Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Symptome für eine krankheit??!!

G

Gast

Gast
meine Freundin leidet an plötzlichen Heulkrämpfen, heftigen Aggressionen, verwirrenden Bekenntnissen und sie föhnt sich ihre Vagina.
Diese starken Stimmungsschwankungen kommen immer ganz plötzlich.
Auch zeigt sie Anzeichen eines Cholerikers. ich sagte z.b. einem freund nur dass sie soeben auf dem Klo ist worauf sie rasend wüten in ihr Zimmer rannte und wieder anfing ihre Vagina zu föhnen.
Sie redet öfters Sachen wie: " Ich liebe ihn aber eig nervt der mich so und ich habe das Gefühl dass ich Schluss machen muss."
Sie ist verwirrt und hat eine sehr abweichende Einschätzung ihres Aussehens.
Sie schreit öfters grundlos herum und steuert benommen durch die Gegend.
Sie fühlt sich ekelhaft und hat einen stark ausgeprägten Waschzwang. Einmal verprügelte sie mich weil ich sie nicht an die Dusche ließ.
Ihre Fresssucht ist außerdem schon so weit ausgeprägt dass sie überall in ihrem Zimmer kleine verstecke für verschiedenes Essen angelegt hat. Mir strahlt gerade schon wieder eine Packung Karlsbader XXL Oblaten entgegen.
Im Haus läuft sie öfters nur mit einer Unterhose und einer Brille ohne Gläser herum. Sie hat das starke Verlangen andere Leute an- bzw. auszuziehen. Ich selbst trage schon wieder ein neues Casual Outfit.
Ihre Zimmerordung und das was sich in ihrem Zimmer befindet zeugt ebenfalls von großer verwirrtheit. So hat sie beispielsweise ein voodoolaken auf dem Boden, eine knall orangene E-on Cappy, ein riesiges rosa weiß Clownskostüm und eine weiße Plastiktüte mit undefinierbarem INhalt in ihrem Zimmer verteilt. Soeben erkenne ich dass ihre schwarze Tasche in ihre Einzelteile zerlegt worden ist. Warscheinlich wieder ein unkontrollierter Wutanfall.
Vielleicht liegt es an der Familie. Der gewalttätige Bruder versuchte sie öfters in der Badewanne zu ertränken worauf sie schon in ihrer frühen Kindheit starke Aggressionen aufbaute. Wie altes Filmmaterial zeigt, stand sie einmal während einer Familienfeier urplötzlich auf, alle saßen friedlich im Biergarten, und stampfte auf ihren Bruder zu worauf dieser schockiert und völlig verängstigt die Videokamera ausschaltete und auf den Boden schmiss. Was danach passierte ist bis heute nicht bekannt und jeder der Beteiligten hat sich geweigert eine Aussage zu tätigen.
Ich bin ratlos und weiß nicht mehr was ich machen soll.
Helft mir!!!
 

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Mh, also arg bedenklich finde ich die Kombination aus Vagina-fönen und übermäßig oft und ganz dringlich duschen wollen und sich unsauber fühlen, gleichzeitig so viel futtern, dass man vielleicht unattraktiv wird oder wenigstens nen Schutzschild hat...

Der Teil klingt für mich nach nem gestörten verhältnis zum Körper und lässt den verdacht keimen, dass ihr vielleicht etwas Richtung sexuellem Missbrauch passiert sein könnte. Mit letzterem kann ich aber gut auch falsch liegen, für mich klingt es nur irgendwie so.

Insgesamt ist auf jeden fall klar, dass deine freundin, wenn sie sich so verhält wie du schreibst, ziemlich aus dem Gleichgewicht ist.

War sie schon immer so oder hat sich ihr Verhaltne irgendwann verändert?

Falls sich das erst ergeben hat...was ist zu der zeit noch in ihrem Leben passiert?

hast du mit ihr mal darüber geredet, dass dich ihr verhalten irritiert? Was sagt sie dazu?
Wie alt ist sie eigentlich?

Sorry, jetzt hast du gleich ein Loch im Bauch.
 
Q

*quasi*

Gast
Ja, das sehe ich auch so. Klingt nach einer massiven Psychose. Sollte sie nicht freiwillig in eine Klinik gehen, kannst du - müsste der Feiertage wegen wohl heute sein - den sozialpsychiatrischen Dienst aktivieren, die das veranlassen oder auch evtl. den Hausarzt.
Wenn du so rasch nicht handeln kannst oder willst, bleibt nur die Polizei oder der Rettungsdienst, die sie erst einmal in eine Psychiatrie bringen.
Aber lass dir nicht mehr zuviel Zeit. Das Ganze klingt echt bedrohlich. Gut, dass du dich kümmerst!
 

Tuesday

Aktives Mitglied
Hallo,

das könnte in der Tat eine Psychose sein.

Es müsste bei euch im Ort oder in der näheren Stadt einen Krisendienst geben. Die Nummer bekommst du über den sozialpsychiatrischen Dienst oder das Gesundheitsamt raus. Die können dir genau sagen, wie man in so einem Fall vorgeht. Handle am besten heute noch, bevor es schlimmer wird.


Hier habe ich noch eine Adresse für dich, wo du dir erst mal telefonischen Rat holen kannst:

https://www.unabhaengige-patientenberatung.de/

kostenfreies bundesweites Beratungstelefon
0800 0 11 77 22
Montag bis Freitag 10-18 Uhr


Tuesday
 
G

Gast

Gast
Hallo Liebe Leute
herzlichen Dank für eure Hilfe.
ich habe mich inzwischen getraut mit meiner Freundin darüber zu reden doch sie reagierte nur wütend und wechselte rasch zwischen heftigen Lach-und Heulattacken. Neulich übernachtete ich bei ihr was das bis jetzt schockierendste Erelebniss darstellte. Mitten in der Nacht verfiel sie in eine Art Trance, redete nur noch wirres Zeug, nahm sich ihre Decke und verschwand aus dem Zimmer. Verängstigt folgte ich ihr und brachte sie wieder in ihr Bett zurück worauf sie friedlich einschlief. War das eine Art schlafwandeln? Wenn ja könnte es auch damit zusammenhängen?
Als ich versuchte eine normale Freizeitbeschäftigung anzugehen reagierte sie erst anders als erwartet. Sie schaltete das Radio sehr laut an und begann in wilden Zuckungen durch das Zimmer zu tanzen. Erst sehr positiv doch plötzlich schlug sie ihren Kopf mit voller Wucht auf meinen mund worauf ich auf den Boden fiel und einen Blutgeschmack im Mund verspürte. Sie brachte mir, schallend lachend, eine tiefgekühlte Zuchini Suppe die ich dann aus der Not heraus den restlichen Abend an meinen schmerzenden Mund hielt.
ERst gestern versuchte ich wieder etwas mit ihr zu unternehmen doch sie meinte zuerst sie habe keine Zeit, sie wäre mit ihrem Freund in München. Ich ging ganz normal zur Arbeit, entschied mich aber am Feierabend doch noch dazu bei ihr vorbeizuschauen. Sie begann mich zu schimpfen warum ich ihr nicht früher bescheid gesagt hätte und verschlang eine ganze Stange Kaugummi. Wieder eine Fressattacke.
Nun weiß ich nicht mehr wie ich nocheinmal ein Gespräch mit ihr anfangen soll.
Ich habe Angst.
 

Sherlock Helga

Aktives Mitglied
Wenn du ihr helfen willst, bring sie zum Doc. Und das pronto, du kannst das gar nicht verantworten, wenn das schief geht zu Hause... Du verrätst sie nicht oder haust sie in die Pfanne oder wie auch immer, deine Freundin braucht prof. Hilfe, sofort!!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Angst vor Corona und Symptome?? Gesundheit 11
Oh_i_just_cant_wait_to_be_dead PMS Symptome aber keine Blutung. Gesundheit 5
Werner Komische Symptome morgens um 4 Gesundheit 14

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben