jeder Kooperation bei einer Einigung bzgl. des gemeinsamen Hauses. Er will das alles nach seinem Vorstellungen läuft. "Das Haus wird verkauft, er will nicht ausbezahlt werden und ihm ist alles scheiß-egal". Und natürlich will er sich um nichts kümmern. Meine Freundin soll alles erledigen.

Dies war nicht der erste Ausbruch dieser Art, zum Glück ist es bisher beim Telefonterror geblieben. Er hat ein massives Alkoholproblem, was er natürlich nie zugeben würde und er suhlt sich seit über einem Jahr im Selbstmitleid. Seinen Seitensprung und sein falsches verhalten, was die Trennung ausgelöst hat, verdrängt er inzwischen völlig und erzählt allen das seine Frau ihn ja offensichtlich schon seit Jahren mit ihrem neuen Freund betrügt. Dadurch kann er sich als das unschuldige, hintergangene Opfer fühlen.
Er ist anscheinend keinem Rat, weder von der Familie, noch von Freunden mehr zugänglich und ist nur noch von Angst, Hilflosigkeit und dadurch Hass zerfressen, obwohl er eine auch eine neue Freundin, eine deutlich jüngere Malaiin, hat. Aber da die Beziehung zu ihr sicher auch nicht annähernd der langjährigen Beziehung zu seiner Frau gleicht, ist er sehr unzufrieden.

Jetzt meine Frage: Wie geht man mit einem solchen kranken Menschen um? Meine Freundin war schon bei der Polizei, die ihr geraten hat Anzeige zu erstatten, damit die Sache aktenkundig wird. Aber wenn die Polizei bei ihm auftaucht, wenn er das nächste Mal in Deutschland ist, dann wird er wohl erst richtig ausflippen.

Soll man eher auf Konfrontation gehen, versuchen ihn zu provozieren (Dann tu's doch, die armes Würstchen....) oder soll man eher defensiv sein und versuchen auf ihn einzugehen? Dies hat allerdings bisher keine Wirkung gezeigt. Hat jemand Erfahrung im Umgang mit solchen Menschen? Gibt es Stellen, wo man sich beraten lassen kann?

Liebe Grüße
Sternenstaub
 

Anzeige(7)

Dice01

Mitglied
Hallo,

als erstes würde ich eine einstweilige Verfügung beantragen (macht ein Anwalt für euch, dauert max. 1 Woche bis diese gültig ist). Damit darf er sich ihr nicht mehr nähern, anrufen etc. Sollte er dagegen verstoßen, genügt ein Anruf bei der Polizei, die ihn entfernt.

Anzeige würde ich auch erstattten, dann sieht er dass es ihr ernst ist.

Und eine weitere Sache nicht vergessen: wechselt die Rufnummer!

Nicht reagieren - sondern agieren!
 
G

Gast

Gast
Hallo,

als erstes würde ich eine einstweilige Verfügung beantragen (macht ein Anwalt für euch, dauert max. 1 Woche bis diese gültig ist). Damit darf er sich ihr nicht mehr nähern, anrufen etc. Sollte er dagegen verstoßen, genügt ein Anruf bei der Polizei, die ihn entfernt.

Anzeige würde ich auch erstattten, dann sieht er dass es ihr ernst ist.

Und eine weitere Sache nicht vergessen: wechselt die Rufnummer!

Nicht reagieren - sondern agieren!
Danke Dice!
Ich werd es meiner Freundin weitergeben!

Gruß
Sternenstaub
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Missbrauch durch eigenen Cousin ***Triggergefahr*** Gewalt 4
grisou ich dreh durch Gewalt 17
X Mobbing und sexuelle Übergriffe durch Kollegen Gewalt 34

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Thadeus hat den Raum betreten.
  • (Gast) Thadeus:
    Hi
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Hallo Thadeus
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben