Anzeige(1)

Süchtig auf Nägelkauen, hilfe!

G

Gast

Gast
Hallo!
Bin über zwanzig Jahre alt und kaue Fingernägel seit ich denken kann. Vor zwei Jahren verliebte ich mich und schaffte es, das Fingernägelkauen für ein Jahr zu lassen. Auch wenn ich immer noch verliebt bin, fing ich vor einem Jahr wieder ab und zu damit an und nun ist das Problem wieder akut. Jeden Tag nehme ich mir vor, dies zu lassen, und jeden Tag halte ich es doch nicht durch. Meine Nägel sehen furchtbar aus. Wie schafft man es, aufzuhören? Kann mir jemand ein Tipp geben? Ist es psychisch?
Viele Grüsse,
Anna
 

Anzeige(7)

Senora

Aktives Mitglied
Ja, es ist psychisch. Eigentlich ein Zeichen für Nervosität und Unsicherheit. Ich habe jahrelang Nägel gekaut, hat mich auch extrem genervt.
Es gibt da ja so Mittelchen aus der Apotheke (Stop´n Grow oder so), aber bei mir haben die Null geholfen. Eine Freundin von mir (die das gleiche Problem hatte) hat mir dann geraten, die Nägel zu feilen, dann würde man nicht mehr drangehen wollen. Bei mir hats geholfen, habe mir aber meinen rechten kleinen Finger zum kauen gelassen, so ganz bin ich halt noch immer nicht von ab :rolleyes:.
 
G

Gast

Gast
Hallo Senora,

vielen Dank für deine Antwort! Es könnte sehr wohl sein, dass dieser Drang einen psychischen Hintergrund hat, denn ich lerne zurzeit für eine Prüfung und habe noch lange nicht alles durch, was mich manchmal ziemlich fertig macht. Habe versucht, heute Nachmittag Handschuhe zu tragen, was immerhin dazu führt, dass ich nicht unbewusst die Nägel anfasse. Werde versuchen, mir vorzunehmen, wenn überhaupt die Nägel nur mittels einer Nagelfeile zu behandeln.

Nochmals vielen Dank und viele Grüsse!
Anna
 

Senora

Aktives Mitglied
Manche (meine Schwägerin z.B.) machen das auch mittels künstlicher Nägel, man will ja dann nicht an den schönen neuen Nägeln kauen ;). Lass dich doch mal bei einem Nagelstudio beraten.
 

sunnyvale

Mitglied
Hallo!

also, ich bin 42 und habe noch immer dieses Problem..


im Laufe meines Lebens gab es immer wieder Zeiten an denen ich es für längere Zeit schaffte, damit aufzuhören..
ich war dann immer sehr stolz auf mich und meine Nägel..

Aber sobald Probleme oder Stress auftauchen, habe ich es oft nicht unter Kontrolle. Es ist sehr schwer damit aufzuhören.

Man steht innerlich unter Druck und diesen Druck muss man irgendwie loswerden....
Irgendwann im Leben, meist sicher in der Kindheit, fing man in solchen Situaionen an an den Nägeln zu kauen...

Seit zwei Jahren lasse ich mir die Nägel im Nagelstudio machen. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten, es ist sehr schön gepflegte Hände zu haben.

Aber!!!

Auch heute noch habe ich Zeiten wo ich selbst an den Gel-Nägeln noch herumkaue. Sie sind zwar hart, aber wenn man lange genug kaut, bekommt man auch diese klein.....seufz.
Ich hatte vor kurzem auch Prüfung und war dermaßen nervös, dass mir die Nägel wieder mal zu Opfer gefallen sind.

Aber normalerweise hilft es sehr!

Ich kann dir nur dazu raten.

lg Sunnyvale
 
G

Gast

Gast
Hallo Senora,
Hallo Sunnyvale,

eine Woche ist nun vergangen, seit ich mein Problem hier offenbarte. Ich danke euch sehr für die Tipps. Habe mich erkundigt, wieviel künstliche Nägel kosten; dies ist ganz ehrlich etwas zu teuer für mich. Ich habe mir also vorgenommen, etwas selbstdisziplinierter durch das Leben zu gehen, nicht zuletzt, um von einem Erfolg hier berichten zu können. Nun habe ich es geschafft, seit einer Woche kaum noch an den Nägel zu kauen. Ich trug in den ersten zwei Tagen Handschuhe, was schon viel ausmachte. Nun muss ich mich weiterhin dran nehmen; vielleicht klappt es doch noch längerfristig...


Danke euch,
Anna
 

Senora

Aktives Mitglied
Das ist schön zu hören :), ich weiss wirklich wie schwer das ist... ich drück dir die Daumen, selbst wenn du mal wieder "schwach" werden solltest - nicht aufgeben ;).
 
G

Gast

Gast
ich kaue jetzt schon seit 9 jahren an den nägel ( ich bin 11 ) dieses stop´n grow ist zum kotzen das hilft garnicht für mich ist es nochnichtmal ekeligg

kann mir jemand helfen ????? BITTE :( :(

LG Julia
 
C

chupz

Gast
Mir hat Kaugummi-Kauen geholfen. Zuckerfreies natürlich, das ist unbedenklich. Man hat aber leider immer an meinen Nägeln erkannt (und erkennt es immernoch), ob ich gerade Kaugummi im Haus habe oder nicht ;) . Also zum Aufhören ist das nichts, aber man hat auch was zum Kauen und ich finde das unglaublich beruhigend.
Nur ein Tipp dazu: Nicht die für 69 Cent bei Lidl nehmen! Die sind zwar günstig, aber man braucht immer 4 von den kleinen Dingern auf einmal, das lohnt sich nicht...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben