Anzeige(1)

Tagesklinik

mysti

Mitglied
Wer war da schon mal?
Wer will da noch hingehen?

Ich bin zur Zeit dort..hier ein kleiner Auszug aus meinem "Tagebuch"

nachdem es mir gestern richtig schlecht ging hab ich heut eher so den Zustand " Ich fühl mich leer! " Das Zwischending zwischen "Super gut" und "Total Beschissen" !
Heute war tag 5. der Therapie in der Tagesklinik....is natürlich auch klar das man da noch nich wirklich was sagen kann.
Ich fühl mich auf jeden fall angekommen und gut aufgehoben in der Gruppe! Recht viele nette menschen um mich herrum!
Auch die Therapie Arten gefallen mir echt gut!
Gibt eigentlich echt für jeden etwas.
Heute das 3. einzelgespräch mit meiner Therapeutin dort gehabt...echt eine sehr klasse Ärztin!! Fühl mich gut dort.
Allerdings ging es heut echt soweit das ich danach erst mal aufs Klo verschwinden musste und ne Runde heulen! Das sind AUCH wieder so hilflose zustände.

Naja ...es kann alles nur BESSER werden!
 

Anzeige(7)

Conny1985

Mitglied
Hallo,

ich finde erstmal gut das du für dich den Weg gefunden hast in eine Klinik zu gehen. Um so besser ist es doch das du dich dort schon sehr gut aufgehoben fühlst und auch mit deiner Therapeutin reden kannst. das ist der Grundszein zu allem, zum weiter und vorwärts kommen, für Entwicklung. Tränen gehören da genau so dazu. In dir hat sich sicher viel angesammelt, dass so endlic einen Weg nach draußen findet.

Ich war selber auch schon in einer Tagesklinik und weiß in etwas wie es dort abläuft. Ich finde es gut dasdu dich so schnell einleben konntest, denn je eher du für dich wärm wirst desto eher komt du deinen Zielen schrittweise entgegen.

Glaub an dich und viel Kraft auf deinem Weg.

lg Conny
 

mysti

Mitglied
Hey Conny,
danke für dein Posting!
Ja ich bin auch echt froh drüber das ich den Schritt gegangen bin und ich würd es immer wieder tun und vor allem jedem empfehlen.
auch wenns mir heut zb. wieder richtig schlecht geht. Aber hat wohl alles seinen Sinn so.

 

Jenny

Aktives Mitglied
Hallo,

ich war mit 18 Jahren in einer Tagesklinik.
Lauter nette Mitpazienten dort, es war eine Tagesstruktur drin, Gruppengespräche usw.
Mir hat es geholfen.:)

Gruß

Jenny
 

mysti

Mitglied
@Conny
ja darfst du!!
ich hatte mitte August einen Nervenzusammenbruch. Dazu kommt das ich Depris und extreme Stimmungsschwankungen hab.

Und der Grund warum.....ich schätze das kommt alles noch aus meiner Kindheit hoch! Aber genaues kann ich grade nicht wirklich sagen.


@Jenny
Ja das find ich an der Tagesklinik auch prima!!
Bin mal gespannt was noch alles so kommt

 

mysti

Mitglied
Danke! Ich hoff echt das ich es alles so durchhalte!
Obwohl der Tag gut angefangen hat ging es mir dann heut mittag z.b. wieder total schlecht! :rolleyes: Das sind immer so Situationen in denen ich total hilflos bin weil ich das nicht kontrollieren und steuern kann.
Hab mich dann auch erst mal richtig mit meinem Freund gestritten.
So ein Mist! Aber zum Glück haben wir uns wieder vertragen!:eek:
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben