Anzeige(1)

Tattoo heilung (besorgt)

G

Gast

Gast
Hey....
Also, ich hab mir vor 5 tagen (Stichtag nich mitgezählt) ein Tattoo über die ganze Unterarminnenseite stechen lassen. Ich wasche es 2-3 mal täglich mit einer seifenfreien waschlösung (sebamed) und creme es nach jedem waschen dünn mit einem Balsam ein, den mir mein inker mitgegeben hat (spezieller tattoobalsam). Die haut hat vor 2 tagen angefangen sich abzupellen (mein inker sagt das wäre normal) Allerdings ist es leicht warm und mäßig stark gerötet. Das gilt aber nur für die schon gepellten Bereiche. Ich versuche das Tattoo soweit es geht zu schützen (dass keine Kleidung daran reibt und dass viel Luft dran kommt). Aber iwie wird es nich besser. Dass es leicht warm is, ist seit dem stechen un die rötung is aufgetreten so wie es sich angefangen hat zu pellen... es is mein erstes Tattoo un ich bin echt ein wenig besorgt... an meinem inker kann es nich gelegen haben, der is echt seriös, hat top Hygienestandards vorzuweisen un hat mich auch ausführlich über die Pflege aufgeklärt. Allerdings weiß ich nich, was ich falsch gemacht haben könnte bei der Pflege... hat vllt jemand einen Rat für mich un kann mir vllt nen Tipp geben, wie ich es schaffe die rötung un die Wärme loszuwerden? (Bepanthen vertrage ich nicht un ich möchte nich 1000 verschiedene Sachen draufschmieren, denn ich nehm ja schon den Balsam, der laut meinem inker die Heilung unterstützen soll) Ich habe mich bis jetz noch nich an meinem inker gewandt, da dieser zur Zeit leider nicht erreichbar is, sondern erst in einer Woche wieder (familiärer notfall). Kann es vllt auch sein, dass ich einfach zu ungeduldig bin?


Danke schon mal im voraus. :)
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Bei mäßiger Rötung und Wärme, nicht Hitze, nach fünf Tagen würde ich sagen, dass der Heilungsprozess gut verläuft und kein Grund zur Besorgnis besteht. Hab etwas Geduld, es ist eine sehr großflächige, krasse Verletzung der Haut bis in tiefe Schichten, das will seine Zeit habne, um sich zu beruhigen. Wenns richtig heiß wird und röter oder dicker bitte sofort zum Arzt.
Wenn Du Dir weiterhin unsicher bist, bitte auch zum Arzt. Zahlst ja KK-Beiträge, also kannst Du da ruhig aufschlagen.
 
G

Gast

Gast
Sollst Du es tatsächlich so oft waschen? Ich habe alle meine Tattoos nur einmal morgens und abends vorsichtig gewaschen, und ansonsten immer mit Salbe gepflegt. Dass man von der Heilung etwas merkt ist aber ganz normal, das ist ja schließlich eine Wunde.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben