Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Tatsache ist das Frauen die glattes Haar haben immer schön sind:/

G

Gast

Gast
Ich habe Locken und ich hasse meine Locken,daher glätte ich sie dann auch oft.

Aber mir ist aufgefallen das Frauen die glattes Haar haben immer bildhübsch sind,die brauchen kaum etwas zu tun:(

Was meint ihr dazu??
 

Anzeige(7)

Sparkly

Aktives Mitglied
Das ist Blödsinn. Man kann auch mit glatten Haaren scheiße aussehen.
davon abgesehen, wollen dann die mit glatten Haaren gerne Locken haben. Sonst würde es keine Lockenwickler oder Lockenstäbe geben.
 

Sparkling Emerald

Aktives Mitglied
Ich finde es erstaunlich, dass heutzutage glattes Haar so in ist. Ich kenne noch die Zeiten, in denen glattes Haar gar nicht ging!

Ich habe glattes Haar und empfand es als Katastrophe solche zu haben. Damals hatte man Locken zu haben. Daher hatte ich eine Dauerwelle nach der anderen bis ich irgendwann einfach zu meinen glatten Haaren stehen konnte, so wie heutzutage auch zu den grauen.

Ich finde, dass jede Art von Haar auf seine Weise schön ist. Lockig ist auch nicht schöner oder hässlicher als glatt. Ist vor allen Dingen auch Geschmackssache.

Meine Söhne haben Locken bzw. Wellen. Der eine lässt sich die Haare von mir mit der Haarschneidemaschine immer ganz kurz schneiden, damit man ja keine Wellen sieht. Verstehe ich nicht, würde so schön aussehen mit. Der andere hat sich seinen lockigen Haare mal ein bisschen wachsen lassen, fand ich ganz toll aussehend. Verstehe nicht wie man Locken nicht schön finden kann, aber glatt ist auch gut.
 
L

LenaM

Gast
Ich habe Locken und ich hasse meine Locken,daher glätte ich sie dann auch oft.

Aber mir ist aufgefallen das Frauen die glattes Haar haben immer bildhübsch sind,die brauchen kaum etwas zu tun:(

Was meint ihr dazu??

Meinst du, von Natur aus glatte Haare?

Ganz egal, wie du es meinst. Ein ganz klares "Nein". Viele glätten sich die Haare doch. Woher willst du Wissen, ob diese Frauen in Wirklichkeit nicht tatsächlich lockiges Haar haben? Außerdem gibt es so eine Regel nicht, dass Frauen mit glattem Haar hübscher sind. Woher weißt du außerdem, dass diese Frauen kaum etwas tun müssen? Manche sagen das nur so^^

Ich hatte mal eine Kommilitonin und habe in einem Gespräch zufällig erfahren, dass sie jeden Morgen 3 Stunden früher aufsteht. Ich dachte sie pendelt und fragte sie dann auch, woher sie denn kommt. Na nur 15 Minuten weiter weg von der Uni und das zu Fuß. Sie sah total natürlich aus, also nicht übermäßig gestylt oder geschminkt, einfach gepflegt und ordentlich. Sie brauchte so lange, um sich fertig zu machen und DAS jeden Tag. Haar waschen, föhnen, glätten, duschen, eincremen, Nägel, Schminke usw. Siehste? Hätte ich auch nie gedacht? Ich dagegen brauche maximal 20 Minuten jeden Morgen und bin immer ne halbe Stunde früher aufgestanden. Brauch ja noch 10 Minuten zum Bus. Aber Respekt vor so viel Durchhaltevermögen und das jeden Morgen -.-
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Genau von Natur aus glattes Haar!


Meine Locken sind trocken, ich habe gute Produkte [...] und trotzdem hilft all das nicht.
 
G

Gast

Gast
Ich frag die Mädels ob es glatte oder gelockte Haare sind und sie sagen immer das sie glattes Haar haben und man sieht es auch dadurch weil sie täglich mit glattem Haar rum laufen.........ich finde schon das es stimmt das Mädels mit glattem Haar einfach hübscher sind.
 

PsychoSeele

Urgestein
Huhu,

es ist doch immer so:

Das was man nicht haben kann, möchte man unbedingt haben.
Oft habe ich gehört von Leuten die glattes Haar haben, dass sie gerne welche hätten und wie sehr sie Leute mit Locken beneiden. Und Schönheit definiert sich nicht nur über die Haare.

Ich habe auch Locken und wollte früher immer glattes Haar. Mittlerweile hat sich das geändert, der "Wuschelkopf" gehört zu mir.



Liebe grüße
SchwarzeSeele
 
Zuletzt bearbeitet:

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Ich habe glatte Haare und wünsche mir Locken....
So ist es doch immer: Man will das, was man nicht hat.
Ich glaub, es gibt keine Frau, die mit ihren Haaren vollkommen zufrieden ist.
Jedenfalls ist es Blödsinn, dass nur das eine, oder nur das andere hübsch wäre....Käse- red Dir das nicht ein!
 

janina73

Aktives Mitglied
Wer erzählt denn solchen Unsinn ?? Ich habe dunkle längere Locken und bekomme oft Komplimente für meine Haare......gerade die " wilde" Mähne sieht bei südländischen Typen sehr attraktiv und rassig aus.
Lange glatte Haare sehen oft langweilig und je nach Farbe wenig attraktiv aus.

Was nützt es denn auch, wenn das Gesicht darunter mau aussieht ?

Janina
 
W

Windlicht

Gast
Ich habe Locken und ich hasse meine Locken,daher glätte ich sie dann auch oft.

Aber mir ist aufgefallen das Frauen die glattes Haar haben immer bildhübsch sind,die brauchen kaum etwas zu tun:(

Was meint ihr dazu??
Das ist deine persönliche Empfindung, die man nicht verallgemeinern kann. Andere sehen es anders.
Und das ist gut so. Wäre ja fürchterlich, wenn alle die gleichen glatten Haare hätten.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Wie ist es eigentlich, wenn einen absolut niemand will? Ich 40
S was ist das nur? Ich 3
A Ist das eine gesunde Freundschaft? Ich 5

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben