Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Suche nach einem Job in Ausland

G

Gast

Gast
Hallo,

Vielleicht findet sich hier jemand der mir weiter helfen kann.
Meine Situation ist nicht weiter erträgbar,ich möchte so schnell wie möglich das Land verlassen und ein neues Leben anfangen.Leider beziehe ich die kaum ausreichende ALG2 und darum von sich selbst kann ich nicht viel tun um etwas neues zu beginnen.
Wer kann mir da die hilfsreichen Tipps geben?
Gibt es irgeneinen Weg auf eigenen Beinen aus dem Land rauszukommen,bzw.kennt ihr vielleicht geeignete
Institutionen die Menschen wie mir mit Rat und Hilfe zur Seite stehen können?
 

Anzeige(7)

G

Gast222

Gast
vielleicht solltest Du mal ein bisschen konkreter werden, was Du gelernt hast und welche Länder Dich interessieren und was für Sprachen Du sprichst...................sonst kann man ja keine Tipps geben
 

Micky II

Aktives Mitglied
danke an alle für eure Engagement
Du scheinst ein etwas ungeduldiger Mensch zu sein. Allerdings denke ich auch, dass deine jetzige Situation dich antreibt. Aber, wie Gast222 schon geschrieben hat, wären ein paar Informationen über dich, über das Erlernte, über deine Fähigkeiten (auch sprachlich) schon sehr wichtig. Also schreib ein bisschen mehr, dann wird es sicherlich hier Leute geben, die dir mit guten Ratschlägen helfen können.
 

Kalo

Aktives Mitglied
Es gibt viele gemeinnützige Organisationen, über die du im Ausland tätig werden kannst. Diese übernehmen die Reisekosten und du verdienst so viel, dass du deinen Lebensunterhalt bestreiten kannst.
 
G

Gast

Gast
Es gibt viele gemeinnützige Organisationen, über die du im Ausland tätig werden kannst. Diese übernehmen die Reisekosten und du verdienst so viel, dass du deinen Lebensunterhalt bestreiten kannst.
Geinnützige Organisationen übernehmen vielleicht die Reisekosten, lassen aber ihre Helfer gemeinnützig arbeiten, d.h. man bekommt kein Geld für seine Arbeit. Oft muss man sogar die Reise selbst finanzieren. Jeden nehmen die auch nicht. Man muss schon eine sehr gute Qualifikation vorweisen. Schliesslich sind die kein Urlaubsverein.
 

weiße Feder

Mitglied
Wenn du einen erlernten Beruf hast und im Ausland arbeiten willst, kannst du dich an das Arbeitsamt wenden, da gibt es die entsprechenden Stellen, die auch ins Ausland vermitteln.

Solltest du keinen richtigen Beruf haben, dann lass es bleiben, denn auf Hilfskräfte wartet im Ausland auch niemand.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben