Anzeige(1)

Suche Freund (Nerds erwünscht) ^^

Anzeige(4)

Morella

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich bin schon länger auf der Suche nach einem Freund. Die Jungs bei mir sind alle überhaupt nicht mein Fall, darum versuche ich es jetzt mal hier.
Ich bin 14 und eher introvertiert.
Ich lese sehr viel (hauptsächlich Mangas und "Klassiker") , zeichne, und zocke. Ich interessiere mich auch allgemein sehr für z.B. Malerei etc.
Es ist also schwierig für mich einen Freund zu finden der ähnliche Interessen hat :eek:.
Also falls es doch jemanden von dieser Sorte geben sollte dann würde ich mich freuen wenn er sich meldet. :)
(Aussehen ist mir übrigens egal, der Charakter zählt)
 

Anzeige(7)

polaris

Mitglied
Hallo,

ich will mich ja nicht in dein Liebesleben einmischen.
Aber glaubst du wirklich, dass man so einen Freund findet?

So nach dem Motto "ich schreibe, jemand meldet sich, ich kann sagen, dass ich einen Freund habe"?
 

Karl_50

Mitglied
hey herzlich willkommen :) und viel Glück bei deiner Suche. ich glaube im übrigen nicht so wie polaris, dass du auf diese Weise niemanden ansprechen kannst, ganz im Gegenteil. Es wird Leute geben, die sich nicht angesprochen fühlen, na und? Und es gibt welche und selbst wenn es nur einer ist, der sich angesprochen fühlt, dann ist das schon ok :) was für Mangas liest du denn? Und was für Klassiker? lg Karl
 

Portion Control

Urgestein
Es ist also schwierig für mich einen Freund zu finden der ähnliche Interessen hat :eek:.
Warum sind so viele der Meinung, man müsste die gleichen Interessen wie der Partner haben damit es harmoniert? Interessen die der andere nicht hat ist genau das, was für die notwendigen Pausen sorgt. Schließlich sollte man trotz Beziehung ein eigenständiger Mensch bleiben und auch außerhalb der Partnerschaft ein Leben besitzen.

Wenn ich jetzt Bierdeckel sammele finde ich auch keine Frau die sich dafür begeistern könnte. Und deshalb klappt es dann mit einer Partnerschaft nicht?
 

polaris

Mitglied
Ich habe nicht gemeint, dass sie keinen Freund finden kann, der ähnliche Interessen hat.
Ich finde 100% Übereinstimmung eh etwas langweilig.
Es gibt viel wichtigere Dinge. Zum Beispiel eine innere, geistige Verbindung, etc.

Was ich meine ist, ob sie wirklich ihren Freund über's Internet suchen möchte.
Mir kommt es eher so vor, als würden ihre Freundinnen gerade alle irgendwelche Freunde angeln und sie will nun auch zu dieser Menge gehören.
Aber so wird das denke ich nichts.
Ich würde auch keine Fernbeziehung anstreben - was eine Internetsuche oftmals mitsich bringt.

Der ganze Text ließt sich einfach in meinen Augen so, als wolle sie auf biegen und brechen den Titel "mit Freund" führen.

Liebe Güße
 
F

Friday13

Gast
Hallo Leute,
ich bin schon länger auf der Suche nach einem Freund. Die Jungs bei mir sind alle überhaupt nicht mein Fall, darum versuche ich es jetzt mal hier.
Ich bin 14 und eher introvertiert.
Ich lese sehr viel (hauptsächlich Mangas und "Klassiker") , zeichne, und zocke. Ich interessiere mich auch allgemein sehr für z.B. Malerei etc.
Es ist also schwierig für mich einen Freund zu finden der ähnliche Interessen hat :eek:.
Also falls es doch jemanden von dieser Sorte geben sollte dann würde ich mich freuen wenn er sich meldet. :)
(Aussehen ist mir übrigens egal, der Charakter zählt)
Bitte entschuldige wenn ich das schreibe...aber du bist 14. Eigentlich noch ein Kind. Du weißt schon das du erstens mit so einem Aufruf im Interenet dich nur in Gefahr bringst.....

viele Jungs in diesem Alter fangen erst an zu checken, das der Pipi nicht nur zum Wasserlassen da ist. Andere noch später. Ich wurde dir einfach raten, suche einen Malkurs oder gehe in ein Forum für Junge Leute.Mangaforum. Dort triffst du sicher eher jemanden rein zufällig, als gezielt danach aufzurufen

Also nicht falsch verstehen, ich habe nix dagegen das du mit 14 nach einem Freund suchst..aber bitte nicht über das Internet. Das kann sehr schlimm in die Hose gehen. Ich will nicht Altklug oder Bevormundend wirken, sondern ich mache mir da ersthaft Sorgen.

Deine Hobbys finde ich sehr toll. Respekt. Vielleicht werden wir ja mal ein selbstgemaltes Werk von dir zu sehen bekommen
 

Zypharium

Mitglied
Ich will nicht Altklug oder Bevormundend wirken, sondern ich mache mir da ersthaft Sorgen.
Nein, du hast einfach vollkommen recht! Nachher meldet sich ein Pädophiler bei ihr, der sich als 14 Jähriger ausgibt und sie zu einem Treffen in einer verlassenen Gasse drängt. Sie ist auch noch so ein naives Kind (das waren wir alle mal), das noch viel zu jung für sowas ist. Du solltest in deinem Alter nicht nach einem Freund suchen, sondern für deine Zukunft lernen und Spaß am Leben haben. Einen Freund kannst du ja immer noch mit 16-18 suchen (bzw. dich finden lassen). In deinem Alter haben mich Mädchen noch gar nicht wirklich interessiert und da hatte ich vollkommen andere Interessen, als jetzt.
 

Zebaothling

Namhaftes Mitglied
Ich finde die Panikmache völlig fehl am Platze .

Die Frage ist nur , wie man sich trifft , wer davon weiß oder mitkommt , etc .

Hätte meine Tochter mit 14 den Drang einen Freund zu suchen , der etwas anders tickt , als die übrigen in ihrer Umgebung , würde ich als Vater , als stiller Beobachter in der Eisdiele sitzen und zuschauen wer sich da versucht an meine minderjährige Tochter ranzumachen ...würde ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen , besser als ne böse Überraschung zu erleben .

Sie davon abhalten würde ich allerdings nicht , sondern sie eher ermuntern in noch mehr Foren zu schreiben , damits auch was wird mit dem Freund .

Die meisten Probleme ergeben sich daraus, wenn die Kinder ohne Wissen der Eltern so etwas machen , weil die Eltern zu verbockt und zu engstirnig sind , die Bedürfnisse ihrer Kinder nicht verstehen , wollen oder können .

Die Kinder tun mir leid , weil sie mehr oder weniger durch das Fehlverhalten der Eltern dazu gezwuingen werden , die Treffen ohne Wissen der Eltern zu arrangieren.

Genauso fehl am Platze ist das Ausreden einer vernünftigen Idee , wie über das Internet jemanden besonderes zu finden .
Genauso fehl am Platze ist die Behauptung , das es nur irgendwelche Menschen mit schlechten Absichten gibt , die 14 jährige Mädchen oder Jungen in dunkle Gassen drängen wollen , so ein Schwachsinn .

Die Zeiten ändern sich und somit auch die Art und Weise wie sich Menschen kennenlernen und wenn es ihr durch das Internet möglich ist , jemanden zu finden , so sollte man ihr sagen , das es vernünftiger ist einen Vertrauenslehrer (-in), einen Sozialarbeiter(-in), zu Rate zu ziehen , als das Treffen anonym zu gestalten , wenn die Eltern nicht dazu bereit sind , sich die Zeit für ihre Tochter zu nehmen .
 

Lilalaunefee

Namhaftes Mitglied
Hallo,

ich will mich ja nicht in dein Liebesleben einmischen.
Aber glaubst du wirklich, dass man so einen Freund findet?

So nach dem Motto "ich schreibe, jemand meldet sich, ich kann sagen, dass ich einen Freund habe"?
Du meine Güte! Wie kann man so kleingeistig sein!
Heute findet Kommunikationsaufnahme nicht mehr im Pionierzirkel statt!

@TE
Lass dich nicht ärgern! Wünsch dir einige ernstzunehmende PN's! ;)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
    @ Hr. Pinguin: :)

    Anzeige (2)

    Oben